Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von MaxBlue » 26. Okt 2019, 15:30

+1

Muss blind zu drücken bzw.mit den Händen zu ertasten sein. In den meisten Situation wo der Warnblinker benötigt wird, ist die volle Konzentration auf die Straße erforderlich und ggf. auf den rückwärtigen Verkehr. 5 Sek. fummeln kann schon entscheidend sein...
Model 3SR+ Pearl White, schwarz, 18" Aero, AP noFSD , VIN: KF37xxxx
Model 3P Midnight Silver, schwarz, 20", AP noFSD, VIN: LF57xxxx

1500km free Supercharging: https://ts.la/martin28485
Benutzeravatar
 
Beiträge: 288
Registriert: 5. Aug 2019, 08:29
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von Ash » 26. Okt 2019, 17:20

Bei einer richtigen Vollbremsung geht der Warnblinker zum Glück ja alleine an.
 
Beiträge: 702
Registriert: 13. Dez 2018, 12:39
Land: Deutschland

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von Poolcrack » 26. Okt 2019, 22:10

Wieso nicht einfach weiter links das Drahtgitter ertasten und dann nach rechts streifen bis zum ersten Knopf? Das geht schnell und ohne hinzuschauen.
i3 BEV BJ 04/2014, seit 14.04.2014 , 117.500 km, 128 Wh/km netto
Model ≡ LR AWD BJ 01/2019, seit 11.03.2019, 32.261 km, 155 Wh/km netto
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 498
Registriert: 7. Nov 2017, 11:28
Land: Deutschland

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von Der-Kieler » 26. Okt 2019, 22:23

Poolcrack hat geschrieben:Wieso nicht einfach weiter links das Drahtgitter ertasten und dann nach rechts streifen bis zum ersten Knopf? Das geht schnell und ohne hinzuschauen.

Wenn man gerade überraschend auf ein Stauende zufährt und deswegen während man stark bremst und den rückwärtigen Verkehr beobachtet, den Knopf für den Warnblinker ertastet? - Respekt, dass Du dann darüber nachdenkst wie man den Schalter durch ertasten findest. ;-)
- Auto eine Nacht schlafen lassen und manches Problem löst sich in digitalen Rauch auf! :-) -
M3 LR RWD/AHK/FSD/HW2.5, 06/2019 -- Referrral: https://ts.la/lorenz75577
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen - gern per PM.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1834
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von Lizzard » 26. Okt 2019, 22:32

Das braucht man im Tesla doch gar nicht. Der macht das selber.
Wenn man starkt bremst blinken die Bremslichter (viel besser als Warnblinker) und wenn man bis zum Stand (oder sehr langsam wird) geht zusätzlich die Warnblinker an. Das braucht man nirgends rum zu fummeln. Das mal was fummeln muss ist so Dinosauriertechnik. :D
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 283
Registriert: 19. Apr 2018, 14:33
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von MEroller » 26. Okt 2019, 22:45

Als generell vorausschauender Fahrer möchte ich eigentlich nie so schnell auf ein Stauende zufahren, dass ich eine Bremslicht- und automatisch warnblinkende Vollbremsung hinlegen muss. Da ist dann auch genug Zeit, den korrekten Warnblinkschalter zu ertasten. Bin da eher noch am im Hirn rotieren, wo nochmals beim Model 3 der Warnblinkschalter ist :lol:
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1607
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von Der-Kieler » 26. Okt 2019, 22:46

Lizzard hat geschrieben:Das braucht man im Tesla doch gar nicht. Der macht das selber.
Wenn man starkt bremst blinken die Bremslichter (viel besser als Warnblinker) und wenn man bis zum Stand (oder sehr langsam wird) geht zusätzlich die Warnblinker an. Das braucht man nirgends rum zu fummeln. Das mal was fummeln muss ist so Dinosauriertechnik. :D

Oh Mann! Ist bei Dir immer alles gleich eine Vollbremsung?!
Ich bin raus aus dieser sinnlosen Diskussion. In meinen Augen ist alles gesagt und jeder kann sich seine Meinung selbst bilden.
- Auto eine Nacht schlafen lassen und manches Problem löst sich in digitalen Rauch auf! :-) -
M3 LR RWD/AHK/FSD/HW2.5, 06/2019 -- Referrral: https://ts.la/lorenz75577
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen - gern per PM.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1834
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von joda123 » 27. Okt 2019, 09:15

Wideglide hat geschrieben:kurz meine Erfahrungen:
Vor ein paar Monaten waren wir unterwegs und ich wollte den Knopf mal drücken, nur um zu probieren ob es funktioniert.
Ja Leute, es hat funktioniert und wie. Nach einiger Wartezeit war ich mit der Rettungsleitstelle verbunden.
Er hatte meine Koordinaten und ich hab ihm gesagt das ist nur ein Test war.
Er hat mich aber leider nicht verstanden.

Ich konnte weder auflegen noch sonst irgendetwas. Dann habe ich mein Handy genommen und den Notruf gewählt.
Ich habe dann gesagt dass ich die Notruftaste im Fahrzeug getestet habe und er wusste sofort dass ich auf der B 27 fahre.

Er hat mich dann gebeten das nächste Mal vorher die 112 anzurufen und vorher zu sagen wenn ich etwas testen möchte.
Dass ich etwas testen möchte es völlig normal...man will ja wissen ob es funktioniert.
Wenn ich nicht angerufen hätte und ihm gesagt habe das ich nur getestet hab.. hätten Sie mir einen Rettungswagen hinterher geschickt.

Nur der Typ von der Rettungsleitstelle konnte das Gespräch beenden.

Hat alles ganz gut funktioniert allerdings wundere ich mich dass er mich nicht verstanden hat.


Folgendes ist uns wenige Tage nach Abholung unseres ersten Tesla (hier M3) passiert. Ich habe direkt anschließend in Englisch dokumentiert, um die Bearbeitung bei Tesla zu vereinfachen. (Der Schalter für die Innenraumbeleuchtung beim früheren PKW Audi A4 sitzt genau dort, wo beim Model 3 der Warnblinker/SOS-Knopf sitzt)
——
Summary:
SOS emergency button in Tesla Model 3 doesn't work. Local emergency center gets called, asks "What's up?", but can't hear you. No chance to talk to them. No chance to drop the call.

20190923_1500 CEST Pickup new Tesla Model 3 LR AWD at delivery center in Neuss, Germany. Software Version 2019.32.2.2 da05838.
20190929_2015 CEST Car in WLAN at home. Software Update 2019.32.11 bac8c51 installed.
20190929_2100 CEST Car in WLAN at home. 5 persons (driver, wife (passenger), 3 children (back)) in car. Driver (with mobile phone = car key) left car to pick something from house. Some minutes later, ambient lights and screen switched off. Son from back seat wanted to enable lights, pushed SOS emergency key by error. English voice told to touch screen, which was still switched off. Later screen enabled on its own, ecall was already active. Driver (with mobile phone = car key) reentered car. No chance to cancel the call. Local emergency center asked in German language: „This is ec. What's up?" loud and clear. We answered loud and clear, but ec couldn't hear us. No chance to drop the call. Tried to push SOS key again to drop the call. Car called ec again. Ec asked again "What's up?" loud and clear. We replied loud and clear, but ec couldn't hear us at all. Finally call was dropped by ec or car.

If SOS key is present but doesn't work, this can cost peoples' life!

20190930 Posted this text via tesla iphone app as service date, asked for reaction within 72 hours.
20191001_2126 Posted this text via www.tesla.com, Konto, Hilfe anfordern. Asked for reaction within 48 hours.
20191009_0817 Car installed Software Update 2019.32.11.1 d39e85a. No release notes available. No info, if issue got worked on.
20191003_1320 EMail to sales agent ( <his eMail> ). As today is public holiday in Germany, I'll not escalate further before Mon 20191007_1400.

Please give feedback within 48 hours. I'll escalate the issue otherwise.

My name: <my full name>
My mobile phone: +49-170-<my mobile phone number>
My EMail and my Tesla Account: <my email>
My native language: German
Also known language: English
Available rd this issue: 7x24

———
Leider fand ich abschließend keinen Weg, das Verhalten weiter zu eskalieren und habe letztlich aufgegeben.
Persönliche Schlussfolgerung: Im Gefahrenfall würde ich die Taste nutzen, jedoch parallel sofort auch am Handy 112 wählen. Oder besser nacheinander? Bin verunsichert!

Gruß, Joachim
LR AWD, weiß, weiß, Aero, FSD
[✔] 01.08.2019: Bestellung
[✔] 16.09.2019: 4. Bestellvereinbarung
[✔] 16.09.2019: 4. Rechnung
[✔] 18.09.2019: Bestätigung Zahlungseingang
[✔] 19.09.2019: Papiere per UPS eingegangen
[✔] 23.09.2019: Abholung in Neuss
 
Beiträge: 9
Registriert: 12. Aug 2019, 09:01
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von Der-Kieler » 27. Okt 2019, 12:17

Mach doch einen Servicefall über die App auf. Musst ja nicht zum Termin fahren, geht nur um die Reaktion. Da es ein SW Problem zu sein scheint (telefonieren geht, oder?), Werden die das weiter geben und der Termin geschlossen.
- Auto eine Nacht schlafen lassen und manches Problem löst sich in digitalen Rauch auf! :-) -
M3 LR RWD/AHK/FSD/HW2.5, 06/2019 -- Referrral: https://ts.la/lorenz75577
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen - gern per PM.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1834
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Notruftaste (ECall) im M3 - kurzer Erfahrungsbericht

von joda123 » 27. Okt 2019, 13:51

Das habe ich ja am 20190930 gemacht. Kurz darauf war der Termin wieder verschwunden, ohne daß ich irgendein feedback erhielt. Suboptimal...

Normales Telefonieren über die Freisprech geht bidirektional einwandfrei, auch am Standort des o. g. Problems (im eigenen Carport)
LR AWD, weiß, weiß, Aero, FSD
[✔] 01.08.2019: Bestellung
[✔] 16.09.2019: 4. Bestellvereinbarung
[✔] 16.09.2019: 4. Rechnung
[✔] 18.09.2019: Bestätigung Zahlungseingang
[✔] 19.09.2019: Papiere per UPS eingegangen
[✔] 23.09.2019: Abholung in Neuss
 
Beiträge: 9
Registriert: 12. Aug 2019, 09:01
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste