Dachträger

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Dachträger

von blebbens » 20. Okt 2019, 12:26

Hallo,

habe ein M3P bestellt, das ja nun keine Möglichkeit zur Montage einer Anhängerkupplung (ab Werk) bietet.

Deshalb finde ich den Tesla-Original-Dachträger interessant. Hier befürchte ich - außer dem Preis - nur, dass die Verzurrung meiner Fahrräder auf einem Glasdach relativ gefährlich (Kratzer, Glasbruch) erscheint.

Was meint Ihr dazu ?

Gibt es den Dachträger von Drittanbietern ggf. kostengünstiger ? Habe nichts finden können.
Tesla Model P3D „Wattson“ 12/19, AP 3, noFSD, Tesla Wall Connector

Mein Referral-Link für 1.500 Kilometer gratis Supercharger-Nutzung für mich & Dich

Mein Empfehlungslink für 4 anstatt 2 TRONITY-Probewochen (dt. Datenlogging-Dienst)

Mini-Photovoltaik mit Sonoff-Messung
 
Beiträge: 275
Registriert: 20. Jul 2019, 13:39
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dachträger

von MEroller » 20. Okt 2019, 19:54

Flaschenzug an der Garagendecke anbringen, Räder vorher in Montageposition hochhieven, dann mit dem Model 3 und Dachträger drunter fahren, und dann ganz sachte die Räder ablassen und verzurren.
Geht aber nur in einer Garage, die höher als eine Standardgaragen ist...
Und das geht auch nur, wenn daheim. Vor der Heimfahrt ist dann wieder ein dicker Teppich auf dem Glasdach vonnöten, um vor Glasbeschädigungen vor dem Verzurren zu schützen.
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1599
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dachträger

von blebbens » 20. Okt 2019, 20:26

Ja, klingt gut - habe aber leider keine Garage/Carport... Tesla steht direkt frei vor dem Haus.

Dann benötigt man wirklich eine Leiter ?!

Gibt es Drittanbieter ?
Tesla Model P3D „Wattson“ 12/19, AP 3, noFSD, Tesla Wall Connector

Mein Referral-Link für 1.500 Kilometer gratis Supercharger-Nutzung für mich & Dich

Mein Empfehlungslink für 4 anstatt 2 TRONITY-Probewochen (dt. Datenlogging-Dienst)

Mini-Photovoltaik mit Sonoff-Messung
 
Beiträge: 275
Registriert: 20. Jul 2019, 13:39
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dachträger

von FFF » 20. Okt 2019, 20:30

Hast du bei Thule geschaut? Es gibt die "Slide-Bar" Ständer, das könnte das Problem erleichtern...
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 79500km, @2020.16.2.1, 215 Wh/km
 
Beiträge: 2263
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: Dachträger

von blebbens » 20. Okt 2019, 20:43

Laut Webpage bietet Thule nichts an.
Tesla Model P3D „Wattson“ 12/19, AP 3, noFSD, Tesla Wall Connector

Mein Referral-Link für 1.500 Kilometer gratis Supercharger-Nutzung für mich & Dich

Mein Empfehlungslink für 4 anstatt 2 TRONITY-Probewochen (dt. Datenlogging-Dienst)

Mini-Photovoltaik mit Sonoff-Messung
 
Beiträge: 275
Registriert: 20. Jul 2019, 13:39
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dachträger

von FFF » 20. Okt 2019, 21:38

blebbens hat geschrieben:Laut Webpage bietet Thule nichts an.
Das muß noch nix heißen - momentan bieten sie dort auch nichts mehr für das S an, nur komisch, daß ich es vor einem Jahr noch kaufen konnte, und Amaz... usw weiterhin verkaufen. Muß da auch mal anrufen, weil ich einen Gummifuß verschlampt habe... EDIT: https://forums.tesla.com/forum/forums/m ... oof-rack-1 hat einen Post vom März 19, "Our engineers tested this car, but they were unable to find a safe and easy-to-mount solution.Tesla have their own solution, so they might be able to help."
Sorry.
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 79500km, @2020.16.2.1, 215 Wh/km
 
Beiträge: 2263
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: BeneDele, ChrisGrnwld, danielo, Silent, Wachels und 17 Gäste