Brock B32 19“ auf dem M3P ?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von h1dr1 » 19. Okt 2019, 12:09

Fährt jemand von euch diese Felgen auf nem M3P ? Hab da ein bis drei Fragen diesbezüglich :)

Danke
[X]Bestellung M3P White/black FSD 06.08.2019
[X]Anzahlung bestätigt 08.08.2019
[X]Vin 5YJ3E7EB1KF470XXX im Quellcode 18.08.2019
[X] Fahrzeug befindet sich auf Glovis Sunlight
[X] Abholung 26.09 in München
[X] 25.02.2020 „15000km“
 
Beiträge: 65
Registriert: 8. Aug 2019, 12:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von Dupk001 » 20. Okt 2019, 10:33

Sorry, ausser das die super aussehen, kann ich dir nichts zu dieser Konstellation sagen.
Aber bei vielen Reifen-/Felgenhändler, kann man unter umständen sehen, ob die passen.
Manchmal gibt es auch die Konformitätserklärung zum Download hinterlegt.
Falls das eine deiner Fragen war.
Prüfe mehrere Online-Shops nach dieser Erklärung durch.

VG Dirk
MS90D Mai/2017
SW: 2020.8.2
KM-Stand +100.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 264
Registriert: 13. Jul 2019, 17:08
Wohnort: Region Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von tesla3.de » 20. Okt 2019, 10:51

Die musst du aber für das M3P beim TÜV eintragen lassen, von daher keine Vorteile gegenüber anderen Felgen.
Und 19 Zoll am Performance-Modell würde ich echt nur machen, wenn der Preis der 20-Zoll-Reifen schmerzt oder man die großen Felgen eh doof findet.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4516
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von Dupk001 » 20. Okt 2019, 12:41

Wenn eine Konformitätserklärung da ist (das weiß ich bei diesen leider nicht) und es drin steht, das sie eintragungsfrei sind, nicht.

19" Reifen sind günstiger als 20".
Ist somit auch eine Frage des Preises, wenn mal neu fällig sind.

Ansonsten stimmt es meistens schon->größer sieht besser aus!
MS90D Mai/2017
SW: 2020.8.2
KM-Stand +100.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 264
Registriert: 13. Jul 2019, 17:08
Wohnort: Region Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von jorgepnt » 21. Okt 2019, 11:40

tesla3.de hat geschrieben:Die musst du aber für das M3P beim TÜV eintragen lassen, von daher keine Vorteile gegenüber anderen Felgen.
Und 19 Zoll am Performance-Modell würde ich echt nur machen, wenn der Preis der 20-Zoll-Reifen schmerzt oder man die großen Felgen eh doof findet.



Also laut diesem Video muss man die Felgen (Brock B32) mit 19-Zoll Reifen nicht eintragen lassen...:

https://www.youtube.com/watch?v=rMk4cx1JzhI
Model 3 Performance, weiss, 20"

[✔️] Bestellt: 06.11.2019
[✔️] Anzahlung: 06.11.2019
[✔️] VIN: 5YJ3E7EC0LF5XXXXX
[✔️] Rechnung: 02.12.2019
[✔️] Papiere: 13.12.2019
[✔️] Abholung Neuss: 20.12.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 141
Registriert: 18. Sep 2019, 01:42
Land: Deutschland

Re: Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von Clemens81 » 21. Okt 2019, 12:10

Ich habe die B32 in schwarz in 20" bestellt.
Noch sind die nicht da. Melde mich aber gerne zu Wort wenn sie da sind. :-)
M3 Performance / Grau / schwarz / FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 75
Registriert: 29. Jan 2019, 15:01
Land: Deutschland

Re: Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von dennish » 21. Okt 2019, 12:28

jorgepnt hat geschrieben:Also laut diesem Video muss man die Felgen (Brock B32) mit 19-Zoll Reifen nicht eintragen lassen...


Dann sollte man das Video am besten ausdrucken und im Handschuhfach dabei haben falls man bei einer Kontrolle oder nach einem Unfall oder bei sonstigen Versicherungssachen nach einer ABE dafür gefragt wird.

Die ABE dafür direkt selbst zu haben wäre natürlich besser anstatt nur die Behauptung / das Versprechen zu haben dass es irgendwo eine geben soll.
Ich würde aber nach der Aufmachung der Seite her davon ausgehen dass sie dabei ist. Falls nicht könnte man das Zeug deswegen ja sonst auch zurück gehen lassen.
 
Beiträge: 454
Registriert: 6. Jan 2019, 15:48
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von jorgepnt » 21. Okt 2019, 12:50

dennish hat geschrieben:
jorgepnt hat geschrieben:Also laut diesem Video muss man die Felgen (Brock B32) mit 19-Zoll Reifen nicht eintragen lassen...


Die ABE dafür direkt selbst zu haben wäre natürlich besser anstatt nur die Behauptung / das Versprechen zu haben dass es irgendwo eine geben soll.
Ich würde aber nach der Aufmachung der Seite her davon ausgehen dass sie dabei ist. Falls nicht könnte man das Zeug deswegen ja sonst auch zurück gehen lassen.


ABE soll dabei sein. Also alles im grünen Bereich.
Model 3 Performance, weiss, 20"

[✔️] Bestellt: 06.11.2019
[✔️] Anzahlung: 06.11.2019
[✔️] VIN: 5YJ3E7EC0LF5XXXXX
[✔️] Rechnung: 02.12.2019
[✔️] Papiere: 13.12.2019
[✔️] Abholung Neuss: 20.12.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 141
Registriert: 18. Sep 2019, 01:42
Land: Deutschland

Re: Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von Dupk001 » 21. Okt 2019, 13:12

Noch viel wichtiger wären dann mal Fotos von den montierten Felgen für uns! ;-)
MS90D Mai/2017
SW: 2020.8.2
KM-Stand +100.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 264
Registriert: 13. Jul 2019, 17:08
Wohnort: Region Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Brock B32 19“ auf dem M3P ?

von ncri » 21. Okt 2019, 15:07

Ich hab sie in Silber als 20" für meine Winterreifen. Kommen diese oder nächste Woche drauf.
 
Beiträge: 34
Registriert: 15. Sep 2019, 20:52
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: alfman, Candid, CityEL, elmar, matze25488, suggarman, svn_cgn, tesla3.de, Tommi217, trimaransegler und 12 Gäste