Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von herby123 » 19. Okt 2019, 11:20

Smartphone in linker Hosentasche = Normalzugang
KeyCard im Portemonnaie in rechter Hosentasche = Notfallzugang

Gruß
Herbert
Model 3 LR AWD mit 18" Aero im Lässig-Modus unterwegs seit Juli 2019. Bisheriger Gesamtverbrauch: 184 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 108
Registriert: 24. Aug 2019, 22:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von pollux » 19. Okt 2019, 12:24

Ich habe zwar auch immer ein Keycard dabei, aber man kann im Notfall auch über die App öffnen und fahren. Notfalls von einem geliehenen Smartphone. Dazu sollte man allerdings sein Passwort kennen. Deshalb habe ich ein für mich merkbares und kein generiertes chaotisches für meinen Tesla Account. Außerdem muss das Auto auch im Funknetz sein, was besonders in Deutschland nicht zuverlässig funktioniert. Aber immerhin die dritte Backupmöglichkeit. Welches Auto hat das sonst noch?
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3030
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von e-tplus » 19. Okt 2019, 13:27

Wie könnte eigentlich Tesla helfen wenn man sich ausgesperrt hat? Vorausgesetzt jetzt, dass man überhaupt jemanden erreicht.
Tesla Model 3 AWD LR
 
Beiträge: 1281
Registriert: 27. Dez 2018, 10:26
Land: Deutschland

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von pollux » 19. Okt 2019, 13:32

e-tplus hat geschrieben:Wie könnte eigentlich Tesla helfen wenn man sich ausgesperrt hat? Vorausgesetzt jetzt, dass man überhaupt jemanden erreicht.

Tesla kann Das Auto øffnen. Netz vorausgesetzt.

Ist aber nicht nötig. Man kann das selbst mit jedem beliebigen Smartphone, der Tesla App und dem Account.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3030
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von MaxBlue » 19. Okt 2019, 13:39

Das wäre auch meine 3. Möglichkeit, wenn unterwegs z.B. mal Handy mit Keycard gestohlen oder verloren sind. Ich würde meine Frau anrufen, die ebenfalls die Tesla App auf dem Handy hat, und mir von ihr das Auto öffnen und starten lassen.

Zum Thema Tesla öffnet das Fahrzeug: Wie muss man sich da authentifizieren, damit sie wissen das tatsächlich der Eigentümer am Telefon ist? Das wäre ja wichtig...
Model 3SR+ Pearl White, schwarz, 18" Aero, AP noFSD , VIN: KF37xxxx
Model 3P Midnight Silver, schwarz, 20", AP noFSD, VIN: LF57xxxx

1500km free Supercharging: https://ts.la/martin28485
Benutzeravatar
 
Beiträge: 255
Registriert: 5. Aug 2019, 07:29
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von Kumasasa » 19. Okt 2019, 15:35

Mit den Tesla-Logindaten: Email und Passwort.
Damit kannst du aber auch jemanden bitten, schnell die App auf ein fremdes Mobiltelefon zu installieren, Logindaten eingeben, Auto entriegeln und fernstarten. App wieder löschen und gut ist.
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.4.1 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4273
Registriert: 26. Dez 2018, 12:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von Korben Dallas » 19. Okt 2019, 19:12

So würde ich es im Fall der Fälle auch handhaben.
Habe nur das Handy bei mir.
Model3 LR RWD
https://ts.la/sebastian66573
Benutzeravatar
 
Beiträge: 153
Registriert: 16. Apr 2019, 20:45
Land: Deutschland

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von BlueLightning » 20. Okt 2019, 13:35

Ziemlich unspektakulär gelöst:

Primär -> Smartphone in der Hosen- / Sakkotasche
Backup -> Keycard im Portmonee/Kartenfächer

Auf diese Weise habe ich, sollte eines der beiden verloren gehen, immer eine Ausweichmöglichkeit meinen Wagen aufzuschliessen.
Stinker: '05 AR 147 1.9 JTD 8V, Nero
EVs: M3 LR-RWD | Solid Black | White | 19“ | FSD | AHK @ SW 2019.36.2.1

Mein Referral-Link (1500km gratis Supercharging): https://ts.la/elia18398
Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Registriert: 2. Mai 2019, 11:14
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von marlan99 » 20. Okt 2019, 13:46

Nur zur Info:
Sollte aus irgend einem Grund die Teslaapp neu installiert werden müssen, dann muss das Handy auch wieder neu als Schlüssel im Auto registriert werden. Obwohl im Auto die alte Kopplung noch sichtbar ist
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2020.4.1 (seit 29.01.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2020.4.10 (seit 19.02.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2237
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Keycard als Backup immer dabei - wie löst ihr das?

von MEroller » 20. Okt 2019, 19:12

e-tplus hat geschrieben:
MEroller hat geschrieben:In Rom gibt es leider Diebe, für die auch die Front-Hosentasche, selbst mit einem fetten Portemonnaie drin, NICHT diebstahlsicher ist :evil:

Das will ich aber erst mal sehen. Und das Teil ist ja gerade NICHT fett. Fällt gar nicht auf.
Nein, das willst Du SICHER nicht sehen - ich hätte nämlich sehr gut darauf verzichten können! Passiert in der überfüllten U-Bahn, und es war ein ganz fetter herkömmlicher Geldbeutel mit allen Karten drin, in der vorderen rechten Hosentasche. Ums Geld war es nicht schade, aber die Wiederbeschaffungskosten und vor allem der Aufwand dafür waren horrend. Meinen kurz vorher erworbenen Segelschein Binnen habe ich bis heute nicht neu beantragt :(
Und gemerkt habe ich es erst nach dem Aussteigen - deshalb gibt es leider keine diebstahlsichere Hosenstasche...
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1152
Registriert: 28. Apr 2019, 22:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Twitter [Bot] und 3 Gäste