Akku Prozent/Reichweite Ansicht

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Akku Prozent/Reichweite Ansicht

von Snuups » 15. Okt 2019, 08:54

mat89 hat geschrieben:
Mooseman hat geschrieben:Oder ein einfacheres Umschalten, indem man einfach auf die Kilometer tippt, um auf Prozent umzuschalten und umgekehrt. Damit bliebe das Display aufgeräumt und man muss sich nicht erst durch's Menü hangeln, um umzuschalten.

Für was? Schaltest Du wirklich täglich oder noch öfter hin und her?
Ich jedenfalls habe seit meiner Abholung % eingestellt und sehe den Sinn nicht wirklich, da immer dran rumspielen zu müssen.

Meiner Meinung nach wäre es noch besser, einfach % oder KM anzuzeigen und dem Fahrer gar keine Möglichkeit zu geben, das umzustellen :roll: .


Ich verwende z.B. nur die km Anzeige da ich mit % nichts anfangen kann. Der Prozentuale Wert der Batterieladung interessiert mich auch gar nicht.

Eine schnelle Umstellung empfinde ich als sinnvoll.

Je mehr Möglichkeiten ein User hat um so individueller kann er sein System gestalten. Das ist ja immer wieder der grosse kritikpunkt bei Apple das man die Geräte nicht ausreichend individualisieren kann.

Eine gute GUI ist nicht nur übersichtlich sondern auch flexibel anpassbar.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4572
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Akku Prozent/Reichweite Ansicht

von AndyMt » 15. Okt 2019, 08:56

Also ich hatte immer beides angezeigt: natürlich die "Tankuhr" und dann im Bordcomputer Display als Default die Restreichweite. Wobei ichs jetzt immer auf % stehen hab und gut ohne die km Anzeige zurecht komme. Ich kalkuliere immer grob mit 1% = 4km, das sollte Winter wie Sommer passen (in der Schweiz).
Eine einfache Umstellung wie vorgeschlagen fänd ich aber sinnvoll.
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...
Bild inkl. Standheizung
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 686
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Akku Prozent/Reichweite Ansicht

von CarlosTT » 15. Okt 2019, 10:06

Ich würde auch eine minimale Darstellung mit Umschalten per Tippen bevorzugen ... und am besten auch gleich für die Fahrmodi.
Modell 3 P blue
Vers. 2020.8.3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1197
Registriert: 26. Aug 2016, 12:57
Wohnort: Bad Honnef
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Akku Prozent/Reichweite Ansicht

von Botzi76 » 15. Okt 2019, 10:23

Naja, das Tippen ist mit der Schnellansichtsfunktion des Akkus belegt, das würde ich auch so lassen.
Was noch eine Möglichkeit ist ein Schalter wie beim Licht statt on/off dann KM+Prozent/KM/Prozent (für die ganz puristischen "Off" ;-) )und alle sind glücklich. Die Prozentanzeige kann man ja auch wie bei Apple und Co. in dem Akkusymbol anzeigen lassen.
Beim Verbrenner hatte man ja auch die Tankanzeige und, so war es auch bei mir immer, die geschätzte Restreichweite vom BC.
 
Beiträge: 20
Registriert: 26. Jul 2019, 17:12
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Akku Prozent/Reichweite Ansicht

von Mooseman » 15. Okt 2019, 12:37

mat89 hat geschrieben:Für was? Schaltest Du wirklich täglich oder noch öfter hin und her?
Ich jedenfalls habe seit meiner Abholung % eingestellt und sehe den Sinn nicht wirklich, da immer dran rumspielen zu müssen.
Nein, ich stelle das so gut wie nie um. Da es hier aber nicht um mich geht und offenbar Interesse an einer solchen Funktion besteht, habe ich einen Vorschlag zur Diskussion gestellt, wie man das sinnvoll umsetzen könnte.
Ash hat geschrieben:Ich habe noch keinen Verbrenner gesehen, bei dem der Kraftstoffstand in Kilometer angezeigt wird. Dafür gibt es den Bordcomputer.
Vor dem Ford Scorpio habe ich auch noch kein Auto gesehen, das serienmäßig ABS hat. Wenn's besser ist oder gewünscht wird, muss man ja nicht gleich die "Das haben wir noch nie so gemacht"-Keule schwingen. Besonders nicht bei einem Fahrzeug, das von Haus aus schon viele Neuigkeiten mit sich bringt. Im übrigen ist das Display ja gewissermaßen der Bordcomputer, in sofern verstehe ich den Einwand nicht.
Seit 12/2019: Model 3 AWD, blau, mit AP
09/2018-12/2019: Model 3 LR RWD, blau, ohne AP/FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 9. Okt 2019, 14:34
Wohnort: Lunenburg, ON (Kanada)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Akku Prozent/Reichweite Ansicht

von Botzi76 » 15. Okt 2019, 13:07

Zum Thema Zitat"Für was? Schaltest Du wirklich täglich oder noch öfter hin und her?" das wird ja damit erledigt! Es gibt nunmal Menschen die das Eine, das Andere oder Beides lieber haben! Deshalb Beides anzeigen oder Wahlschalter wie oben beschrieben.
Und Leute, man muß wegen sowas nicht ernst oder vorwurfsvoll werden, es ist einfach mal eine sachliche Idee (finde ich).
 
Beiträge: 20
Registriert: 26. Jul 2019, 17:12
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Akku Prozent/Reichweite Ansicht

von Ash » 15. Okt 2019, 14:16

Meine Aussage bezieht sich darauf, dass die wahlweise Reichweitenanzeige auf Basis einer Berechnung mit einem fixen angenommenen Verbrauch aus meiner Sicht sinnlos ist. Das wäre wie beim Verbrenner eine Tankanzeige mit Reichweite aufgrund des Prospektverbrauchs.
Wenn dann müsste schon die berechnete realistischere Reichweite aus dem Energiemenü zentral angezeigt werden. So ist die Reichweitenanzeige nichts weiter als ein Teaser zur Verkaufsunterstützung.
 
Beiträge: 670
Registriert: 13. Dez 2018, 12:39
Land: Deutschland

Re: Akku Prozent/Reichweite Ansicht

von Mooseman » 15. Okt 2019, 14:45

Das ist zwar ein anderes Thema als die Umschaltung an sich, aber Recht hast Du, dass die Reichweitenanzeige nicht stimmt, wenn man nicht mit dem von Tesla angenommenen Verbrauch unterwegs ist. Das kann selbst meine Suzuki VStrom 650 besser.
Letzendlich kann das aber nie zuverlässig sein, denn wenn ich ohne Navigation unterwegs bin, kann der Computer ja nicht wissen, ob sich den letzen 50 km Landstraße vielleicht 100 km Autobahn anschließen. Insofern ist klar, dass das immer nur ein Schätzwert sein kann.
Seit 12/2019: Model 3 AWD, blau, mit AP
09/2018-12/2019: Model 3 LR RWD, blau, ohne AP/FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 9. Okt 2019, 14:34
Wohnort: Lunenburg, ON (Kanada)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: endurance, Lizzard, RetoH und 9 Gäste