Dachdichtung

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Dachdichtung

von c.becker.88 » 28. Sep 2019, 16:47

Hallo in die Runde,

ich wollte mal fragen ob es irgendjemand gibt der regelmäßig 200km/h mit seinem Model 3 fährt und wo die Nachrüst-Dachdichtung NICHT abfliegt?

Wenn ja: Welche Dichtung habt ihr gekauft?

Gruß
Chris
Mr. Big: Model 3 LR RWD, VIN 318XXX
Midnight Silver, Aero Caps, Autopilot
Software: 2020.4.1
Mein Referral für 1500km free Supercharging: https://ts.la/christian38096
 
Beiträge: 607
Registriert: 6. Jan 2019, 21:57
Wohnort: Kassel
Land: Deutschland

Re: Dachdichtung

von Cryfly » 28. Sep 2019, 20:07

Hi Chris, meine Dachdichtung von RPM Tesla war trotz mehrerer Versuche sie gleichmäßig zu spannen, am Ende zu locker. Deshalb habe ich das Gummi schritt- und versuchsweise um insgesamt ca. 15 cm gekürzt und anschließend wieder mit dem eingelegten Stift verklebt. Bis jetzt hat sie bis 245 km/h gehalten, schneller bin ich auch noch nicht gefahren. Gruß, Uwe
Tesla P3D schwarz seit 28.2.2019
Version 2020.8.1 ac1963092ff8
 
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jan 2019, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dachdichtung

von c.becker.88 » 28. Sep 2019, 22:19

Hast du mal nen Link zu deiner Kürzbaren Dichtung?

Meine ist die hier: https://www.amazon.de/dp/B07PWM7XVH/ref ... JDbRKM29GR

Und ich kriege sie nicht mal rein.
Es sind immer 10cm übrig :/

Leider wurde mein Dach erst jetzt getauscht so das die Dichtung lange bei mir rumlag... scheint ein Fall für die Tonne zu sein :/
Mr. Big: Model 3 LR RWD, VIN 318XXX
Midnight Silver, Aero Caps, Autopilot
Software: 2020.4.1
Mein Referral für 1500km free Supercharging: https://ts.la/christian38096
 
Beiträge: 607
Registriert: 6. Jan 2019, 21:57
Wohnort: Kassel
Land: Deutschland

Re: Dachdichtung

von Cryfly » 29. Sep 2019, 17:50

...schau doch mal, ob Du die Stellen findest, an der die beiden Enden zusammengeklebt wurden. Dort fühlst Du eine harte Einlage unter dem Gummi. Einseitig vorsichtig abfrickeln, dann liegt der halbe Stift im Inneren frei. Jetzt kannst Du das Gummi je nach Vorspannungswunsch etwa 10-15 cm kürzen und neu mit gutem Kleber wieder verkleben. So habe ich das gemacht und es hält. Viel Erfolg.
Tesla P3D schwarz seit 28.2.2019
Version 2020.8.1 ac1963092ff8
 
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jan 2019, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dachdichtung

von Kojotenfuss » 30. Sep 2019, 19:12

Bei mir hat die Dichtung auch bei hohen Geschwindigkeiten immer gehalten. Allerdings habe ich heute bemerkt, dass sie sich auf der Beifahrerseite an der hinteren Ecke des Glasdaches circa 5 cm unter das Dach gezogen hat. Hierbei ist die Originaldichtung scheinbar mit unter das Glas gezogen worden. Ich habe die Zusatzdichtung jetzt wieder entfernt und hoffe, dass an der Originaldichtung und der Verklebung nichts nachhaltig beschädigt ist.
Bestelle Deinen neuen Tesla über https://ts.la/raphael74082 und erhalte für 1500 km Superchargernutzung umsonst!

Model 3 Standard-Reichweite Plus - Midnight Silver Metallic - 18-Zoll Aero

Bestellt 12.06.2019
Abgeholt 10.07.2019
Status: 14500km und happy
 
Beiträge: 60
Registriert: 27. Jun 2019, 20:18
Land: Deutschland

Re: Dachdichtung

von c.becker.88 » 30. Sep 2019, 20:11

Die Original „Dichtung“ dichtet nicht. Ist nur Optik.
Dichten tut nur der Kleber. (Aussage Bodyshop)
Mr. Big: Model 3 LR RWD, VIN 318XXX
Midnight Silver, Aero Caps, Autopilot
Software: 2020.4.1
Mein Referral für 1500km free Supercharging: https://ts.la/christian38096
 
Beiträge: 607
Registriert: 6. Jan 2019, 21:57
Wohnort: Kassel
Land: Deutschland

Re: Dachdichtung

von c.becker.88 » 25. Nov 2019, 21:42

Habe jetzt meine 2 Dichtung (1. war zu lang) seit Samstag drinne.
Bei 227km/h auf der German Autobahn flutscht sie immer an einer Seite raus.
Ärgerlich.
Denn die Windgeräusche sind mit dem Teil um ein vielfaches besser!

Hat noch wer Tipps zur Befestigung?
Hat schon mal jemand versucht die Dichtung nur zwischen Front und Dachscheibe einzusetzen und den Rest wegzuschnibbeln?
Mr. Big: Model 3 LR RWD, VIN 318XXX
Midnight Silver, Aero Caps, Autopilot
Software: 2020.4.1
Mein Referral für 1500km free Supercharging: https://ts.la/christian38096
 
Beiträge: 607
Registriert: 6. Jan 2019, 21:57
Wohnort: Kassel
Land: Deutschland

Re: Dachdichtung

von Silencia » 25. Nov 2019, 22:53

Ich habe eine drinnen und ist bei 260 km/h noch drin geblieben..für nur 10 €

Kann gerne Bilder von der montierten Dichtung einstellen
 
Beiträge: 54
Registriert: 19. Sep 2019, 13:05
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Dachdichtung

von c.becker.88 » 25. Nov 2019, 23:00

würde mich interessieren
meine ist an der Seite total lose so das sie sich dort frei bewegen kann
hast du sie seitlich noch irgendwie fixiert?
Mr. Big: Model 3 LR RWD, VIN 318XXX
Midnight Silver, Aero Caps, Autopilot
Software: 2020.4.1
Mein Referral für 1500km free Supercharging: https://ts.la/christian38096
 
Beiträge: 607
Registriert: 6. Jan 2019, 21:57
Wohnort: Kassel
Land: Deutschland

Re: Dachdichtung

von Marst » 25. Nov 2019, 23:02

Ich habe diese gekauft: T-esla Model 3 Windschutz... https://www.amazon.de/dp/B07QCP72DY?ref ... b_ap_share

Funktioniert prima, Installation hat ca. 10 min gedauert.
Tesla Model 3 | LR | AWD | AP3 | Deep Blue Metallic

Nutze meinen Referral-Code und bekomme 1.500 km kostenfreies Supercharging: hier klicken
 
Beiträge: 362
Registriert: 23. Jun 2019, 17:25
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot], Danilo, deiberger, Google [Bot], joe12, M3-75, magnus, Seeeebi und 11 Gäste