Winterreifen für das Model 3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Winterreifen für das Model 3

von Berndte » 27. Sep 2019, 09:46

Hallo allerseits,

langsam aber sicher sollte man sich ja Gedanken über Winterbereifung machen.
Habt ihr schon Winterbereifung genau festgelegt? Alles schon fertig organisiert oder sogar schon drauf?

In der Zulassungsbescheinigung Teil 1 ist ja bei mir (LR AWD) nur vermerkt:
235/45R18 98Y


Also ich war jetzt schon einmal bei wheelscompany.com und habe von dort ein Angebot für Michelin Alpin 5 für 820€ incl. Aufziehen auf die vorhandenen Aero-Felgen.
Die gleichen Reifen mit Aufziehen auf vorhandene Felgen hier beim örtlichen Reifendienst reifen-oyten.de für 770€.
Die Sommerreifen jeweils ohne Einlagerung zum Mitnehmen.

Unschlüssig bin ich noch mit den Michelin Alpin 5.
Ich möchte eigentlich möglichst leise Reifen haben mit langer Haltbarkeit.
Wintereigenschaften sollten jetzt nicht gerade mieserabel sein, aber eher noch gut.
Reinen Winterurlaub (Skifahren etc.) mache ich eigentlich nicht und hier in Norddeutschland schneit es eher nie.
Bisher auf meinen vorherigen Fahrzeugen ware es immer die Michelin Alpin-Serie. Keine Beschwerden meinerseits dazu, aber Geräuschentwicklung war da bisher auch kein Thema.

Der weitere Plan sieht vor, dass ich dann im Frühjahr die Sommerreifen wieder auf die vorhandenen Aero-Felgen ziehen lasse, sofern die Auswahl an zugelassenen Felgen weiter so gering ist. Höchstpreisige ultraleichte Performance-20"-Felgen fahre ich sowieso nicht.
Die Bequemlichkeit und Laufruhe ist mir wesentlich wichtiger als tier, härter und breiter. Schei** ausehen müssen die Felgen aber trotzdem nicht ;). Aktuell vielleicht ALUTEC MONSTR Racing-Schwarz für die Sommerreifen dann?


Gruss Bernd

(Falls es schon ein Thema genau zu Winterreifen für das Model 3 gibt, bitte ich um Verlinkung. Ich konnte nichts genaues finden)
Zuletzt geändert von Berndte am 28. Sep 2019, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
M3 LR AWD MidnightSilver - 18" - AP
[x] Reserviert (31.03.16) --- > [x] Auslieferung (04.04.19 16:30)

1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Benutzeravatar
 
Beiträge: 817
Registriert: 11. Mär 2016, 20:38
Wohnort: Oyten (bei Bremen)
Land: Deutschland

Re: Winterreifen für das Model 3

von Mittelhesse » 27. Sep 2019, 10:09

Ich hatte im Februar Nokian WR A4 in der gleichen Größe gekauft, Montage auf den vorhandenen Felgen.
Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.12.11.1 (06.05.20)
57.680 km (16.05.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Níðhǫggr bei Twitter https://twitter.com/Nidhggr2
Der Mittelhesse bloggt https://nidhoegger.eu
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2821
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Winterreifen für das Model 3

von lightrider » 27. Sep 2019, 10:18

Ich habe neue 18 Zoll Felgen gekauft und mir dort Goodyear UltraGrip Performance Gen1 ziehen lassen. Dies auf Grund der durchwegs sehr guten Testergebnisse und meiner positiven Erfahrung mit UltraGrip-Reifen von Goodyear (insbesondere auf nasser Strasse).
- Model 3 dual motor+ multicoat red 19" EAP (nun FSD) am 30.03.2019 abgeholt -
Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 22. Nov 2016, 10:44
Wohnort: St. Gallen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Winterreifen für das Model 3

von Spüli » 27. Sep 2019, 10:35

Moin!
Ich denke die Reifen der so genannten "Premiummarken" unterscheiden sich kaum noch. Da einem meist ja auch die direkte Vergleichsmöglichkeit fehlt, wird vieles subjektiv wahrgenommen.

Nachdem die Nokian auf dem MS einen guten Eindruck auf mich machen, habe ich für das M3 (in 19") jetzt auch wieder darauf zurück gegriffen.
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1366
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland

Re: Winterreifen für das Model 3

von markus1689 » 27. Sep 2019, 10:53

Berndte hat geschrieben:[...]
Ich möchte eigentlich möglichst leise Reifen haben mit langer Haltbarkeit.
Wintereigenschaften sollten jetzt nicht gerade mieserabel sein, aber eher noch gut.
Reinen Winterurlaub (Skifahren etc.) mache ich eigentlich nicht und hier in Norddeutschland schneit es eher nie.
[...]


Genau das sind auch meine Anforderungen :)

Bin auch schon auf den Michelin Alpin 5 gestoßen, aber der Preis ist natürlich schon ne Ansage. Auch wenn der Preis eher Nebensache ist, kann man ja etwas drauf achten. ;)

Hat jemand Erfahrungen mit dem Kleber Krisalp HP3. Ist ja wohl im Endeffekt auch ein Michelin und hat im ADAC Test 2017 besser abgeschnitten, als der Alpin 5!? klick

Ihr merkt schon, ich habe überhaupt keine Ahnung von Reifen :lol:
M3 LR RWD, midnight-silver, schwarz, 18", FSD, AHK
 
Beiträge: 328
Registriert: 28. Apr 2016, 01:01
Land: Deutschland

Re: Winterreifen für das Model 3

von panerai_lumi » 27. Sep 2019, 11:19

Ich habe mich für die Nokian WR A4 entschieden, die werden Ende Oktober auf die 18" Tesla Felgen aufgezogen. Die Sommerreifen werden dann gleich auf die neuen Brock B32 HGVP Felgen aufgezogen.
Gruß
Alex

________________________________________________________________
M 3 | LR | AWD | Pearl White | Aero | Black | EAP seit 26.2.19

Referral Code:https://ts.la/alexander56788

***Peugeot e-208 bestellt***
Benutzeravatar
 
Beiträge: 46
Registriert: 18. Nov 2016, 09:39
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Winterreifen für das Model 3

von Dringi » 27. Sep 2019, 12:59

Ich habe mich für Conti TS860 auf den 19" Originalfelgen entschieden. Die Nokian hätten 100 Euro weniger gekostet. Empfehlung waren aber ganz klar die Contis. Bei einem 60k-Euro-Auto lasse ich es nicht auf 100 Euro ankommen.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3810
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Winterreifen für das Model 3

von JürgenMoser » 27. Sep 2019, 13:51

Ich habe mich auf Grund der Empfehlung von Tesla und die meines Gummidealers für den Pirelli Winter SottoZero 3 235/45 R18 98V XL aber ohne dem PNCS und der T0 Kennzeichnung...
Bis dato bin ich Pirelli nur im Sommer gefahren und kann nichts negatives darüber sagen, bin schon gespannt wie sich der Winterschuh auf dem M3 verhält.
Gruß
Jürgen
AUT - LINZ
Model ☰
Solid black \ schwarz & weiß \ LR \ AWD \ 18“ Aero Felgen \ VIN: 320xxx \ HW 3.0

Nutze meinen Weiterempfehlungs-Link: https://ts.la/jrgen41025
 
Beiträge: 93
Registriert: 7. Mai 2019, 02:45
Wohnort: Oberösterreich
Land: Oesterreich

Re: Winterreifen für das Model 3

von Dringi » 27. Sep 2019, 15:25

JürgenMoser hat geschrieben:Ich habe mich auf Grund der Empfehlung von Tesla und die meines Gummidealers für den Pirelli Winter SottoZero 3 235/45 R18 98V XL aber ohne dem PNCS und der T0 Kennzeichnung...


Was hast Du bezahlt? Mir wurden die für 730 inkl. Umziehen/Auswuchten auf die Teslafelgen angeboten.
Hatte die Pirelli übrigens auch mit PNCS gefunden, dann für 350 Euro/Reifen über das Netz ohne Aufziehen.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3810
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Winterreifen für das Model 3

von infizierT » 27. Sep 2019, 15:44

Ich fahre bei uns im Schwarzwald die letzten Jahre am liebsten Michelin und Conti auf unseren Autos.
Mit denen macht man wenn es um Grip geht nichts falsch.
Zudem hatte ich mit diesen Marken am wenigsten Probleme mit Sägezahnbildung, wobei das stark abhängig von Auto und Fahrwerk ist und ich es ungern einer bestimmten Marke anlasten will.

Dringi hat geschrieben:Ich habe mich für Conti TS860 auf den 19" Originalfelgen entschieden...


Laut meinem ReifenSpezi "müssen" es die TS850P für den M3 AWD auf 19" sein.
M≡ awd + 9kWp PV =
Benutzeravatar
 
Beiträge: 52
Registriert: 26. Jun 2019, 11:35
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Eskimoe, JamesFI, P3D und 14 Gäste