Fahrradträger für 5 Fahrräder

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Fahrradträger für 5 Fahrräder

von umrath » 19. Sep 2019, 14:23

Das Model 3 soll ja angeblich eine Anhängerstützlast von 100 kg haben.
Das reicht auch locker für 5 Fahrräder - und die brauche ich auch.

Daher meine Frage: Kennt jemand einen Fahrradträger, der am Model 3 nutzbar ist und der 5 Fahrräder aufnehmen kann?
ehemals Hyundai IONIQ und Hyundai Kona
Model 3 LR AWD
https://ts.la/thoralf67427
 
Beiträge: 86
Registriert: 24. Jan 2019, 13:11
Wohnort: Regensburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Fahrradträger für 5 Fahrräder

von Frischling » 19. Sep 2019, 15:46

Stützlast ist 91 kg - das ist viel, aber keine 100.

Fahrradträger kenne ich nur bis zu 4 Rädern, und die gucken schon sehr weit nach hinten raus.
 
Beiträge: 542
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: Fahrradträger für 5 Fahrräder

von Poolcrack » 19. Sep 2019, 15:54

Neuere Model 3 haben tatsächlich 100 kg Stücklast und 1.000kg Zuglast (gebremst), das wurde in einem anderen Thread bereits geschrieben.
i3 BEV BJ 04/2014, seit 14.04.2014 , 117.500 km, 128 Wh/km netto
Model ≡ LR AWD BJ 01/2019, seit 11.03.2019, 32.261 km, 155 Wh/km netto
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 458
Registriert: 7. Nov 2017, 11:28
Land: Deutschland

Re: Fahrradträger für 5 Fahrräder

von umrath » 19. Sep 2019, 16:09

Frischling hat geschrieben:Stützlast ist 91 kg - das ist viel, aber keine 100.

Fahrradträger kenne ich nur bis zu 4 Rädern, und die gucken schon sehr weit nach hinten raus.


Auch 91 kg würden da reichen.
Ein Fahrrad wiegt etwa 15 kg, die Kinderräder noch etwas weniger, vielleicht 12 kg. Bei 5 Stück sind das also max. 70 kg.
Da würden dann noch locker 20 kg für den Träger selbst bleiben, bei 100 kg sogar 30 kg.

Wie weit das nach hinter drüber steht, ist erstmal nicht so wichtig. Ein Anhänger (vermutlich die einzige Alternative) wäre noch sehr viel länger.
ehemals Hyundai IONIQ und Hyundai Kona
Model 3 LR AWD
https://ts.la/thoralf67427
 
Beiträge: 86
Registriert: 24. Jan 2019, 13:11
Wohnort: Regensburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Fahrradträger für 5 Fahrräder

von Dr.No » 19. Sep 2019, 16:21

Reicht nicht und es gibt auch keinen Träger mit einer solchen Zulassung. Der Grund ist einfach, die Ladung ragt dann zu weit nach hinten und der Druck auf die Kupplung wird höher. Teilweise müssen Träger mit 4 Fahrrädern bereits mit einem extra Band gesichert werden, damit der Träger bei Bodenwellen nicht nach unten rutscht.

Bitte auch immer das Eigengewicht des Trägers mit einrechnen, der wird pro Rad auch höher !
Grüssle Dr. No



2x Model 3 /1xAWD Long und 1xAWD Perf. beide grau.....:-)
 
Beiträge: 204
Registriert: 30. Apr 2019, 08:20
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Fahrradträger für 5 Fahrräder

von Dr.No » 19. Sep 2019, 16:23

zum besseren Verständnis hier mal die Daten zu meinem 4er Träger....Eigengewicht 18 kg!

https://mft.systems/de/portfolio/p_multi-cargo2-family/
Grüssle Dr. No



2x Model 3 /1xAWD Long und 1xAWD Perf. beide grau.....:-)
 
Beiträge: 204
Registriert: 30. Apr 2019, 08:20
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Fahrradträger für 5 Fahrräder

von wp-qwertz » 19. Sep 2019, 17:32

ich habe den hier - nur für max 4 räder:
https://www.thule.com/de-de/de/bike-rac ... n-_-926002

ansonsten von "Ehebauer" einen radträger, der auf einen anhänger oben aufgeschnallt wird.
bis zu 6 räder möglich.
https://www.ebay.de/itm/Bike-Fahrrad-Tr ... 4902.l9144

achtung: von Ehebauer kommt eigentlich nur die grundbefestigung (auflage-schienen und befestigungsgurte für den hänger). die rad-schienen und -halter kommen von einer FA aus italien. sind mMn nicht sehr hochwertig. wer da besser für mich weiß, bitte gerne melden :D
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2867
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Fahrradträger für 5 Fahrräder

von Frischling » 19. Sep 2019, 17:49

Poolcrack hat geschrieben:Neuere Model 3 haben tatsächlich 100 kg Stücklast und 1.000kg Zuglast (gebremst), das wurde in einem anderen Thread bereits geschrieben.


Sorry für meine falsche Aussage - habe ich nicht mitbekommen, diese Erhöhung.

Kannst mir bitte sagen, wo das steht - bezieht sich auf die Typnummer 04, oder?
 
Beiträge: 542
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: Fahrradträger für 5 Fahrräder

von olp3310 » 19. Sep 2019, 18:07

Ich hab einen Träger von Uebler. Dieser ist für vier Fahrräder vorgesehen, man muss also nichts mehr anbauen. Das Ding ist sehr lang und der Betrieb mit vier Fahrrädern erfordert, dass man zusätzliche Sicherungsbänder am Fahrzeug anbringt. Er ist auch nicht abklappbar, da man ihn vermutlich nicht mehr vernünftig anheben könnte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da was vernünftiges für mehr als vier Räder gibt, denn das ist schon grenzwertig. Das Fahrverhalten verändert sich natürlich auch, wobei ich den Träger bislang nur an einem 150PS Passat hatte und nicht an einem > 300 kW Fahrzeug.
Model ☰ LR AWD Midnight Silver black Aero mit AHK
Bestellt 29.04.2019 Abgeholt am 31.05.2019 14:00 Uhr
Freie Nutzung der Supercharger für bis zu 1500 km.
Nutze bei Deiner Bestellung diesen Link: https://ts.la/patric23452
 
Beiträge: 128
Registriert: 6. Mai 2019, 11:16
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Fahrradträger für 5 Fahrräder

von Poolcrack » 19. Sep 2019, 18:19

Frischling hat geschrieben:
Poolcrack hat geschrieben:Neuere Model 3 haben tatsächlich 100 kg Stücklast und 1.000kg Zuglast (gebremst), das wurde in einem anderen Thread bereits geschrieben.


Sorry für meine falsche Aussage - habe ich nicht mitbekommen, diese Erhöhung.

Kannst mir bitte sagen, wo das steht - bezieht sich auf die Typnummer 04, oder?

Macht nichts, eine Stunde vorher bin ich auch noch von 91 kg ausgegangen. Ich hatte nur die Erhöhung der Zuglast auf 1.000kg mitbekommen. Versuche einfach die Suchfunktion, damit habe ich die Bestätigung für die 04er gefunden: viewtopic.php?f=73&t=11083&p=803687&hilit=St%C3%BCtzlast+100kg#p803687

oder den hier: viewtopic.php?f=73&t=11083&p=803398&hilit=St%C3%BCtzlast+100kg#p803398
i3 BEV BJ 04/2014, seit 14.04.2014 , 117.500 km, 128 Wh/km netto
Model ≡ LR AWD BJ 01/2019, seit 11.03.2019, 32.261 km, 155 Wh/km netto
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 458
Registriert: 7. Nov 2017, 11:28
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Freddi64, Miho9, phil9309, Polsucher, Texa07 und 7 Gäste
cron