Sonnencreme auf den schwarzen Sitzen

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Sonnencreme auf den schwarzen Sitzen

von Quirlsen » 2. Sep 2019, 15:23

Schon mal mit schwarzer Schuhcreme gearbeitet?
Das entfernt die hellen Flecken auch ;-)
Gruß vom Quirl sen
Ich glaub, ich dreh durch!

M3 DM LR, blau, EAP
https://ts.la/ralf13021
Benutzeravatar
 
Beiträge: 263
Registriert: 30. Mär 2019, 21:43
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sonnencreme auf den schwarzen Sitzen

von cschubert » 2. Sep 2019, 15:27

Heute habe ich mir Wundbenzin aus der Apotheke besorgt ->
Nach 3 vorsichtigen Durchgängen ist es nur mehr sehr sehr (wirklich kaum) wenig zu sehen. Jedes mal ein frisches Tuch, damit die abgelösten Partikel nicht verschmiert werden (das ist beim ersten Durchgang passiert)
Jetzt sieht es besser aus, das Auto riecht wie vorher neu (neutraler Tesla Neuwagenduft)

Die Sitze haben nichts abbekommen - vom Wundbenzin.

Danke für den Tip, dieses Titan Dioxid in der Garnier Sonnencreme ist tatsächlich die Hölle für den Sitz.
 
Beiträge: 59
Registriert: 12. Jun 2019, 21:15
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sonnencreme auf den schwarzen Sitzen

von dpg » 2. Sep 2019, 20:42

Hallo zusammen,

ich hatte das gleiche Problem mal mit veganen Ledersitzen in meinem Mercedes.
Habe es dann mit diesem Reiniger recht gut weg bekommen...

Bild

Und nein, ich bekomme (leider) keine Provision vom Hersteller :?

Wichtig: Materialverträglichkeit vorher an einer versteckten Stelle testen!

LG Deni
—————
LG Deni

30.08.19 Tesla LR AWD bestellt
25.09.19 ausgeliefert :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 62
Registriert: 1. Sep 2019, 12:01
Wohnort: Laufenburg
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: LaTell, Petersburg11, Pfalz-Markus und 13 Gäste