(Software) Verbesserungswünsche und Ideen

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

(Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von 2.Twiker » 13. Jun 2019, 11:16

Ich hoffe ich habe keinen bestehenden Thread übersehen.
Ich fände es praktisch, wenn man direkt von Prozent auf Kilometer umschalten könnte wenn man den Bereich mit dem Finger antippt.
Ebenso wenn man Lässig antippt dass man ganz schnell auf Standard ist (um mal schnell zu überholen).
Da meine Frau schnell durch piesen genervt ist habe ich die Warnung erst bei 10km/h über der Geschwindigkeitsbeschränkung eingegeben leider orientiert sich mein Tempomat an dieser zu hohen Geschwindigkeit und nicht an dem Tempolimit selbst.
Für den Scheibenwischer hätte ich gerne auch noch eine bessere Lösung (z.B. doppeltes Antippen des Tasters führt zu Erhöhung der Wischergeschwindigkeit - oder manuelle Einflußmöglichkeit auf Sensorsensibilität)

Über die App würde ich gerne den Ladestrom bei mehr oder weniger Sonnenschein regeln können)

Außerdem hätte ich gerne mehr Möglichkeiten auf die Routenplanung Einfluß zu nehmen.
Passivhaus mit 18kW PV
elektromobil seit 1991
blaues Model 3 LR aero seit 1.3.2019
5YJ3E7EB6KF215548
2019:20.1.9973c22
 
Beiträge: 24
Registriert: 20. Jan 2019, 19:40
Land: Deutschland

Re: (Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von KaJu74 » 13. Jun 2019, 11:49

Gute Idee.
Als Liste ist das übersichtlicher:

Generelle Bedienung:
- Ich fände es praktisch, wenn man direkt von Prozent auf Kilometer umschalten könnte wenn man den Bereich mit dem Finger antippt.
- Ebenso wenn man Lässig antippt dass man ganz schnell auf Standard ist (um mal schnell zu überholen).
- Für den Scheibenwischer hätte ich gerne auch noch eine bessere Lösung (z.B. doppeltes Antippen des Tasters führt zu Erhöhung der Wischergeschwindigkeit - oder manuelle Einflußmöglichkeit auf Sensorsensibilität)
- Scrollwheelbelegung variabel machen
Ich verstelle den Abstand so gut wie nie, aber zwischen Lässig und Sport wechsle ich öfters.

Tempomat/ACC/Autopilot:
- Da meine Frau schnell durch piesen genervt ist habe ich die Warnung erst bei 10km/h über der Geschwindigkeitsbeschränkung eingegeben leider orientiert sich mein Tempomat an dieser zu hohen Geschwindigkeit und nicht an dem Tempolimit selbst.
- Tempolimit Übernahme der aktuellen Geschwindigkeit ermöglichen.
z.B.
Hebel kurz nach unten drücken = aktuelles Tempo als Limit
Hebel lang nach unten drücken = aktuelles Tempolimit als Limit

App:
- Über die App würde ich gerne den Ladestrom bei mehr oder weniger Sonnenschein regeln können)

Navi:
- Außerdem hätte ich gerne mehr Möglichkeiten auf die Routenplanung Einfluß zu nehmen.
- Zwischenziele und Alternative Routen sind längst fällig.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5777
Registriert: 1. Jul 2013, 14:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: (Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von tesla3.de » 13. Jun 2019, 11:53

2.Twiker hat geschrieben:Ebenso wenn man Lässig antippt dass man ganz schnell auf Standard ist (um mal schnell zu überholen).


Das würde ich auch gerne an Tesla melden, sollte schnell zu implementieren sein und keine Nebenwirkungen verursachen.
Es ist wirklich störend sich dafür erst im Menü durchklicken zu müssen.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 3669
Registriert: 28. Mär 2016, 21:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: (Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von Kumasasa » 13. Jun 2019, 11:53

Schreib doch deine Vorschläge doch auch direkt (in Englisch) an customersupport@tesla.com (Mach ich auch).
Ich schreibe immer in einer Mail einen Verbsserungsvorschlag/Bugreport.
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD FSD HW:2.5 FW:2019.36.2.1 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2982
Registriert: 26. Dez 2018, 12:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: (Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von tesla3.de » 13. Jun 2019, 12:10

Gute Idee, das mache ich sofort :)
Screenshot_20190613-132330-01.jpeg
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 3669
Registriert: 28. Mär 2016, 21:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: (Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von MS*3070 » 13. Jun 2019, 12:58

Wäre klasse, wenn solche Dinge mal kommen. Bis dahin habe ich mir über verschiedene Fahrerprofile einige Dinge davon eingerichtet.
Model 3 LR Performance blau/weiß
 
Beiträge: 310
Registriert: 10. Mär 2019, 20:31
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: (Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von Max90 » 13. Jun 2019, 14:51

Ich wäre einfach dafür sowohl Prozent und Reichweite immer gleichzeitig angezeigt werden. Man könnte die Prozentzahl entweder rechts neben dem batteriesymbol oder in das Batteriesymbol integrieren...
- seit 05.11.2019 - BMW i3
- 03.04.2019 - 15.10.2019 M3
- 31.03.2016 M3 reserviert
- Feb 2015 - Feb 2019: e-Golf
 
Beiträge: 242
Registriert: 31. Mär 2016, 18:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: (Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von Enno » 13. Jun 2019, 15:55

Ich will bitte keine Kilometer Anzeige. Ich werde durch eine zu nidrige Km Anzeige immer nur nervös und finde mit der reinen Prozent Anzeige fahre ich echt entspannter.

Was mir fehlt ist der Maßstab in der Navikarte. Also dieser kleine Strich der anzeigt wie weit irgendwas ist.

mir fehlt GALA = Geschwindigkeits Abhängige Lautstärken Anpassung. Also lauter werden wenn man schneller fährt.

genauso wäre eine Automatische verstellung von Lenkung (Komfort ... Sport) und Beschleunigung in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit sehr nice. also in der Stadt auf Normal und Komfort und auf der AB dann gern auf Sport / Sport.
 
Beiträge: 174
Registriert: 4. Mär 2017, 17:32
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: (Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von Max90 » 13. Jun 2019, 15:57

Mir fehlt außerdem noch eine Höhenangabe über Meer im Navi. Das fand ich im Golf immer sehr hilfreich. Dann wusste man auch ob man hoch/runter fährt. Gut, bei der kleinen Reichweite war die Information auch wichtiger als jetzt mit dem M3, dennoch fänd ich es schön.
- seit 05.11.2019 - BMW i3
- 03.04.2019 - 15.10.2019 M3
- 31.03.2016 M3 reserviert
- Feb 2015 - Feb 2019: e-Golf
 
Beiträge: 242
Registriert: 31. Mär 2016, 18:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: (Software) Verbesserungswünsche und Ideen

von AndyMt » 13. Jun 2019, 16:37

Ich hätte gerne die Möglichkeit den "dummen" Tempomaten optional nutzen zu können. Z.B. durch langes drücken des Hebels. Oder wenigstens im Menü. Und bitte immer nur das aktuelle Tempo übernehmen.
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...

Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 524
Registriert: 4. Feb 2019, 10:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], rollmops und 29 Gäste