Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlöscht?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von Ednax » 18. Mär 2019, 12:48

Ich denke es geht eher um den Lack.
Wenn dieser durch die Bürsten micro-Kratzer bekommt, will Tesla nicht verantwortlich sein.
Model 3 Long Range AWD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 569
Registriert: 2. Sep 2017, 14:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von Cosmo » 18. Mär 2019, 13:14

Damit hat das nichts zu tun.
Erst einmal ist das ein Amerikaner, der muss sich rechtlich absichern, alles ist verboten. Keine Katzen in der Mikrowelle.....
In der Praxis geht es um lose Teile ab Werk von denen der Hersteller weiß, es aber nicht zugeben will. Bei allen Fahrzeugen sind es oft diese Dinge als Beispiel:
Lose A Säulen Verkleidungen
Aufgeklebte Antennen
Lose Rücklichter
Lose Spiegelkappen
Spolier
Tankklappen
Scheibenwischer, oder Abdeckungen der Scheibenwischer
uvm
Das fällt gerne mal ab wenn man daran wackelt. Dann noch Dinge wie mangelhaftes Eloxal ab Werk, das bekommt Läufer. Oder Vorschäden da die Autos schon beim Einparken einen angebrochenen Aussenspiegel bekommen, haben, oder ander Teile die lose sind.

Ein Tankklappe die nicht abgeschlossen ist und Spaltmaße wie ein Ziegelstein hat, wird einfach vom Waschmaterial abgerissen. Das ist einfach ab Werk schlecht gebaut.

Die Hersteller sparen gerne Geld und wissen das einige Teile in der Praxis in der Waschanlage nicht überleben. Der Dumme ist die Waschanlage. Oft wird der Schaden dort fälschlich mit der der Waschanlage als Ursache zusammen gebracht. "Diese alte Anlage hat mein Auto beschädigt"
Jein. Der Fehler ist hier jetzt erst bemerkt worden.
Klapprige Autos und Vorschäden sind zu 99% die Ursache für Schäden in der Waschanlage.

Ich habe da mehr als 1 Million Autowäschen Erfahrung. Es gibt lausige Waschanlagen, aber viel mehr alte klapprige Autos und Pfusch ab Werk.
̶s̶̶8̶̶5̶̶ ̶̶a̶̶p̶̶1̶̶ ̶̶2̶̶0̶̶1̶̶4̶̶ ̶̶1̶̶8̶̶3̶̶.̶̶0̶̶0̶̶0̶̶k̶̶m̶̶ ̶̶ Model 3 P rot
 
Beiträge: 620
Registriert: 3. Jul 2018, 15:58
Wohnort: 30938 Burgwedel
Land: Deutschland

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von MichaMeier » 18. Mär 2019, 13:26

Warum Waschstraße, wenn man Kinder hat und ihnen beibringt, schonend Auto zu waschen? :mrgreen:
Model S85: bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 1052
Registriert: 4. Apr 2014, 06:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von Berndte » 18. Mär 2019, 14:07

... die kommen mit den kleinen Fingern auch besser in die Ritzen :D

Was Anderes: Wie verhält sich die Ladeklappe, mit einem Druck öffnet diese ja motorisch.
Ist da ein unbeabsichtigtes Öffnen irgendwie verhindert? Ich meine mich zu erinnern, dass das hier sogar einmal Thema war?
M3 LR AWD MidnightSilver - 18" - AP
[x] Reserviert (31.03.16) --- > [x] Auslieferung (04.04.19 16:30)

1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Benutzeravatar
 
Beiträge: 693
Registriert: 11. Mär 2016, 19:38
Wohnort: Oyten (bei Bremen)
Land: Deutschland

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von Model3owner » 18. Mär 2019, 14:24

gutes Thema.

Hat hier schon jmd. sein M3 in einer 0815 Waschstraße gewaschen, inklusive. Vorabwäsche mit Kärcher?

Lack ab oder alles normal möglich?

und, welchen Modus stellt ihr in der Waschanlage ein? Gib im Netz die wildesten Storys über plötzlich loshüpfende Teslas :lol:
 
Beiträge: 252
Registriert: 22. Dez 2018, 14:02
Land: Deutschland

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von ascella » 18. Mär 2019, 14:59

Normale Waschstrasse ohne das man durchgezogen wird habe ich erfolgreich erledigt. Wischer auf Aus und Fahrzeug Verschlossen während ich drin saß. Keine Probleme und nix abgefallen. Wie das bei einer Waschstrasse mit Förderband geht weiß ich aber nicht.
Model 3 LR AWD, FSD, SW 2019.36.2.4
 
Beiträge: 208
Registriert: 4. Jun 2018, 17:05
Land: Deutschland

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von Ednax » 18. Mär 2019, 15:01

auf die Startposition fahren und auf N(eutral) stellen.
Sollte im Grunde genauso funktionieren, wie bei einem Verbrenner mit Automatik-Getriebe.
Model 3 Long Range AWD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 569
Registriert: 2. Sep 2017, 14:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von okt-i » 18. Mär 2019, 15:02

Auf „N” stellen und darauf achten das es nicht auf „P” springt, falls der Wagen verlassen oder abgeschlossen wird.
 
Beiträge: 693
Registriert: 13. Jul 2017, 01:08
Land: Deutschland

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von bet4test3r » 18. Mär 2019, 15:03

Auto verriegeln, dann geht auch nicht die Ladeklappe auf. Hab's natürlich mal bei ner Waschbox vergessen, Strahler drauf und da war sie offen. Schnell wieder geschlossen, kein Problem.
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1600
Registriert: 5. Feb 2015, 16:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

Re: Model 3 in einer typischen Waschstrasse - Garantie erlös

von Model3owner » 18. Mär 2019, 16:02

Und wieso auf (N) und nicht auf (P)arken? Was (sollte) dann passieren? :lol: :!: :?:


Hat schon jemand gekärchert? Interesiert mich viel mehr.
 
Beiträge: 252
Registriert: 22. Dez 2018, 14:02
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ascella, caless, Der-Kieler und 16 Gäste