lässt das M3 das MX/MS „altmodisch“ aussehen ? Bench S/X/M3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: lässt das M3 das MX/MS „altmodisch“ aussehen ? Bench S/X

von Orakis » 14. Mär 2019, 10:42

Meiner Meinung nach belegen die 3 Fahrzeuge S,3,X einen unterschiedliches Segment.

Auch muss man den jeweiligen Einsatz der Fahrzeuge sehen.

Beispiel:
in unserem Familien Fuhrpark

Ist ein Opel Ampera als Pendler Auto und eine LR Discovery als Familien Reise Auto im Bestand gewesen.
Da wir halt 5 Personen sind.

Der Opel wurde verkauft und ich hatte den M3 schon vorbestellt aber doch zu einem gebrauchten MS gegriffen. Nun ist der MS mein Pendler Fahrzeug und auch Reise Auto geworden. Im nächsten Monat geht der alte Discovery weg und wird durch einen Kleinwagen ersetzt, da meine Frau meist in der Stadt unterwegs ist.

Aber zur eigentlichen Frage

Ich finde der MS hat von Außen ein zeitloses Design und wird auch noch in 10 Jahren gut aussehen. Von innen sticht er immer noch gegenüber anderen Herstellern heraus und wirkt auf mich immer noch frisch. Gegen über dem M3 sieht das MS Design älter aus.
Was mir beim M3 aber nicht gefällt, was wahrscheinlich baulich beding ist, dass das Display angeschraubt wirkt es ist nicht in die Konsole integriert. Das war für mich auch ein Grund weshalb ich den BMW i3 nicht mochte.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Sausewind Model S P85 ohne AP in Silber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 204
Registriert: 12. Jan 2016, 14:14
Wohnort: Landkreis Celle
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste