3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: 3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

von TeslaJojo » 25. Apr 2019, 14:52

Bitte Bilder, Danke
M3 LR AWD Solid Black/Black 18“ AP, Budget Edition
https://ts.la/joachim71858
Benutzeravatar
 
Beiträge: 157
Registriert: 4. Mär 2019, 19:41
Land: Deutschland

Re: 3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

von globator » 26. Apr 2019, 15:27

Bei allen Aufnahmen ist die Kennzeichenbeleuchtung ab Werk (im Folgenden einfach "Lampe") abgeklemmt und somit deaktiviert. Es handelt sich somit um eine Hardwareabschaltung der Lampe, da keine keine Softwareeinstellung zum deaktivieren der Lampe existier. Eine Fehlermeldung bei abgeklemmter Lampe wird nicht angezeigt.

Leuchtkennzeichen bei Nacht:
Bild

Leuchtkennzeichen bei Nacht - Detailaufnahme (links, neben dem weißen D auf blauem Grund ist die Kabelaufnahme. Daher der "Dead Pixel"):
Bild

Leuchtkennzeichen bei Tag - Detailaufnahme:
Bild

Zum Vergleich - Blechkennzeichen bei Nacht (Front, durch Umgebungsstreulicht der Scheinwerfer beleuchtet):
Bild

Folgende Bilder sind nach Entfernen der inneren Kofferraumverkleidung entstanden.
Stromversorgung des Leuchtkennzeichens:

1: zwischen Zeigefinger und Daumen halte ich einen der beiden abgeklemmten Stecker der Lampe. Der Zweite fliegt irgendwo rum. Das braune und schwarze Kabel führt 12V. Ich weiß leider nicht mehr, welches positiv/negativ war. Besser nachmessen, anstatt blind auf Farben verlassen - bei Elektronik werden trotz aller Normen gerne Fehler gemacht. Hier habe ich das rote und schwarze Kabel angelötet, welches zum Inverter für das Leuchtkennzeichen führt:
Bild

2: Den Inverter habe ich mit Kabelbinder in einen der Hohlräume gezurrt. Sicherlich gibt es bessere Montagemöglichkeiten. Das rote und schwarze Kabel geht in den Inverter (rechts) und aus dem Inverter kommt ein schwarzes Flachbandkabel raus (links):
Bild
Bild

3: Das schwarze Flachbandkabel vom Inverter zum Leuchtkennzeichen habe ich (ohne durch die Karosserie zu bohren, wie in der Anleitung vorgesehen :? ) durch die existierende Öffnung der Lampe geführt. Dazu habe ich die Lampe ausgebaut, das Flachbandkabel von außen (noch nicht am Inverter angeschlossen!) durchgeführt und die Lampe anschließend wieder eingebaut. Erst dann habe ich das Flachbandkabel an den Inverter angeschlossen. Vorteil der Lampenöffnung: hier ist eine Schaumstoff-/Gummidichtung eingebaut, sodass die Durchführung dicht ist:
Bild
Bild

4: Von Außen sieht man nur ein paar mm das Flachbandkabel, welches hinter der Kennzeichenhalterung verschwindet.
Bild

Ich hoffe, damit konnte ich etwas Licht ins Dunkel bringen :lol:
 
Beiträge: 12
Registriert: 9. Mär 2019, 19:12
Land: Deutschland

Montage 3D-Kennzeichen

von Faxenmacher » 28. Aug 2019, 16:51

Wenn ich 3D-mit-Klett-Kennzeichen nehmen sollte, möchte ich die auch genau zentriert und waagerecht anbringen. Ihr seid ja auch schrecklich penibel - hat wer schon mal eine Art Schablone gemacht, um das karosserieseitige Klettstück positionsgenau aufzukleben?

Sind Kennzeichenlöcher ab Werk hinten und vorne vorgebohrt, oder machen das die Auslieferungsjungs am Delivery Center? Falls vorgebohrt, welchen Abstand haben denn die Löcher vorne und hinten?

Gruß vom Faxenmacher!
seit 09.19 Model 3 LR-AWD blau/weiss, VIN 420xxx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 8. Jul 2017, 16:43
Wohnort: E - COE - PI
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

von Helmilectric » 28. Aug 2019, 17:09

Ich hab die 3D-Kennzeichen von hier liegen, das Auto leider noch nicht. Nach meinem aktuellen Kenntnisstand lässt sich das Bohren der löcher nicht verhindern, allerdings kannst du sie mit einem Kennzeichen in voller Länge abdecken - mit einem kurzen Kennzeichen wirst du womöglich wenig Chancen haben. Gebohrt wird angeblich schon in Zeebrügge. Aber das war gestern, wer weiss schon was heute ist.

Über das zentrierte Aufbringen haben ich und meine OCD auch schon diskutiert - noch ohne Ergebnis ;)
» Logbuch Elektromobilität: helmilectric.com

Twitter | Instagram | Tesla-Ref
Benutzeravatar
 
Beiträge: 848
Registriert: 19. Mai 2019, 09:25
Wohnort: 86 Raum Augsburg
Land: Deutschland

Re: 3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

von Mittelhesse » 28. Aug 2019, 17:43

ich habe mit dem Gliedermaßstab die Mitte ausgemessen, und von dort aus das Klett befestigt,
geht zu zweit prima, einer misst links rechts und jeweils unten von der Kante, wenn alles passt
drückt der 2. fest :D
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version: 2019.40.50.7 und am 03.01.20
44.337 km (17.01.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2590
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

von Cyphrex » 28. Aug 2019, 18:04

Jep, keinerlei Bohrungen nötig und funktioniert wunderbar mit Klett
M3P/red/white /EAP+ (FSD nach SMS)
Sichere Dir 1500km kostenloses SuperCharging wenn Du diesen Link zur Bestellung nutzt:
https://ts.la/ali84252
Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Dez 2018, 02:34
Land: Deutschland

Re: 3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

von Carlito248 » 28. Aug 2019, 21:49

Nachdem vorne ja bereits die Löcher gebohrt sind ober und unterhalb der „Mulde“ sieht es hier schlecht aus mit Klett oder hat da jemand einen Tip für mich?
 
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mai 2019, 08:09
Land: Deutschland

Re: 3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

von Mittelhesse » 28. Aug 2019, 21:55

In die Mulde

Model 3 Kennzeichen vorne.jpeg
Kennzeichen vorne

Model 3 ohne Ke nnzeichen vorne.jpg
ohne Kennzeichen, nur der Klett
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version: 2019.40.50.7 und am 03.01.20
44.337 km (17.01.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2590
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

von Carlito248 » 29. Aug 2019, 09:03

Danke das teste ich!
 
Beiträge: 8
Registriert: 31. Mai 2019, 08:09
Land: Deutschland

Re: 3D Kennzeichen vs Blechkennzeichen

von LeSchmanu » 31. Aug 2019, 09:40

Dank der tollen Bildern habe ich mich auch für 3D + Klett entschlossen.
Werde berichten.
16.07.2019 M3P white/black 20Zoll bestellt
17.08.2019 Abschlussrechnung im System
17.09.2019 Zulassungspapiere mit UPS erhalten
26.09.2019 Forever Home Day
Benutzeravatar
 
Beiträge: 86
Registriert: 14. Apr 2019, 18:28
Wohnort: Norderstedt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste