Marderschutz?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Marderschutz?

von Sebel » 2. Apr 2019, 19:26

Leider hat mein Model 3 einen Marderschaden und steht im SeC Nürnberg.
Das Ganze ist so heftig das nur noch der Abschleppwagen helfen konnte.
An all meine Verbrenner vorher sind diese Viecher nicht rangegangen. :cry:
Model 3 Performance EAP in Multicoat Red
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/sebastian12505
Cybertruck reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 19. Jul 2016, 16:35
Wohnort: Erfurt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Marderschutz?

von ErlangenTesla » 2. Apr 2019, 19:30

Ach, bist du der mit dem Marderschaden? Ich war heute auch in Nürnberg Vorort und hab ein Gespräch zufällig mitgehört wo ein Tesla Mitarbeiter einen Kunden angerufen hat wegen Marderschaden.
Die Welt ist klein :lol:
Tesla Model 3 Performance midnightsilver / schwarz, AP + FSD seit 29.03.2019.
 
Beiträge: 34
Registriert: 15. Mär 2019, 12:25
Land: Deutschland

Re: Marderschutz?

von Sebel » 2. Apr 2019, 19:42

Ja das war ich, bin gespannt was man gegen die Viecher unternehmen kann.
Model 3 Performance EAP in Multicoat Red
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/sebastian12505
Cybertruck reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 19. Jul 2016, 16:35
Wohnort: Erfurt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Marderschutz?

von M3-75 » 2. Apr 2019, 20:08

Wo genau kommt denn der Marder an lebenswichtige Teile ran?
Ich dachte der Unterboden ist dicht zu?
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2439
Registriert: 20. Jun 2017, 19:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Marderschutz?

von TM3_RheinMain » 2. Apr 2019, 20:23

Die kommen durch das kleinste Loch. Trotzdem verwunderlich, habe das jetzt bei den S und X nicht gelesen. Irgendwann ist wohl immer das erste mal.

Bitte Info wie es weitergeht und wie die Kosten dann sind und wie die TK der Versicherung das handelt.
Zurück gegeben: Renault Zoe 40 von e-flat
Am 27.03.19 erhalten: Tesla Model 3 LR AWD, 19“ Sport, Innen Schwarz, Aussen Deep Blue Metallic, EAP

Wenns scheee macht :) : https://ts.la/mahmoud55800
 
Beiträge: 760
Registriert: 24. Dez 2018, 15:19
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Land: Deutschland

Re: Marderschutz?

von Sebel » 2. Apr 2019, 20:40

Ich werde berichten wenn ich genauere Infos habe. Da sich der Frontmotor abgeschaltet hatte vermute ich er hat vorn gebissen. Aber der Heckmotor hat geruckelt wie verrückt- da ging über 3 km/h nix mehr. Entweder bekomme ich das defekte Kabel oder Fotos, hat man mir am Telefon schon so angeboten. Bin gespannt wie es von der Versicherung reguliert wird, auf meiner SB und ein paar Restkosten werde ich bestimmt sitzen bleiben.
Model 3 Performance EAP in Multicoat Red
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/sebastian12505
Cybertruck reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 19. Jul 2016, 16:35
Wohnort: Erfurt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Marderschutz?

von hotncold » 3. Apr 2019, 12:50

Bei mir hat der Wächter schon 2 mal den Marder erfolgreich vertrieben und auch aufgezeichnet! Beim Weglaufen ist er durch den Bereich des Bewegungsmelders gehoppelt und die Lampe ging an! :idea:
Zuletzt geändert von hotncold am 3. Apr 2019, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
M3rlin|LR|BLUE/BLACK|19"SR|18"WR|EAP/UPGRADE AUF FSD
Res: 24.08.´16 | Best: 30.12.´18 | Abholung: 23.03.´19 | VIN: 2368XX | SW: 2019.40.50.7
Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Registriert: 3. Jan 2019, 13:04
Wohnort: Breisgau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Marderschutz?

von Tobintax » 3. Apr 2019, 12:57

hotncold hat geschrieben:Bei mir hat der Wächter schon 2 mal den Marder erfolgreich vertrieben und auch aufgezeichnet! Beim Weglaufen ist er durch den Bereich des Bewegungsmelders hehoppelt und die Lampe ging an! :idea:


Ha ha, cool. Kannst Du das Video teilen? :D
Renault Zoe ZE 40 (R90) 2018 - 2019
Tesla Model 3 Long Range AWD ohne EAP 02/2019. SW: 2019.12.1.2
 
Beiträge: 685
Registriert: 23. Mai 2017, 18:02
Wohnort: 87xxx im Allgäu
Land: Deutschland

Re: Marderschutz?

von Mr.Darcy » 3. Apr 2019, 13:04

Tobintax hat geschrieben:
hotncold hat geschrieben:Bei mir hat der Wächter schon 2 mal den Marder erfolgreich vertrieben und auch aufgezeichnet! Beim Weglaufen ist er durch den Bereich des Bewegungsmelders hehoppelt und die Lampe ging an! :idea:


Ha ha, cool. Kannst Du das Video teilen? :D

Auch ein Marder hat Persönlichkeitsrechte.
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874
 
Beiträge: 2470
Registriert: 22. Dez 2018, 11:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Marderschutz?

von Pitterausdemtal » 3. Apr 2019, 13:09

Sebel hat geschrieben:Ich werde berichten wenn ich genauere Infos habe. Da sich der Frontmotor abgeschaltet hatte vermute ich er hat vorn gebissen. Aber der Heckmotor hat geruckelt wie verrückt- da ging über 3 km/h nix mehr. Entweder bekomme ich das defekte Kabel oder Fotos, hat man mir am Telefon schon so angeboten. Bin gespannt wie es von der Versicherung reguliert wird, auf meiner SB und ein paar Restkosten werde ich bestimmt sitzen bleiben.


Da bin ich wirklich gespannt. Vor allem wie teuer das wird. Wie hoch ist bei deiner Versicherung die max. Summe bei Tierbissfolgeschäden?
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Ein anderes wichtiges Thema: https://versicherungen-emobil.de/schaed ... ngebaeuden
Benutzeravatar
 
Beiträge: 560
Registriert: 21. Sep 2016, 00:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: CCD, Emscha, headcrash, kix, Scaylon, tescroft, Teslaalexbln, Twitter [Bot] und 12 Gäste