Full Self-Driving Capability?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Full Self-Driving Capability?

von Diemuhkuh » 6. Sep 2018, 21:00

Ich denke, alleine Level 3 ist schon nicht erlaubt. Planungen sehen vor (vom Gesetzgeber) wohl ab ca 2022 und dann ausschl. auf Autobahnen.
Warum also Geld rauswerfen, wenn L4 + 5 noch lange nicht machbar ist?
 
Beiträge: 383
Registriert: 7. Jul 2017, 09:20
Land: Deutschland

Re: Full Self-Driving Capability?

von Cupra » 6. Sep 2018, 21:16

Hängt auch davon ab wie lang du das Auto fahren willst. Wenn nur 3 bis 4 Jahre dann is es raus geworfenes Geld.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2019.32.2.2- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3963
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Oesterreich

Re: Full Self-Driving Capability?

von roads » 28. Sep 2018, 20:40

Wahrscheinlich kann dann die FSDC Schilder lesen was das AP2 bisher nicht kann? Stimmt das AP2 kann keine Schilder wie AP1? Das wäre eine richtig miese Nummer um upgraden zu müssen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1423
Registriert: 27. Mär 2015, 13:54
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Full Self-Driving Capability?

von sustain » 28. Sep 2018, 21:37

roads hat geschrieben:Wahrscheinlich kann dann die FSDC Schilder lesen was das AP2 bisher nicht kann? Stimmt das AP2 kann keine Schilder wie AP1? Das wäre eine richtig miese Nummer um upgraden zu müssen.


Bitte stell nicht solche Behauptungen auf, die sind reichlich abwägig. Aber ja AP2 kann noch keine Schilder aber das es nur mit FSDC gehen soll halte ich für reichlich abwägig, dafür gibt es rein gar keine Belege.
S100D - FW 2019.32.2.1 9b8d6cd/AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3433
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Gandalf65, herby123, hotncold, IBUZA, Lee, Lizzard, spiker1505, tobau, Travix, waltertirol und 23 Gäste