Model 3 Basismodell (~35k)

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Healow » 1. Jun 2018, 14:12

CG1997 hat geschrieben:
Dornfelder10 hat geschrieben:
grennline hat geschrieben:

Das wären dann für den Akku $7200 und damit je kWh unter 100$/kWh. :shock:



Wie kommst du auf die "unter 100$/kWh" ? 18000$ *0.4 / 55kWh macht ~131$/kWh, oder? Hast du vielleicht die Long Range Batterie für die Rechnung einbezogen? Beziehen sich dann die 18t$ auf die Long Range oder auf das Basis Model?


Bezieht sich auf Long Range, das SR gibts ja noch nicht zum auseinandernehmen ;)
 
Beiträge: 19
Registriert: 2. Mai 2018, 21:36
Wohnort: Höxter

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von CG1997 » 1. Jun 2018, 14:35

Healow hat geschrieben:
CG1997 hat geschrieben:
Wie kommst du auf die "unter 100$/kWh" ? 18000$ *0.4 / 55kWh macht ~131$/kWh, oder? Hast du vielleicht die Long Range Batterie für die Rechnung einbezogen? Beziehen sich dann die 18t$ auf die Long Range oder auf das Basis Model?


Bezieht sich auf Long Range, das SR gibts ja noch nicht zum auseinandernehmen ;)


Es ist mit schon klar, dass es das SR nicht gibt. Trotzdem bleibe ich dabei, dass die Kosten von 18t$ auf das Base Model runtergerechnet wurden, sonst macht ein Vergleich mit den 35t$ keinen Sinn, dann müsste man mit 44t$ verlgeichen...
Model S 90D AP1 blau seit 12/2016
Model S 75 AP2 blau seit 06/2017 - 11/2018
Model 3, 2 Reservierungen (ursprünglich waren es 4)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 187
Registriert: 8. Nov 2017, 12:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Bones » 6. Jun 2018, 16:17

Elon Musk @shareholder meeting 05.06.2018 hat geschrieben:“Yes. We will definitely offer a $35,000 version of the Model 3. And probably at the end of this year is when we will be able to make a smaller version of the battery pack, and get into volume production of $35,000 version in Q1 next year. We would definitely honor that obligation, and we would do so right now if it were possible.”
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2823
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von fly » 8. Jun 2018, 17:47

So wie wie er es formuliert, müsste es ja dann wirklich die Version ohne Zwangs-Premiumupgrade geben. Ich glaube aber nicht, dass sie das Model 3 gleich so verkaufen. Sinn würde es für Tesla ja machen erstmal nur die kleinere Batterie zu bauen und weiterhin +5000€ für Premium zu kassieren, bis sie jeden abkassiert haben, der es sowieso wollte und jeden, der sich durch die schnellere Verfügbarkeit dazu drängen ließ.
 
Beiträge: 103
Registriert: 29. Mai 2017, 21:13

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Helmut1 » 9. Jun 2018, 10:14

fly hat geschrieben:So wie wie er es formuliert, müsste es ja dann wirklich die Version ohne Zwangs-Premiumupgrade geben. Ich glaube aber nicht, dass sie das Model 3 gleich so verkaufen. Sinn würde es für Tesla ja machen erstmal nur die kleinere Batterie zu bauen und weiterhin +5000€ für Premium zu kassieren, bis sie jeden abkassiert haben, der es sowieso wollte und jeden, der sich durch die schnellere Verfügbarkeit dazu drängen ließ.

Ja, und ebenfalls noch vor dem 35 t$ Wagen sollte logischerweise auch erst einmal eine Longrange Version ohne Premiumzwangsausstattung geben.
M3 reserviert am 31.3.2016 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2540
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Bones » 14. Jul 2018, 21:10

Das aktuell die Long Range, Dual Drive und Performance Versionen mit extrem kurzen Lieferzeiten gepusht werden, lässt viele der Base-Model Reservierer oder wartenden immer schlechter gelaunt erscheinen :/
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2823
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Tauron » 14. Jul 2018, 22:23

Bones hat geschrieben:Das aktuell die Long Range, Dual Drive und Performance Versionen mit extrem kurzen Lieferzeiten gepusht werden, lässt viele der Base-Model Reservierer oder wartenden immer schlechter gelaunt erscheinen :/


Verstehe ich nicht? Das ist hier in diversen Beiträgen schon gesagt worden. Jeder Hersteller verkauft erst die teuren Modelle und dann erst die günstigen. Blendet man solch ein Wissen einfach aus und schreibt dann solche Beiträge? :|
2x M≡ reserviert | 24.5.16 und 31.5.16 |
Bis dahin Smart ED.
A45 09/16 verkauft.
Elon Musk ist der Einstein des 21. Jahrhunderts.
 
Beiträge: 357
Registriert: 25. Mai 2016, 20:14
Wohnort: Berlin

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von OS Electric Drive » 14. Jul 2018, 23:24

Vielleicht dauert es aber auch noch ein wenig und dann werden Sie erzählen dass man den Preis ja an die normale Preissteigerung anpassen musste, denn zischen Vorstellung und Auslieferung sind ja nun schon Jahre vergangen.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10017
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Bones » 14. Jul 2018, 23:32

@Tauron, das ist mir alles durchaus bekannt und bewusst - ich habe mich nur heute durch diverse Websites/Beiträge gelesen und erneut großen Unmut bezüglich der Nichtverfügbarkeit des Base-Models im Jahre 2018 wahrgenommen.

Scheinbar ist der Anteil derer, die wirklich auf ein 35k Basemodel in 2018 gesetzt haben (inkl. der 7.5k Tax Credit) doch höher als gedacht.

#Forenrauschen ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2823
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von sustain » 15. Jul 2018, 08:16

OS Electric Drive hat geschrieben:Vielleicht dauert es aber auch noch ein wenig und dann werden Sie erzählen dass man den Preis ja an die normale Preissteigerung anpassen musste, denn zischen Vorstellung und Auslieferung sind ja nun schon Jahre vergangen.


Aus PR Gründen wäre das ein Desaster, glaub ich nicht. Wenn sie merken das es für den Preis nicht rentabel zu verkaufen wäre, wird evtl. so was gemacht wie hier in D mit dem Base Model S, Navi, Parksensoren nur gegen Aufpreis usw. Aber sie werden eins für die 35k anbieten da bin ich mir sicher, alles andere wäre medial ein Desaster.
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen und 6 Monate Gratis Supercharging bekommen für MS, MX und M3: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.46.2 8f8dc1b/AP2
 
Beiträge: 2427
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Draht, Joe, Maddin, Papsele, pollux, Semrush [Bot], Stefan62, Twizyflu und 23 Gäste