Model 3 Basismodell (~35k)

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Krakenpfleger » 12. Apr 2019, 08:01

Sieht nicht so aus als würde es Stoffsitze noch lange geben...haben ja auch alle Sitzheizung, welche nur abgeschaltet wird.. wenn denen der Akku egal ist, dann sparen die sich erst recht einen extra Sitzbezug.... der Käufer von Morgen sagt doch:
Hmm, wo ist das 35k Modell?hatte das nicht Stoffsitze? Egal.. ist ja so viel besser als Stoff und kostet nicht mehr.. toll...

Dann clickt Tesla ein paar Extras weg.. und bitte da ist es..over the air downgrade... die Autos werden optisch wohl völlig identisch sein... Knöpfe für Sitzheizung u.ä. braucht man auch nicht ausbauen.. verschwinden einfach vom Screen..
M3 LR AWD seit 1.4.19
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 534
Registriert: 1. Feb 2019, 21:59
Wohnort: Rhede NRW
Land: Deutschland

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Model3SR » 12. Apr 2019, 08:04

Ich wünsche mir Stoffsitze, weil im Winter nicht so kalt wie Leder und im Sommer bleibst auch nicht daran kleben. Also nur her mit den Stoffsitzen. Ist übrigens kaufentscheidend kein Leder bzw. Kunstleder zu haben.
 
Beiträge: 176
Registriert: 31. Mär 2019, 13:44
Land: Deutschland

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von lero » 12. Apr 2019, 08:14

da gibts günstige Lösungen:
Schonbezug wie->
Bild


nein, im Ernst, das Auto ist ja sowohl im Winter als auch Sommer vorklimiatisiert..
wo soll hier das Problem liegen
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
oder kostenlos 20km auf &charge
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien
Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
 
Beiträge: 1223
Registriert: 31. Jan 2019, 16:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Krakenpfleger » 12. Apr 2019, 08:21

Model3SR hat geschrieben:Ich wünsche mir Stoffsitze, weil im Winter nicht so kalt wie Leder und im Sommer bleibst auch nicht daran kleben. Also nur her mit den Stoffsitzen. Ist übrigens kaufentscheidend kein Leder bzw. Kunstleder zu haben.


Jedes Modell bei Tesla hat jetzt Premium Sitze.. ich leg meine Hand ins Feuer, dass man keine Stoffsitze mehr bekommen wird. Das SR wäre das einzige gewesen, noch dazu waren es mechanisch verstellbare Sitze..drücke Dir aber die Daumen, dass Du Deine Wunschkonfiguration erhältst...
M3 LR AWD seit 1.4.19
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 534
Registriert: 1. Feb 2019, 21:59
Wohnort: Rhede NRW
Land: Deutschland

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Mattes » 12. Apr 2019, 08:36

Model3SR hat geschrieben:Ich wünsche mir Stoffsitze, weil im Winter nicht so kalt wie Leder und im Sommer bleibst auch nicht daran kleben. Also nur her mit den Stoffsitzen. Ist übrigens kaufentscheidend kein Leder bzw. Kunstleder zu haben.

Warte noch ein paar Tage, evtl. bis nach Ostern, um mal im Service Center anzurufen, sonst sind die über die "neuen" Optionen noch gar nicht im Klaren.
Ich befürchte allerdings auch das sich das mit den Stoffsitzen komplett erledigt hat.
M3P - Blau - Schwarz - kein FSD
Bestellt 16.07.19; Re: 23.07.19;
Auslieferung: lt. RE:16.08.; evtl. 21.08.; lt. Mail 17.-24.08.; SMS/Mail: 26.08.19; bestätigt: 26.08.19 12.00 in Neuss.
Empfehlungslink für 1.500 km Supercharger: https://ts.la/mathias78713
 
Beiträge: 513
Registriert: 22. Jun 2018, 07:49
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von okt-i » 12. Apr 2019, 09:23

lero hat geschrieben:
Krakenpfleger hat geschrieben:Gibt das kleine eh nicht... schon lustig, komplette Hardware inkl. großem Akku verbaut.. Software drüber und es ist ein kleines günstigeres Modell... kann man mal sehen wie günstig die Teile sein müssen im Verhältnis dazu, sie kleiner oder nicht zu produzieren oder einzubauen... mache ich einen Akku 10% kleiner habe ich nach 10 Autos einen Akku übrig für ein 11. Auto...da würd ich gerne mal Zahlen sehen was das alles wirklich kostet...


Its range will be limited by 10%, and several features will be disabled via software (including our onboard music streaming service, navigation with live traffic visualization, and heated seats). Similar to other software-limited vehicles produced in the past, Standard customers will have the option to upgrade to a Standard Plus at any time. Similarly, anyone who has already bought Standard Plus and wants to convert to Standard is welcome to do so, and we will provide a refund for the difference in cost.“



Stoffsitze auch per Software ?


Ne, das sind auch Ledersitze mit aufgeklebtem Stoffbezug ;-)
 
Beiträge: 716
Registriert: 13. Jul 2017, 01:08
Land: Deutschland

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Jossele » 12. Apr 2019, 09:34

Also aus dem Basismodell wird so schnell nix
https://teslamag.de/news/tesla-model-3- ... ilot-23991

dafür ist das SR+ in EU bestellbar:
https://www.tesla.com/de_AT/model3/design#battery
(ahja - nit über den Preis wundern, der is österreichisch :D )
Für alle Besteller: 1.500 km gratis Supercharger : https://ts.la/gert69229
Model LR RWD
Bild
[x]reserviert 2016.04.01 [x]bestellt 2019.04.15 [x]abgeholt 2019.05.24
 
Beiträge: 157
Registriert: 6. Feb 2019, 08:52
Wohnort: AT-Althofen
Land: Oesterreich

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Deemer » 12. Apr 2019, 10:00

Model3SR hat geschrieben:Ich wünsche mir Stoffsitze, weil im Winter nicht so kalt wie Leder und im Sommer bleibst auch nicht daran kleben.


Von Ford kenne ich Alcantara auf Sitz- und Rückenflächen. Die Wangen sind dann Leder oder Lederersatz. Das ganze ist klimagelocht und gibt es Optional mit Sitzklimatisierung (Nicht nur warm sondern auch Kühl und belüftet).

Nebenbei schont Alcantara die Anzugshosen ähnlich gut vor durchscheuern wie Leder.

Für mich war das immer die bessere Option Auch wenn es vielleicht nicht so toll wie Leder aussieht, habe ich diese Option immer bei z.B. Mercedes vermisst.
 
Beiträge: 729
Registriert: 29. Dez 2018, 23:34
Land: Deutschland

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von Tripolis » 12. Apr 2019, 10:11

Nur noch telefonisch oder in den Stores bestellbar? :D Na klar... man wie schlecht
 
Beiträge: 160
Registriert: 4. Feb 2019, 13:24
Land: Deutschland

Re: Model 3 Basismodell (~35k)

von SebiAUT » 12. Apr 2019, 13:46

Gerade mit einem Herrn von Tesla telefoniert, das Basismodell dürfte wohl für Europa auf Grund der zu Amerika unterschiedlichen Ausstattungspolitik komplett wegfallen.
LR/RWD/AP VIN 3185xx weiß/schwarz 18"
http://www.it-daheim.at - Computer und EDV für Zuhause
 
Beiträge: 50
Registriert: 15. Nov 2018, 04:17
Land: Oesterreich

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: GrandSanta, Johnson, Korben Dallas, maboko4711, pepe, squirrel und 22 Gäste