Model 3: China first?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Model 3: China first?

von nevadabeige » 22. Nov 2018, 09:39

Betrifft wohl auch S und X:

https://www.reuters.com/article/us-tesla-china/tesla-cuts-china-car-prices-to-absorb-hit-from-trade-war-tariffs-idUSKCN1NR0A6

"The electric carmaker, led by billionaire CEO Elon Musk, said it will cut prices of the two models by 12-26 percent to make the cars more “affordable” in the world’s top auto market..."
Model 3, reserviert am 31.03.2016 in Düsseldorf
Elektromobilität: für Fahrspaß, Komfort und Individualverkehr, gegen Verbots- und Ökowahn
Benutzeravatar
 
Beiträge: 438
Registriert: 9. Mai 2015, 10:51

Re: Model 3: China first?

von MMYellow » 22. Nov 2018, 10:05

M3LR gibt es nur noch als AWD.
 
Beiträge: 166
Registriert: 24. Dez 2017, 16:28

Re: Model 3: China first?

von Elektriker » 24. Nov 2018, 10:16

Diemuhkuh hat geschrieben:Die sind doch nicht lang. Routen und Schedule kann man einsehen.

Die RoRo Vessels, der üblichen Reederein starten in California, nach China u.a am:

21.11, 24.11, 26.11, 28.11, 30.11, 2.12, 09.12, 10.12 usw.

Durch. auf See (unterwegs) 26 Tage, bis in China angelegt wird. Die sind vorher noch in Korea, Japan.
Insg. dauert es natürlich länger, zum Port, Export, Import, vom Port zum Händler usw.



Vielen Dank für die Info @ Diemukuh.
Ich frage mich noch, ob es spezielle chinesische VINs gibt und wieviel Tesla (S,X,3) auf so einen Dampfer nach China oder Europa passen :?: .
Model 3 seit Februar 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 34
Registriert: 12. Nov 2018, 19:49
Wohnort: Niederlande

Re: Model 3: China first?

von Twizyflu » 1. Dez 2018, 00:41

Angeblich (Gerücht intern) kommt auch zu uns zuerst das Model 3 mit LR :/

Das wäre bitter
https://www.nic-e.shop - Ladekabel - Ladestationen - Zubehör
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 867
Registriert: 26. Sep 2014, 22:42

Re: Model 3: China first?

von teslacharger » 1. Dez 2018, 03:25

Das fände ich nicht bitter, sondern nachvollziehbar aus Unternehmenssicht. Wer mehr zahlt, bekommt auch (mehr/zuerst). Ist vielleicht zwar nicht besonders "sozial", aber Tesla braucht Geld und letztendlich hilft es auch den günstigeren Modellen, dass diese angeboten werden können, wenn die teureren sie (zumindest zu Beginn) quersubventionieren.

Aber bestätigt ist ja sowieso noch nichts...also mal abwarten. ;)
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1709
Registriert: 5. Mär 2016, 19:11

Re: Model 3: China first?

von Pegasus001 » 1. Dez 2018, 06:59

...ich habe da Sitzfleisch....muss nicht der erste in D sein, der ein Model3 hat. Wenn es etwas länger dauert, steigen für mich auch die Chancen auf AHK, und wenn die nicht kommt, kann ich zur Not auch noch das ModelY aussitzen. Es hat sich gezeigt, seit wir den Ion vor der Tür haben, fahre ich mit dem Diesel statt bisher 35k nur noch 15k pro Jahr, und habe daher einfach mehr Spielraum.
 
Beiträge: 198
Registriert: 24. Mär 2017, 07:53

Re: Model 3: China first?

von Twizyflu » 1. Dez 2018, 18:56

Naja natürlich warte ich dann auch.
Will das Thema hier auch nicht weiter aufblasen.
Aber ich denke Tesla weiß genau, dass in EU viele auf SR warten.
Wen will man dann auf LR AWD ziehen?
Niemanden. Die weichen dann halt auf Hyundai, Kia und Co aus. Wo sie halt können.
Tesla braucht Stückzahlen.

MR ist der Kompromiss - das ist ok.
Und das muss drin sein.
https://www.nic-e.shop - Ladekabel - Ladestationen - Zubehör
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 867
Registriert: 26. Sep 2014, 22:42

Re: Model 3: China first?

von tripleP » 1. Dez 2018, 19:45

Twizyflu hat geschrieben:Naja natürlich warte ich dann auch.
Will das Thema hier auch nicht weiter aufblasen.
Aber ich denke Tesla weiß genau, dass in EU viele auf SR warten.
Wen will man dann auf LR AWD ziehen?
Niemanden. Die weichen dann halt auf Hyundai, Kia und Co aus. Wo sie halt können.
Tesla braucht Stückzahlen.

MR ist der Kompromiss - das ist ok.
Und das muss drin sein.


Wieso sollte in Europa niemand LR und AWD nehmen?
Ist doch verständlich wenn Tesla so lange sie können auf volle Marge gehen. Der Rest der Welt und China können auch gleich beliefert werden.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4020
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau

Re: Model 3: China first?

von Twizyflu » 1. Dez 2018, 20:54

Das war im Kontext zu den SR Wartenden zu verstehen.

Mit LR AWD wird man keinen locken, der eh auf SR wartet.

Mit MR eher
So wie in den USA - auch wenn dort die Förderung der Anlass war.

Ich bin bereit MR zu bezahlen.
SR wäre präferiert.
LR aber als AWD ist außerhalb des Möglichen.

Dass das natürlich nicht bedeutet, dass generell viele kaufen werden, möchte ich absolut nicht bestreiten :)
https://www.nic-e.shop - Ladekabel - Ladestationen - Zubehör
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 867
Registriert: 26. Sep 2014, 22:42

Re: Model 3: China first?

von Berndte » 1. Dez 2018, 21:08

Bei mir genauso. MR ist perfekt.
LR ohne AWD wäre mit Schmerzen noch verkraftbar.
LR incl. AWD ist komplett raus.
M3 LR AWD - MidnightSilver - 18" - AP
[x] Reserviert (31.03.16) --> [x] Bestellt (16.03.19) --> [ ] Auslieferung (28.03.19)

1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Benutzeravatar
 
Beiträge: 386
Registriert: 11. Mär 2016, 19:38
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], lightrider, Performante und 9 Gäste