Model 3 zum 'Anfassen' in D

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von Technics1200LTD » 10. Apr 2018, 09:35

ich vermute die fehlende Kante im M3

snooper77 hat geschrieben:
OS Electric Drive hat geschrieben:Gott sei Dank haben die was gelernt. Schade dass die MS Rückbank nicht auch so aussieht und endlich geändert wurde. War mir ein großes Dorn im Auge!


Was ist im M3 denn anders als im MS?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 885
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von Diemuhkuh » 10. Apr 2018, 10:22

Also, vor allem stelle ich mir den Scheinwerfer Umbau kompliziert vor, für nur ein paar Autos und was ist mit dem Aufladen?

Ob ein Vermieter, für Probefahrten die roten Nummernschilder "missbrauchen" kann? Ich denke nicht. Export Schilder drauf klatschen geht auch nicht.
 
Beiträge: 399
Registriert: 7. Jul 2017, 09:20
Land: Deutschland

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von tomswerkstatt » 10. Apr 2018, 10:27

prodatron hat geschrieben:
Newchurch hat geschrieben:Bin gespannt, wie die eine Zulassung schaffen wollen. Auf allen Scheinwerfern und Rückleuchten befinden sich natürlich keine E-Prüfzeichen, zumindest habe ich keine entdeckt.
Vielleicht kann da ein US-Car-Import-Experte etwas dazu sagen - bekommt man das so in Deutschland zugelassen? (Ove?)
Ersatzteile für europäische Modelle gibt es ja noch nicht.

Das größte Problem sind immer die Frontscheinwerfer. Da muß das Glas von synchroner auf asynchrone Ausleuchtung umgebaut werden, außerdem müssen zusätzliche Standlichter eingebaut werden (in der USA übernehmen die Blinker vorne das Standlicht), und die Scheinwerfer müssen höhenverstellbar sein (falls man mal was schweres im Kofferraum hat) - in den USA ist das nicht vorgeschrieben. Bei den Rücklichtern muß das Bremslicht vom Blinkerlicht getrennt werden für alle ab 1989 importierten Fahrzeuge.
Mit ordentlich viel Selbst-Gebastelt schafft man das meiste davon notfalls selbst, lediglich mit den asychronen Scheinwerfern kann es ein richtiges Problem geben. Bei Oldtimern ist das meistens viel einfacher. Richtig übel viel Arbeit hat uns der Umbau eines 2006er Ford Focus gemacht, seit dem würde ich niemandem mehr empfehlen, einen aktuellen Wagen aus den USA zu importieren. Auch wenn es sogar eine deutsche Marke ist, denn die hier ansässigen Autohäuser fühlen sich 0-verantwortlich für USA-Versionen.



sie meinen sicher symmetrische auslauchtung... mit synchronem licht (also laser) arbeiten nicht mal die amis... obwohl an laserscheinerfern wird schon gearbeitet..
Zero DS
Model3 SR+
Lada Niva
schenke Dir und mir je 1500km Superchargen beim Kauf eines Tesla: https://ts.la/thomas95404
 
Beiträge: 352
Registriert: 15. Feb 2016, 10:17
Land: Oesterreich

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von snooper77 » 10. Apr 2018, 10:33

Technics1200LTD hat geschrieben:ich vermute die fehlende Kante im M3


Welche Kante?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5980
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von Healey » 10. Apr 2018, 10:37

snooper77 hat geschrieben:
Technics1200LTD hat geschrieben:ich vermute die fehlende Kante im M3


Welche Kante?

Die Stufe beim umklappen der Sitze im MS.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 148.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 16.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10352
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von snooper77 » 10. Apr 2018, 10:58

Ah, danke. Inwiefern ist die beim MS störend, wenn man nicht gerade im Auto schlafen will?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5980
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von prodatron » 10. Apr 2018, 11:22

tomswerkstatt hat geschrieben:sie meinen sicher symmetrische auslauchtung... mit synchronem licht (also laser) arbeiten nicht mal die amis... obwohl an laserscheinerfern wird schon gearbeitet..

:lol: Richtig, sorry für den Verschreiber
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "BFR" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 2017
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von Blackbird » 10. Apr 2018, 12:15

snooper77 hat geschrieben:Ah, danke. Inwiefern ist die beim MS störend, wenn man nicht gerade im Auto schlafen will?


Wenn du z.B. Kisten transportierst, dann kippeln die. Du kannst sie auch nicht von hinten durchschieben, weil da ist halt die Kante im Weg! (höchst vorsorglich, bevor deine obligatorische Frage kommt ;) : Quelle: eigene Erfahrung!).
Model S P90D seit 2.10.2015 - FW 2019.32.11.1
 
Beiträge: 569
Registriert: 28. Jun 2015, 17:03
Land: Deutschland

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von OS Electric Drive » 10. Apr 2018, 12:36

Es geht nicht um die Kante die etwas ungeschickt ist. Es geht um die nicht gerade Kante der Rückenlehne
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 12569
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Model 3 zum 'Anfassen' in D

von snooper77 » 10. Apr 2018, 13:55

OS Electric Drive hat geschrieben:Es geht nicht um die Kante die etwas ungeschickt ist. Es geht um die nicht gerade Kante der Rückenlehne


Das macht es nicht klarer... was genau meinst du mit "gerade Kante der Rückenlehne"?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5980
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], busheizer, chris2468, Thomas1130 und 20 Gäste