Ausstattung Model 3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Ausstattung Modell 3

von jekruege » 17. Jul 2018, 19:01

Vanellus hat geschrieben:Ich habe in diesem Sommer in einem iPace mit Glasdach probegesessen. Das Glasdach hat möglicherweise die IR-Strahlung zurück gehalten (und in Wärme umgewandelt). Dadurch wurde es sehr heiß, kaum anzufassen von drinnen und dadurch (Achtung Physik) entwickelt es eine eigene Wärmestrahlung, die der Oberflächentemperatur entspricht. Ich wüsste nicht, wie Tesla diese physikalischen Abläufe ändern könnte. Ich werde mich wohl damit abfinden müssen, dass ich im Sommer eine knallheiße Glasfläche direkt über dem Kopf haben werde. :(


Ich bin 1,98 und sitze beim Models S direkt unterm Glasschiebedach. Außer bei 35 Grad draußen ansonsten merkt man gar nicht. Und wenn es so heiß ist, dann klimatisiere ich vor oder stelle die Lüftung auf den Kopf.
Beste Auto der Welt (S85) seit April 2015 und noch ein i3 inzwischen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1116
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08

Re: Ausstattung Modell 3

von Snuups » 17. Jul 2018, 19:27

Vanellus hat geschrieben:Ich habe in diesem Sommer in einem iPace mit Glasdach probegesessen. Das Glasdach hat möglicherweise die IR-Strahlung zurück gehalten (und in Wärme umgewandelt). Dadurch wurde es sehr heiß, kaum anzufassen von drinnen und dadurch (Achtung Physik) entwickelt es eine eigene Wärmestrahlung, die der Oberflächentemperatur entspricht. Ich wüsste nicht, wie Tesla diese physikalischen Abläufe ändern könnte. Ich werde mich wohl damit abfinden müssen, dass ich im Sommer eine knallheiße Glasfläche direkt über dem Kopf haben werde. :(


Da hilft Physik sehr gut. Der Trick heisst Reflexion. Funktioniert immer.
Liebe Grüsse
Snuups

35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13
58.000 km Batterie gewechselt
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2797
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Ausstattung Modell 3

von Captain-S » 17. Jul 2018, 22:04

Vanellus hat geschrieben:Ich wüsste nicht, wie Tesla diese physikalischen Abläufe ändern könnte.

Naja, das hat man über SpaceX auch gesagt, als sie die Idee hatten Raketen zu landen. :D
 
Beiträge: 236
Registriert: 15. Apr 2018, 12:54

Re: Ausstattung Modell 3

von Schoss1 » 18. Jul 2018, 08:07

Wird man den AP im M3 auch ohne Premium Ausstattung bekommen? Das geht ja im MS und MX nicht soweit ich das weiß.
Bräuchte nämlich Premium nicht unbedingt (Preisfrage) aber der AP2 ist Pflicht.
 
Beiträge: 8
Registriert: 26. Mär 2018, 18:31

Re: Ausstattung Modell 3

von snooper77 » 18. Jul 2018, 08:54

Schoss1 hat geschrieben:Wird man den AP im M3 auch ohne Premium Ausstattung bekommen? Das geht ja im MS und MX nicht soweit ich das weiß.
Bräuchte nämlich Premium nicht unbedingt (Preisfrage) aber der AP2 ist Pflicht.


Das geht alles sowohl beim MS, MX und beim M3. Premium und AP sind unabhängig voneinander.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5805
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Ausstattung Modell 3

von Mattes » 18. Jul 2018, 10:29

Schoss1 hat geschrieben:Wird man den AP im M3 auch ohne Premium Ausstattung bekommen? Das geht ja im MS und MX nicht soweit ich das weiß.
Bräuchte nämlich Premium nicht unbedingt (Preisfrage) aber der AP2 ist Pflicht.

Ich glaube du verwechselst das Komfortpaket beim Model S mit dem Premiumpaket.
Das Komfortpaket ist Pflicht für weitere Optionen, das Premiumpaket nicht.
 
Beiträge: 121
Registriert: 22. Jun 2018, 08:49

Re: Ausstattung Modell 3

von Vanellus » 18. Jul 2018, 10:46

Snuups hat geschrieben:
Vanellus hat geschrieben:Ich habe in diesem Sommer in einem iPace mit Glasdach probegesessen. Das Glasdach hat möglicherweise die IR-Strahlung zurück gehalten (und in Wärme umgewandelt). Dadurch wurde es sehr heiß, kaum anzufassen von drinnen und dadurch (Achtung Physik) entwickelt es eine eigene Wärmestrahlung, die der Oberflächentemperatur entspricht. Ich wüsste nicht, wie Tesla diese physikalischen Abläufe ändern könnte. Ich werde mich wohl damit abfinden müssen, dass ich im Sommer eine knallheiße Glasfläche direkt über dem Kopf haben werde. :(


Da hilft Physik sehr gut. Der Trick heisst Reflexion. Funktioniert immer.


Reflexion könnte eine Lösung sein. Hätte ich auch drauf kommen können. Das Glas müsste dann im IR-Bereich sehr viel reflektieren und gleich nebenan im sichtbaren Bereich einiges mehr durchlassen. Sonst wär's sehr dunkel drunter. Der Anteil im IR-Bereich, der nicht reflektiert wird, wird aber vermutlich in Wärme umgewandelt.
Ich hab mal in Afrika versucht, über Mittag ein kleines Nickerchen unter einem Blechdach zu machen. Ging nicht, vermutlich wär ich nach einer halben Stunde gar gewesen.
 
Beiträge: 15
Registriert: 3. Aug 2014, 09:27

Re: Ausstattung Modell 3

von tripleP » 18. Jul 2018, 13:10

Snuups hat geschrieben:
Vanellus hat geschrieben:Ich habe in diesem Sommer in einem iPace mit Glasdach probegesessen. Das Glasdach hat möglicherweise die IR-Strahlung zurück gehalten (und in Wärme umgewandelt). Dadurch wurde es sehr heiß, kaum anzufassen von drinnen und dadurch (Achtung Physik) entwickelt es eine eigene Wärmestrahlung, die der Oberflächentemperatur entspricht. Ich wüsste nicht, wie Tesla diese physikalischen Abläufe ändern könnte. Ich werde mich wohl damit abfinden müssen, dass ich im Sommer eine knallheiße Glasfläche direkt über dem Kopf haben werde. :(


Da hilft Physik sehr gut. Der Trick heisst Reflexion. Funktioniert immer.


Ein grosser Teil wird dennoch absorbiert und erhitzt somit das Glas. Damit wird wie oben korrekt erklärt die Oberflächentemperatur erhöht und strahlt als IR ins Innere. Das treibt den g- Wert hoch.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3795
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Ausstattung Modell 3

von roads » 27. Sep 2018, 20:36

Wie sieht es mit der Sprachsteuerung aus? Endlich mal brauchbar?

Edit noch nicht, was ich echt schade finde.

https://www.youtube.com/watch?v=jtqPPzDDy2E
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1135
Registriert: 27. Mär 2015, 13:54
Wohnort: München

Re: Ausstattung Modell 3

von Awzm » 27. Sep 2018, 23:04

Die Sprachsteuerung ist das einzige Merkmal, welches in meinem Model S meilenweit entfernt ist von derjenigen in meinem vorherigen 1er BMW.
Hatte der Sprachsteuerung gestern seit längerem wieder eine Chance gegeben und wollte einen Anruf tätigen, keine Chance.

Beim BMW war ich jedesmal wieder erstaunt, dass ich beim 1. Mal zu 99% verstanden wurde, das war echt unglaublich gut. Auch schwierige Namen und Strassennamen, alles perfekt. Beim Tesla auch beim mehrfachen Versuch null Treffer, verstehe nicht wie der Unterschied so riesig sein kann...
Aber ist ja eigenltich off topic hier.
Model S 75D seit 05/2018, hoffentlich bald Model 3 Performance, reserviert am 31.3.16....

CHF 100 Supercharger-Gutschrift bei Bestellung mit meinem Referral-Code https://ts.la/luca64972
 
Beiträge: 208
Registriert: 25. Mär 2016, 15:52

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste