Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von hotwire » 4. Sep 2017, 23:29

tornado7 hat geschrieben:Schon mal den durchschnittlichen Schweizerlohn mit jenem in Deutschland verglichen?

Ich verstehe jetzt den Sinn der Frage nicht. Und ich hatte den Vergleich noch nicht gemacht. Aber ich hab's nun schnell gegoogelt:
http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/bild-962358-679029.html Das sind, wenn ich das Berner Oberland mit Bayern vergleiche 177% :o
Ich wollte mit meinem Schweizvergleich ausdrücken, wo sonst alles teuerer ist als im "großen Kanton", dass Bahnpendeln in der Schweiz günstiger ist als bei uns. Wenn man nun das Einkommen in der Schweiz berücksichtigt ist es ja noch krasser. :?

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Ich wollte die Schweiz als positives Beispiel für den Bahnpendler darstellen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 120
Registriert: 25. Aug 2014, 20:23

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von EugenS21 » 5. Sep 2017, 00:14

Das Ticket was ich nutze ist schon das günstigste was man als Beamter der Stadt München bekommt.. und man bekommt ja noch ein Teil von der Steuer erstattet aber größtenteils geht natürlich an die Bahn (könnte aber fürn Tesla sein :( )

@blacklabel: Leasing kommt für mich nicht in frage und vor allem nicht bei 900-1000€ Monats(miete)
Probefahrt ist mir zu heiss, denn ich weiß was danach passiert... :D

@peakfreak: eigentlich wollte ich genau auf das hinaus;) mein Golf verkaufen und die Bahnkarte kündigen weil uncool und Geldverschwendung ;)

Aber ich sehe es schon ein, ich muss wenigstens bis zum nächsten Sommer warten bis der M3 konfigurierbar ist und hoffen, dass die Preise für gebrauchte MS fallen.. Plant schon jemand sein MS nächstes Jahr preiswert abzugeben?? :D
 
Beiträge: 17
Registriert: 19. Jul 2017, 09:37

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von tornado7 » 5. Sep 2017, 12:48

hotwire hat geschrieben:Ich wollte mit meinem Schweizvergleich ausdrücken, wo sonst alles teuerer ist als im "großen Kanton", dass Bahnpendeln in der Schweiz günstiger ist als bei uns. Wenn man nun das Einkommen in der Schweiz berücksichtigt ist es ja noch krasser. :?

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Ich wollte die Schweiz als positives Beispiel für den Bahnpendler darstellen.

Für die gleiche Strecke bezahlst du in der Schweiz schnell mal 3500 EUR statt 2400 EUR.

Aber die Finanzen sind ja glaub nicht ausschlaggebend für die Entscheidung hier im Thread, richtig? :lol:
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2177
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von Cupra » 5. Sep 2017, 18:43

tornado7 hat geschrieben:Schon mal den durchschnittlichen Schweizerlohn mit jenem in Deutschland verglichen?


Am Ende haben beide 0 :D Wobei, auch wenn es OT ist, so schlecht sind Lähne in D gar nicht wie oft behauptet wird. Zieh von dem was du bekommst noch alle Steuern, Altersvorsorge, Krankenkasse ink. Zahnversicherung etc. ab und guck was dann noch bleibt.. Ich komm aus A inne CH.. die hohen Löhne suche ich nach 15 Jahren immer noch.... :roll:


Um noch was zum Thema beizutragen.. ich würde da aufs M3 warten wenns unbedingt statt des ÖV ein EV sein muss.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1937
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von Elektrogesellin » 7. Sep 2017, 08:33

EugenS21 hat geschrieben:Bahnfahrten sind bei mir wirklich entspannt und eigentlich wäre der Tesla dafür zu schade jeden Tag nach München zu fahren ;)

Jeder, der mit der Bahn fährt, macht den alltäglichen Stau ein bisschen kürzer!
Jeder, der mit der Bahn fährt, tut etwas gegen die Parkplatznot!
Jeder, der mit der Bahn fährt, senkt Emissionen (die auch jedes E-Auto hat)!
Jeder, der mit der Bahn fährt, senkt den Verkehrslärm ein wenig!

Intelligente Autofahrer freuen sich über jeden, der mit der Bahn oder mit dem Fahrrad fährt.

LG
Andrea
 
Beiträge: 278
Registriert: 26. Mai 2015, 17:18
Wohnort: Zwischen Köln, Dortmund und Düsseldorf

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von edevil » 7. Sep 2017, 09:15

Die Bahn mit dem Tsla zu ersetzen macht imho keinen Sinn. Es shceint ja eine Entspannte Fahrt zu sein und mit dem Auto wirds doch eher unangenehmer.

Dann lienber weiter Bahn fahren und ein anderes eAuto statt dem Golf nehmen. Welche Strecken werden denn sonst so gefahren?

Falls der alte Golf ein alter Diesel ist, kann man den aktuell relativ preisgünstig gegen einen eGolf eintauschen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1050
Registriert: 19. Nov 2013, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von M3-75 » 7. Sep 2017, 10:52

Laut FAZ verbraucht die Bahn umgerechnet 7 Liter Super pro 100km und Person und erzeugt damit entsprechend mehr Emissionen als ein Tesla mit umgerechnet 2 Liter, selben Strommix angenommen.
Aber ja, die Straßen werden entlastet für jeden der Bahn fährt und würden noch mehr entlastet, wenn man die ganzen LKW auf Autobahnen durch Güterzüge ersetzen würde.
Finanziell kann gegen die 2400€/a kein PKW sich rechnen, nur wenn das alle machen würden, würden die BahnCard recht schnell teurer werden, der reelle preis liegt bei ca. 30ct/Pkm und bei Vollauslastung vielleicht die Hälfte und das auch nur mit massig querSubventionen.
Die schwedische Eisenbahn steht mit ihrem strommix bei 13g/pkm, die DB bei 170g/Pkm und da ist das co2 für die Herstellung von Zügen und bahnkörper noch nicht dabei.
Mit EE kann man das mit dem tesla unterbieten.
(Klar co2 und Schadstoffe sind 2 paar Schuhe, aber weniger co2 bedeutet hier auch weniger sekundäre Schadstoffe).
 
Beiträge: 721
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von EugenS21 » 8. Sep 2017, 13:57

Die Strecken halten sich in Grenzen max 10-15tausen km im Jahr, Urlaub in Kroatien oder Italien mit dem kleinen und den Großeltern.. der Golf ist kein Diesel und wird langsam zu klein :)

Hab jetzt am Dienstag ein Termin zu Probefahrt bei Tesla ausgemacht :D
 
Beiträge: 17
Registriert: 19. Jul 2017, 09:37

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von Melly » 8. Sep 2017, 15:26

EugenS21 hat geschrieben:Hab jetzt am Dienstag ein Termin zu Probefahrt bei Tesla ausgemacht :D



Gaaanz schwerer Fehler.... ;)
Model S 90D
Ich freue mich sehr, wenn du meinen Link benutzt :) : http://ts.la/jan5738 (Supercharger-Nutzung gratis + 500€ Gutschrift) 5 von 5 verfügbar
Benutzeravatar
 
Beiträge: 65
Registriert: 19. Jun 2017, 22:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Weiter Bahn fahren oder Traum erfüllen?!

von segwayi2 » 8. Sep 2017, 15:40

Aua, das wird teuer ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7487
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: FrankieFix, Healow, Mark LT, Mytoys, okt-i, TeslaRalf und 16 Gäste