Karosserie

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Karosserie

von Fritz! » 1. Mai 2018, 14:11

Codo der Dritte hat geschrieben:Ich habe nur gehört wenn das Model S mit Allrad rausgekommen ist, dass es mit unter 3 Sekunden von Null auf Hundert sogar Schaden auf das Batterypack nehmen kann. Das Batterypack kann verzogen werden von der Kraft von der Beschleunigung und die Batterie kann verzogen werden.
...


Das halte ich für, entschuldigung, ausgesprochenen Blödsinn. Mag bei einem Privat-Schrauber vorkommen, der in einen eGolf die Tesla-Motoren einbaut (und es schafft, die mit genug Energie zu versorgen), aber bei einer Auto-Konstruktionsfirma, die mit erfahrenen Ingenieuren und Technickern im Bereich Produktion & CAD & CAM & so weiter arbeitet, wird das ziemlich sicher nicht passieren.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 999
Registriert: 23. Nov 2016, 02:05
Wohnort: Niedersachsen, bei Bremen/Oldenburg

Re: Karosserie

von grennline » 1. Mai 2018, 14:45

BMW hat auch cam, CAd und die besten Ingenieure und doch gab es am I3
gebrochene Motorhalter und abgerissene Schrauben der Motoraufhängung.
https://www.goingelectric.de/forum/bmw- ... 92-10.html

Jetzt bist du wieder dran :D
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 232
Registriert: 29. Mai 2015, 18:51
Wohnort: München

Re: Karosserie

von Fritz! » 1. Mai 2018, 16:56

grennline hat geschrieben:BMW hat auch cam, CAd und die besten Ingenieure und doch gab es am I3
gebrochene Motorhalter und abgerissene Schrauben der Motoraufhängung.
https://www.goingelectric.de/forum/bmw- ... 92-10.html

Jetzt bist du wieder dran :D


Ne Rückrufaktion für defekte Teile, bei denen oft irgenwer mehr gespart hat als er hätte sollen (oft Zulieferer, die zu sehr im Preis gedrückt wurden), gibt es immer. Trifft aber sehr selten zu. Und Materialermüdung ist auch noch was anderes. Sind aber, da haben Sie recht, oft Konstruktionsfehler, die allerdings nur extrem selten auftreten.

Das hier klang für mich eher danach, daß Tesla zu blöde ist, die Kräfte, die bei einer solch gut zu berechnenden Beschleunigung auftreten, vernünftig zu berechnen und abzuleiten. Und das sehe ich halt anders.

Aber das war ja auch ein Model S, hier geht es um das Model 3, da sind solche Probleme bisher nicht aufgetreten/bekannt geworden.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 999
Registriert: 23. Nov 2016, 02:05
Wohnort: Niedersachsen, bei Bremen/Oldenburg

Re: Karosserie

von Adastramos » 1. Mai 2018, 19:59

Kurzes Off-Topic
Fritz! hat geschrieben:[...], bei denen oft irgenwer mehr gespart hat als er hätte sollen (oft Zulieferer, die zu sehr im Preis gedrückt wurden), gibt es immer. [...]
Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass es weniger die Zulieferer direkt sind, da sie im eigenen Verschulden empfindliche Konventionalstrafen leisten müssen, sondern es eher der Einkauf der OEMs ist, welcher die Preisgrenze definiert.

Alles Gute!
Die Zeit lässt sich nicht aufhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Registriert: 19. Okt 2015, 22:46

Re: Karosserie

von Codo der Dritte » 1. Mai 2018, 22:02

Es war in 2014 bevor das MS als Allrad rausgekommen ist. Bitte nicht festnageln war eine Information aus Fremont von einem Freund. MS mit 1000 PS verzieht dir Deinen Rahmen bei der Beschleunigung. Sollte das ESP nicht 100% auf die Millisekunde funktionieren, gibt es Dir einen Seitdrift, den beide Motoren kompensieren müssen. Heute kein Thema mehr beim P100D graziös.Vielleicht auch bald beim neuen Roadster ;)

LG
W
 
Beiträge: 586
Registriert: 12. Jun 2015, 16:35
Wohnort: Europa

Aussenspiegel austauschen

von grennline » 8. Mai 2018, 16:34

ich frage mich was diese gelb Orange Folie mit dem Kabelanschluss
für eine Funktion hat.
https://youtu.be/-j6s6-_r-nQ
Dateianhänge
Aussenspiegfolie.PNG
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 232
Registriert: 29. Mai 2015, 18:51
Wohnort: München

Re: Karosserie

von modaugriller » 8. Mai 2018, 18:25

grennline hat geschrieben:ich frage mich was diese gelb Orange Folie mit dem Kabelanschluss
für eine Funktion hat.
https://youtu.be/-j6s6-_r-nQ


Vielleicht eine Antenne?
 
Beiträge: 35
Registriert: 21. Mai 2017, 10:54
Wohnort: Darmstadt

Re: Karosserie

von Golero » 8. Mai 2018, 19:19

Da sieht man mal das Innenleben der Türen. Das erinnert mich doch sehr stark an Audi, was ja nix schlechtes heißt.
Nur der weiße Dämmstoff in der Türverkleidung, den hab ich so noch bei keinem Hersteller gesehen. Die anderen haben da gar nichts drin.

Ich bin Positiv überrascht. Das ist ganz und gar nicht "Ammimäßig"
 
Beiträge: 35
Registriert: 16. Mai 2017, 22:49

Re: Karosserie

von TeslaRalf » 8. Mai 2018, 19:46

Ich vermute das es die Spiegelheizung ist.
 
Beiträge: 2
Registriert: 25. Sep 2017, 20:32

Re: Karosserie

von grennline » 8. Mai 2018, 19:57

Antenne ist richtig.
Und ich habe sogar den Hersteller gefunden.
Seit 2016 zählt Hirschmann zudem einen der drei großen US-amerikanischen Automobilhersteller zu seinen Abnehmern. Im gleichen Jahr kam auch der Elektrofahrzeug-Produzent Tesla als neuer Kunde dazu.

https://www.hirschmann-automotive.com/h ... eistellig/

Im VW T5 sind alle Antennen in die Außenspiegel integriert
https://www.konstruktionspraxis.vogel.d ... -a-238476/

Antennen für alle Dienste AM/FM/TV/DAB und selbst GPS und Telefon


Spiegelheizungen sind immer direkt am Glas angebracht und kommen mit
ca 20 Watt aus.
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 232
Registriert: 29. Mai 2015, 18:51
Wohnort: München

VorherigeNächste

Wer ist online?