Karosserie

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Karosserie

von Silent » 18. Jan 2018, 00:59

grennline hat geschrieben:
M3 Karosse unten.PNG
...

Sieht man denn da schon die Befestigungen für eine AHK? :|
Seit 31.03.2016 auf Model 3 warten...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 18
Registriert: 6. Jan 2018, 20:53
Wohnort: Wetzlar

Re: Karosserie

von grennline » 18. Jan 2018, 18:22

bis jetzt nur eine Vorderansicht.
Wobei ein Bild von hinten nicht viel Helfen würde, da der
Prallträger getauscht werde müsste.

Die Bremsleitungen zeigen wo der ABS/ ESP Block platziert wird.
Die vorderen Crashelemente (1)sind verschraubt, sowie die Nr 2.
Die Kotflügelaufnahme ist ebenfalls ohne Trennscheibe zu entfernen.
Dateianhänge
PIC00011.JPG
Tesla3 rohkarosse.PNG
body.PNG
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 234
Registriert: 29. Mai 2015, 18:51
Wohnort: München

Re: Karosserie

von grennline » 8. Apr 2018, 09:08

Demontage Stoßfänger und Rücklicht.

Leider kein allzu gutes Video, aber man erkennt wo sich die versteckten
Schrauben befinden.

Das Material der Radschalen besteht aus Filz und ist recht dünn, aber damit
biegsam und leicht.

Hinter den Rücklichter ist eine Schraube für die Stoßfängerverkleidung
und ein paar weitere unter der Radschale und Unterboden.

An die hintere Stoßfängerverkleidung ist die Unterbodenverkleidung
mit integriert. Damit recht groß.

https://youtu.be/Oi2HkHD0Jqg
Zuletzt geändert von grennline am 13. Apr 2018, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 234
Registriert: 29. Mai 2015, 18:51
Wohnort: München

Re: Karosserie

von grennline » 13. Apr 2018, 13:34

TESLA Model 3 Windshield Wind Noise Reduction Kit

dieses Kit ist nichts weiter wie eine Moosgummirundschnur 8mm, die man sonst
als Meterware bekommt. Die Enden werden mit Sekundenkleber
verklebt.
Das ganze habe ich schon mal an meinem A2 gemacht. Vor ungefähr 6 Jahren.
Ob er das von mir abgekupfert hat? :D
Das habe ich hier gepostet. Natürlich mit Bilder.
viewtopic.php?f=58&t=11694&start=70

https://youtu.be/7QtOTgATbQQ
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 234
Registriert: 29. Mai 2015, 18:51
Wohnort: München

Re: Karosserie

von grennline » 24. Apr 2018, 17:26

Totalschaden wird demontiert. Von Jack Rickard.

https://youtu.be/LuGIrGTxxXY?t=2185
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 234
Registriert: 29. Mai 2015, 18:51
Wohnort: München

Rostvorsorge eine Sorge?

von hotwire » 26. Apr 2018, 08:05

Hallo, ich habe aus diesem Thread http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=62&t=21645&p=517990#p517990 dieses Bild Bild
Was sind das für braune Stellen innerhalb der hellen Flanschflächen für den Stoßfänger? :? Hoffentlich doch kein Rost. Der Stoßfänger wird vermutlich vor dem Lackieren montiert. Dadurch ist die Kontaktfläche "nur" durch die Grundierung vor Korrosion konserviert.

Das selbe Problem oder "Stand der Technik" war bei meinem Mazda MX-5 aus 2006 auch. Bei der Demontage der Stoßstange war die Flanschfläche angerostet. Nach einem Jahr ohne Winterbetrieb :(
Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Registriert: 25. Aug 2014, 19:23

Re: Karosserie

von grennline » 26. Apr 2018, 19:18

Keine Sorge, ist aus Alu.
Einfach mal die ersten Seiten Lesen.

Den gekauften Totalschaden hätte einer mit Sicherheit
wieder wie neu gemacht.
Arthur Tussik bekommt jede Falte raus :o
https://youtu.be/8E0s9rjPG18
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 234
Registriert: 29. Mai 2015, 18:51
Wohnort: München

Re: Karosserie

von Adastramos » 28. Apr 2018, 19:03

Tesla antwortete auf die Aussagen Mundros, bezüglich der sehr groben Spaltmaße:

Auszug aus dem Text (Hervorhebung durch mich):
“The primary car evaluated by Munro was built in 2017. We have significantly refined our production processes since then, and while there’s always room for improvement, our data already shows that Model 3 quality is rapidly getting better.

Since we began shipping Model 3 last year, we have been very focused on refining and tuning both part and body manufacturing processes. The result being that the standard deviation of all gaps and offsets across the entire car has improved, on average, by nearly 40%, with particular gap improvements visible in the area of the trunk, rear lamps and rear quarter panel. Today, Model 3 panel gaps are competitive with Audi, BMW, and Mercedes models, but in the spirit of relentless improvement, we are working to make them even tighter.”

Quelle:
https://www.teslarati.com/tesla-explain ... -analysis/

Alles Gute!
Die Zeit lässt sich nicht aufhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 816
Registriert: 19. Okt 2015, 22:46

Re: Karosserie

von Codo der Dritte » 28. Apr 2018, 22:08

Naja, hier sollte jemand wirklich von Erfahrung sprechen.

Ich habe nur gehört wenn das Model S mit Allrad rausgekommen ist, dass es mit unter 3 Sekunden von Null auf Hundert sogar Schaden auf das Batterypack nehmen kann. Das Batterypack kann verzogen werden von der Kraft von der Beschleunigung und die Batterie kann verzogen werden. Hier würde ich nicht sehr viel Wissen von den Dinosaurier hinein interpretieren. Alte Technik ;)

Alles so konstruriert um zwischen 2-3 Sekunden von Null auf Hundert zu kommen ohne Schaden. Sollte das gleiche sein für Model 3.

LG
W
 
Beiträge: 586
Registriert: 12. Jun 2015, 16:35
Wohnort: Europa

Karosserie

von juanmax » 1. Mai 2018, 14:04

Ich habe nicht die Erfahrung in Chassis oder Karosserie Design, ich hätte aber gesagt dass wenn die Struktur eine voll Bremsung aushaltet, dann tut es auch bei positive Beschleunigen. Nur meine Vermutung, so hart ist das auch nicht. Da leiden eher andere Sachen als die Karosse unter extreme Drehmomente (Thema Antriebswellenproblem vorne bei hohe Beschleunigungen in vielen S/X.)

Codo der Dritte hat geschrieben:Naja, hier sollte jemand wirklich von Erfahrung sprechen.

Ich habe nur gehört wenn das Model S mit Allrad rausgekommen ist, dass es mit unter 3 Sekunden von Null auf Hundert sogar Schaden auf das Batterypack nehmen kann. Das Batterypack kann verzogen werden von der Kraft von der Beschleunigung und die Batterie kann verzogen werden. Hier würde ich nicht sehr viel Wissen von den Dinosaurier hinein interpretieren. Alte Technik [emoji6]
S90D + Ion > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 439
Registriert: 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: M3-75, Max90 und 2 Gäste