Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Ferrarihubi » 25. Aug 2017, 13:22

Na Gratuliere,

Hoffe hast an den Empfehlungscode gedacht.

Antrag Umweltprämie nicht vergessen.

Was ist es denn für ein MS geworden?

Bin auch wartend auf die Auslieferung
Mit dem folgendem Empfehlungscode bekommt Ihr unbegrenzten Kostenlosen Supercharger und noch ist mein 1. Code frei also zusätzlich 500€ für Service oder Zubehör
Bitte nutzt http://ts.la/bernd6896
 
Beiträge: 279
Registriert: 7. Aug 2017, 20:23
Wohnort: Stralsund

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von blacklabel » 25. Aug 2017, 15:38

Empfehlungscode genutzt, Umweltprämie wird beantragt wenn der Wagen zugelassen ist.
MS75... einzig mit Komfort Paket...
Model 3 reserviert 03.07.2017
Model S75 (seit 02.12.2017)
Referral Link: unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
http://ts.la/marc9972
Benutzeravatar
 
Beiträge: 314
Registriert: 30. Jul 2015, 09:01

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Ferrarihubi » 25. Aug 2017, 15:43

Hab ähnlich bestellt nur ohne Komfortpaket
Mit dem folgendem Empfehlungscode bekommt Ihr unbegrenzten Kostenlosen Supercharger und noch ist mein 1. Code frei also zusätzlich 500€ für Service oder Zubehör
Bitte nutzt http://ts.la/bernd6896
 
Beiträge: 279
Registriert: 7. Aug 2017, 20:23
Wohnort: Stralsund

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von blacklabel » 25. Aug 2017, 16:50

Komfortpaket ist meiner Meinung nach Pflicht...
So blank gibt es im Moment einen Neuwagen bei Tesla im Angebot mit <1000 KM Laufleistung für 65k€
https://www.tesla.com/de_DE/new/5YJSA7E10HF203869
Zuletzt geändert von blacklabel am 25. Aug 2017, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
Model 3 reserviert 03.07.2017
Model S75 (seit 02.12.2017)
Referral Link: unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
http://ts.la/marc9972
Benutzeravatar
 
Beiträge: 314
Registriert: 30. Jul 2015, 09:01

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Ollinord » 25. Aug 2017, 17:07

blacklabel hat geschrieben:Komfortpaket ist meiner Meinung nach Pflicht...
So blank gibt es im Moment einen Neuwagen bei Tesla im Angebot mit <100 KM Laufleistung für 65k€
https://www.tesla.com/de_DE/new/5YJSA7E10HF203869


Das ist witzig, im Komfortpaket heißt es ja Leistungssteigerung, begrenzt ohne das Paket. Aber hier steht 4,6 Sek.auf 100, also nichts Leistungsbegrenzt. Und er hat Midnight Silver, da konnte man das Paket ja nicht abwählen
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß, 75D Black
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1252
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Spidy » 25. Aug 2017, 17:20

blacklabel hat geschrieben:Komfortpaket ist meiner Meinung nach Pflicht...
So blank gibt es im Moment einen Neuwagen bei Tesla im Angebot mit <100 KM Laufleistung für 65k€
https://www.tesla.com/de_DE/new/5YJSA7E10HF203869

Bei mir steht da 837km
 
Beiträge: 1124
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von blacklabel » 25. Aug 2017, 17:44

gar nicht gemerkt mit dem midnight silver, sobald eine Sonderlackierung gewählt wurde, kann dieses KP scheinbar nicht mehr abgewählt werden... interessant...
Model 3 reserviert 03.07.2017
Model S75 (seit 02.12.2017)
Referral Link: unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
http://ts.la/marc9972
Benutzeravatar
 
Beiträge: 314
Registriert: 30. Jul 2015, 09:01

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Kofferraum » 25. Aug 2017, 17:51

blacklabel hat geschrieben:gar nicht gemerkt mit dem midnight silver, sobald eine Sonderlackierung gewählt wurde, kann dieses KP scheinbar nicht mehr abgewählt werden... interessant...


Sobald irgendetwas verändert wird, wird das Komfort-Paket Pflicht. Es geht wirklich nur beim 75er, schwarz, Stoffsitze.
Model S 75D bestellt + Model 3 reserviert | Auf Anfrage auch gerne Tesla Wallbox + Supercharger gratis via Empfehlungslink
 
Beiträge: 79
Registriert: 21. Aug 2017, 18:38

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Ferrarihubi » 25. Aug 2017, 18:46

Alles was im Komfortpaket drin ist ist bereits Serienausstattung also auch ohne Komfortpaket enthalten.

Wie hast Du den gefunden? Wird mit bei der Suche nicht angezeigt
Mit dem folgendem Empfehlungscode bekommt Ihr unbegrenzten Kostenlosen Supercharger und noch ist mein 1. Code frei also zusätzlich 500€ für Service oder Zubehör
Bitte nutzt http://ts.la/bernd6896
 
Beiträge: 279
Registriert: 7. Aug 2017, 20:23
Wohnort: Stralsund

Re: Gebrauchtes Model S oder neues Model 3?

von Kofferraum » 25. Aug 2017, 18:57

Ferrarihubi hat geschrieben:Alles was im Komfortpaket drin ist ist bereits Serienausstattung also auch ohne Komfortpaket enthalten.


Kann ich so nicht nachvollziehen. Das Komfort-Paket enthält schon diverse Sachen, die man bei so einem Fahrzeug haben sollte und die nicht in der Grundausstattung enthalten sind. Es wird spekuliert, dass Tesla eventuell das Komfort-Paket ausliefert, auch wenn es gar nicht bestellt wurde, aber das weiß niemand so wirklich zu 100%. Es wäre zumindest kein Problem die Hardware zu verbauen, aber per Software zu deaktivieren.
Model S 75D bestellt + Model 3 reserviert | Auf Anfrage auch gerne Tesla Wallbox + Supercharger gratis via Empfehlungslink
 
Beiträge: 79
Registriert: 21. Aug 2017, 18:38

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Kocki, sbob2000 und 1 Gast