Neue Maps UI

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Neue Maps UI

von okt-i » 8. Aug 2017, 21:24

 
Beiträge: 190
Registriert: 13. Jul 2017, 02:08

Re: Neue Maps UI

von einstern » 8. Aug 2017, 21:40

ähmmm, kann es sein, dass mir die aktuelle Version besser gefällt? Man sieht deutlichere Hinweisr, welche Abbiegungen genau zu folgen sind.
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4220
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Neue Maps UI

von okt-i » 8. Aug 2017, 21:47

Kann schon sein, müsstest Du aber selber besser wissen ;-)

Das neue ist aber viel flüssiger und dreht die Karte fast in Echtzeit, während die alte stockt und m.M. nach die Spuranweisungen viel zu lange anzeigt. Außerdem könnte man die oder eine ähnliche Funktion noch nachliefern.
 
Beiträge: 190
Registriert: 13. Jul 2017, 02:08

Re: Neue Maps UI

von mp37c4 » 8. Aug 2017, 22:14

flüssiger ja, aber dafür fehlen die wichtigen Informationen:
1) bildliche Darstellung der Spuren, das kann man mit einem Blick erfassen, im Video habe ich ewig nach einer entsprechenden Information im neuen Format gesucht, im echten Fahrbetrieb ist das nicht möglich.
2) Entfernungs-Indikator: das alte grafische Format ist besser mit einem Blick zu erfassen als die Info "100 m" - oder wie meine Frau immer sagt: woher soll ich denn wissen, wieweit 100 m sind!
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 537
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue Maps UI

von okt-i » 9. Aug 2017, 00:13

Ist ja noch quasi beta Software - da steht ja der Typ hätte es debuggt und es wohl erst mit FW 8.2 kommen soll. Bis dahin können sie ja noch die paar fehlenden Overlays hinzufügen.

Die Navigation an sich finde ich wichtiger, die zusätzlichen Anzeigen sind nützliche Gimmicks und wohl einfach realisierbar, solange das Navi weiss, wo es sich gerade befindet.
Gegen Ende des Videos sieht man das im Current UI etwas zu früh die Ansage kommt, er solle abbiegen.
In dem Moment ein Overlay angezeigt zu bekommen (im Model 3), fände ich an einem fremden Ort unpassender.
Im Model S/X zeigt die Mittelkonsole währendessen vermutlich weiterhin die Karte an ohne Overlays, dann wäre das kein Problem.

Vielleicht werden ja im M3 die Overlays auf dem linken Displaydrittel (bei Geschwindigkeit, Energieverbrauch, Autopilot etc.) angezeigt und nicht direkt auf der Karte.
 
Beiträge: 190
Registriert: 13. Jul 2017, 02:08

Re: Neue Maps UI

von Leto » 9. Aug 2017, 00:21

Ohje, macht Tesla eigentlich nur noch Rückschritte bei der SW? Was soll ein autonom fahrendes Auto auch mit so einer Hilfe für den Fahrer :roll:

Ein Display der Größe macht doch keinen Sinn ohne Perspektive, viel zu wenig abgebildet. Klar rendert es dann schneller, viel weniger zu tun. Ich fürchte an allen Ecken und Enden geht die CPU Power aus...
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6951
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Neue Maps UI

von BurgerMario » 9. Aug 2017, 08:03

Leto hat geschrieben:Ohje, macht Tesla eigentlich nur noch Rückschritte bei der SW? Was soll ein autonom fahrendes Auto auch mit so einer Hilfe für den Fahrer :roll:

Ein Display der Größe macht doch keinen Sinn ohne Perspektive, viel zu wenig abgebildet. Klar rendert es dann schneller, viel weniger zu tun. Ich fürchte an allen Ecken und Enden geht die CPU Power aus...


Das kleine Display geht doch in die perspektive, nur je näher man dem Abzweig kommt wird auf 2D Ansicht umgeschaltet.
Aber momentan ist das nicht mehr als eine Momentaufnahme und wird noch geändert.

Grüße
Mario
http://ts.la/mario679. MEIN Referral Link !!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4027
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Neue Maps UI

von elrond » 9. Aug 2017, 08:18

mp37c4 hat geschrieben:flüssiger ja, aber dafür fehlen die wichtigen Informationen:
1) bildliche Darstellung der Spuren, das kann man mit einem Blick erfassen, im Video habe ich ewig nach einer entsprechenden Information im neuen Format gesucht, im echten Fahrbetrieb ist das nicht möglich.


Das ist eine nicht freigegebene Vorab-Version. Darauf jetzt schon Urteile abzugeben, halte ich für ein wenig verfrüht.

mp37c4 hat geschrieben:2) Entfernungs-Indikator: das alte grafische Format ist besser mit einem Blick zu erfassen als die Info "100 m" - oder wie meine Frau immer sagt: woher soll ich denn wissen, wieweit 100 m sind!


Bei mir ist es umgekehrt - ich konnte mit diesen grafischen Anzeigen nie etwas anfangen, weil ich nie wusste, was das in der Praxis bedeutet. 100 Meter kann ich sehr gut abschätzen, dann ist es für mich klar, was gemeint ist. Aber wenn die Hälfte auf einer Linie abgetragen ist - was bedeutet das dann? Ist die ganze Linie 200 Meter oder 500 Meter? Also ich freue mich über genaue Entfernungsangaben.
Model S 85 D
 
Beiträge: 746
Registriert: 28. Feb 2015, 02:26
Wohnort: Timmendorfer Strand

Re: Neue Maps UI

von Wim » 9. Aug 2017, 09:25

die gute nachricht lautet ja: tesla hat erkannt, dass es da handlungsbedarf gibt und macht was!
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 893
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Neue Maps UI

von M3-75 » 9. Aug 2017, 15:38

Laut Medien sind 50% der Tesla Mitarbeiter Software Entwickler...
 
Beiträge: 715
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Alexandra, blackiii2000, CHAmp, ensor, ereboos, hansa23r, Healow, Mittelhesse, MMYellow, pez, sebas, TArZahn, tornado7 und 12 Gäste