Model 3 Performance Version

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Model 3 Performance Version

von redvienna » 1. Aug 2017, 08:07

Guten Morgen Ihr Nörgler ! :)

Komischerweise treffen aber viele Vermutungen von mir ein. :lol:
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Model 3 Performance Version

von Healey » 1. Aug 2017, 08:13

redvienna hat geschrieben:Guten Morgen Ihr Nörgler ! :)

Komischerweise treffen aber viele Vermutungen von mir ein. :lol:

Bei so vielen Vermutungen muss immer irgendeine passen, gratuliere.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6739
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Model 3 Performance Version

von redvienna » 1. Aug 2017, 08:41

Abgesehen davon schreibe ich immer dazu wie wahrscheinlich ich es halte.

Die Performance Version wird z.B. gegen das BMW M3 antreten. Dieses kostet € 90k mit DKG. (Österreich-Preisliste)
Also über 100k ist als Basispreis eher (sehr) unrealistisch.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Model 3 Performance Version

von weg » 1. Aug 2017, 08:49

redvienna hat geschrieben:Abgesehen davon schreibe ich immer dazu wie wahrscheinlich ich es halte.

Die Performance Version wird z.B. gegen das BMW M3 antreten. Dieses kostet € 90k mit DKG. (Österreich-Preisliste)
Also über 100k ist als Basispreis eher (sehr) unrealistisch.


Plus 2.500€ pro Jahr motorbezogene Versicherungssteuer, die du dir mit dem Tesla ersparst.
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Apr 2016, 20:40
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Model 3 Performance Version

von redvienna » 1. Aug 2017, 08:59

Stimmt ! ;)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Model 3 Performance Version

von 2slow4you » 1. Aug 2017, 10:48

Es ist doch logisch dass der Wagen nicht schlechter als 3,4 Sekunden auf Hundert sein kann.

Ludicrous wurde versprochen und die langsamste Variante ist im fetten Model x.

Alles darüber wäre kein Ludicrous.
Kann mir nichts anderes vorstellen da sonst Wort gebrochen wird.

Ausserdem ist es wichtig nach welchen Verfahren gemessen wird.

Dank dieser blöden Motortrend Methode muss man auf den Wert der P Modelle immer 0,2 draufschlagen
Model S 75D Facelift - Pearl White Multi Coud - Next Gen Sitze Schwarz - Premium Paket

Zwei Model 3 reserviert - gedacht ist der kleinste D mit kleinen Akku für meine Frau und der Monster D für mich :-)

Supercharger Referral ist sind noch einige Frei!
 
Beiträge: 128
Registriert: 1. Sep 2015, 13:04

Re: Model 3 Performance Version

von snooper77 » 1. Aug 2017, 14:31

redvienna hat geschrieben:Abgesehen davon schreibe ich immer dazu wie wahrscheinlich ich es halte.


Quatsch, das tust du praktisch nie.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5739
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Model 3 Performance Version

von juanmax » 6. Aug 2017, 23:14

Laut neue EPA fillings hat der Model 3 ein permanent Magneten Motor. Die sind wohl kurzzeitig "weniger" Überlastbar. Das bedeutet nichts gutes für eine P Version. Irre ich mich da?
S90D + Ion > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 437
Registriert: 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Köln

Re: Model 3 Performance Version

von okt-i » 7. Aug 2017, 00:43

Was spricht dagegen in der P Version den Motor (Induktion) vom Model S einzubauen?
Wir sollten erst abwarten was kommt, bevor wir anfangen uns Sorgen zu machen. ;-)
 
Beiträge: 194
Registriert: 13. Jul 2017, 02:08

Re: Model 3 Performance Version

von tornado7 » 7. Aug 2017, 01:33

Das wäre ja dann gar kein echter Tesla (AC Maschine) mehr! :cry:

Und ich bin doch so stolz, dass im Motor des Model S keine seltenen Erden stecken.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2288
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: markus1689, Papaschlumpf, Walter und 2 Gäste