Model 3 Performance Version

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Model 3 Performance Version

von Awzm » 31. Jul 2017, 17:20

Das ist sicher ein Argument, würde aber auch bedeuten, dass das S100D extrem stark softwaremässig begrenzt wäre mit den 4.3s wenn der S75D nur 0.1s länger benötigt.
Unter 3.5s kann ich mir aber beim M3P auch nicht wirklich vorstellen, aber auch nicht über 4s.
 
Beiträge: 179
Registriert: 25. Mär 2016, 15:52

Re: Model 3 Performance Version

von tripleP » 31. Jul 2017, 17:33

fabbec hat geschrieben:Was ihr vergisst ist das die Batterie der limitierende Faktor ist. Also 75d minus weniger Gewicht

Als 4,x wird max sein.


Denke ich nicht, jedenfalls nicht aus technischer Sicht.
Da die aktuellen 75er S+X Akkupakete ähnlich gross sind wie die "alten" 85er Packs.
Und beim Model 3 sind 75er Akkupakete drin mit den neuen Zellen.

Und die alten 85er Packs konnten schon 3.0s und das mit 2200kg, siehe P85DL.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3583
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Model 3 Performance Version

von segwayi2 » 31. Jul 2017, 17:37

Und der Roadster kommt ja auch noch und muss auch passen ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7483
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Model 3 Performance Version

von merlinfive » 31. Jul 2017, 17:38

Ich denke es wird über Preis entschieden werden... Wer kauft denn ein teureres S100P oder X100P Modell wenn ein M3P für ca. wieviel 80k weniger die gleiche Performance bringt ?

Ich denke es wird einen "Respekt" Abstand zwischen dem M3 und den S/X Modellen geben
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
132212Km ~234Wh/Km , Model 3 für meine Frau reserviert , http://ts.la/oliver1703
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1065
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen

Re: Model 3 Performance Version

von trimaransegler » 31. Jul 2017, 18:39

Ist doch toll, so langsam ist für fast jeden bei Tesla was dabei :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4571
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Model 3 Performance Version

von Beatbuzzer » 31. Jul 2017, 19:00

merlinfive hat geschrieben:Wer kauft denn ein teureres S100P oder X100P Modell wenn ein M3P für ca. wieviel 80k weniger die gleiche Performance bringt ?

Jeder, der ein X oder S will, anstatt eines 3. Auch wenn es vielleicht den Anschein hat, nicht die komplette Welt wartet auf das Model 3 ;)


Awzm hat geschrieben:Das ist sicher ein Argument, würde aber auch bedeuten, dass das S100D extrem stark softwaremässig begrenzt wäre mit den 4.3s wenn der S75D nur 0.1s länger benötigt.
Warum sollte das so sein? Die kleinen DriveUnits sind halt irgendwann mal am Ende, egal was für einen Akku man davor schnallt.
Zuletzt geändert von Beatbuzzer am 31. Jul 2017, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4157
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Model 3 Performance Version

von redvienna » 31. Jul 2017, 19:01

Ist bei BMW übrigens nicht so.

Das M3 / M4 ist deutlich günstiger als der M5 /M6 und aber sogar gleich schnell auf 100 km/h. ;)

Mein Tipp sind 3,9 oder etwas weniger. (Der Premimum mit AWD wird vermutlich nur 4,9 brauchen)

merlinfive hat geschrieben:Ich denke es wird über Preis entschieden werden... Wer kauft denn ein teureres S100P oder X100P Modell wenn ein M3P für ca. wieviel 80k weniger die gleiche Performance bringt ?

Ich denke es wird einen "Respekt" Abstand zwischen dem M3 und den S/X Modellen geben
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5907
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Model 3 Performance Version

von Cupra » 31. Jul 2017, 19:05

Ihr dürft ja auch mal spekulieren ob das P-Modell vom M3 unter oder über 100k€ kosten wird :D Denke, auch hier werden für die paar Zehntel gut 30 - 40k€ fällig werden....
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1931
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Model 3 Performance Version

von redvienna » 31. Jul 2017, 19:07

Naja eine Sekunde ist schon viel außerdem sicherlich deutlich mehr Drehmoment ! :) :D
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5907
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Model 3 Performance Version

von alfman » 31. Jul 2017, 19:51

Cupra hat geschrieben:Ihr dürft ja auch mal spekulieren ob das P-Modell vom M3 unter oder über 100k€ kosten wird :D Denke, auch hier werden für die paar Zehntel gut 30 - 40k€ fällig werden....


Das glaube ich nicht wirklich. Ich rechne mit dem doppelten Preis des Standardmodells - 80k.
1. Model 3 reserviert am 31.03.2016 um 10:14 Uhr in Düsseldorf-Reisholz
2. Model 3 reserviert am 02.04.2016 online
 
Beiträge: 82
Registriert: 3. Apr 2016, 14:33

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: denyo, Sebel, Spüli und 5 Gäste