Model 3 Performance Version

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Model 3 Performance Version

von smartgrid » 30. Jul 2017, 15:15

Ein Model 3 "P" kommt vielleicht Mitte nächsten Jahres...

http://insideevs.com/musk-confirms-perf ... next-year/

Geil :mrgreen:
smartgrid

S75 seit 03/18 FW: V9 2018.42.2
X90D seit 09/16 mit AP1 bei drivetesla 2.0
S60 seit 02/14 ohne AP bei drivetesla (verkauft)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2672
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42

Re: Model 3 Performance Version

von tvdonop » 30. Jul 2017, 15:34

smartgrid hat geschrieben:Ein Model 3 "P" kommt vielleicht Mitte nächsten Jahres...

http://insideevs.com/musk-confirms-perf ... next-year/

Geil :mrgreen:

Haben will
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
2 x Powerwall2 gefüttert vom Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2071
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: Model 3 Performance Version

von Tauron » 30. Jul 2017, 22:12

Hatte Elon schon vor einem halben ja gesagt.
Aber schön zu lesen, dass er dies jetzt nochmal bestätigt.
Dann kann ich ab jetzt wieder beruhigt schlafen.

In dem Artikel wird spekuliert wie schnell das Teil beschleunigen wird.
Finde ich eine schöne Frage, die ich gerne weiterreichen möchte. :-)

Was denkt ihr, wie schnell wird das P-Model von 0-100km/h rennen?

Ich sage 4,5 sec.

Grüße
2x M≡ reserviert | 24.5.16 und 31.5.16 |
Bis dahin Smart ED.
A45 09/16 verkauft.
"Das ist der Nokia-Moment für die deutsche Autoindustrie" Zitat Thomas Rappold
 
Beiträge: 324
Registriert: 25. Mai 2016, 20:14
Wohnort: Berlin

Re: Model 3 Performance Version

von sebas » 30. Jul 2017, 22:19

Das erscheint mir zu langsam.
Für die große Batterie sind ja bereits 5.1 angegeben. Die AWD Version dürfte wie beim S eine Spur schneller sein.
Dann ist der Abstand zum P bei 4,5 zu gering.
Ich schätze also 3,9 dann steht auch die 3 vorne fürs Prestige.
 
Beiträge: 105
Registriert: 4. Feb 2017, 11:24

Re: Model 3 Performance Version

von TeslaVIE » 30. Jul 2017, 22:22

Gewicht ist geringer als S - würde sagen genau 3.0 von 0 auf 100.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 380
Registriert: 10. Jul 2016, 19:38

Re: Model 3 Performance Version

von Tauron » 30. Jul 2017, 22:39

Würde ich also einen zu großen Sprung ansehen.
Aber freuen würde ich mich darüber schon. :-)
Aber zwischen dem großen und kleinen Akku sind es 0.5 sec. Kann mir da einen Satz von 1.1 sec. von P-Model auf großen Akku einfach nicht vorstellen.
Auch wenn das AWD noch kommt und bestimmt noch schneller sein wird.
2x M≡ reserviert | 24.5.16 und 31.5.16 |
Bis dahin Smart ED.
A45 09/16 verkauft.
"Das ist der Nokia-Moment für die deutsche Autoindustrie" Zitat Thomas Rappold
 
Beiträge: 324
Registriert: 25. Mai 2016, 20:14
Wohnort: Berlin

Re: Model 3 Performance Version

von Elektrogesellin » 31. Jul 2017, 13:11

Tauron hat geschrieben:Ich sage 4,5 sec.


Warum schreibt ihr alle "sec" statt "s", wie es korrekt heißt?

LG
A.
 
Beiträge: 285
Registriert: 26. Mai 2015, 16:18
Wohnort: Zwischen Köln, Dortmund und Düsseldorf

Re: Model 3 Performance Version

von tripleP » 31. Jul 2017, 13:18

4.4s hat schon das Model S75D.

Beim P-Model 3 vermute ich schon unter 3.5s.
Das Model S hat ja eine 2 zu Beginn. Von dem her stimmt auch die Abgrenzung.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3809
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau

Re: Model 3 Performance Version

von Awzm » 31. Jul 2017, 15:35

Beim Model S sind es 2.7s (P100D) zu 4.3s (100D). Beim Model 3 sind es 5.3s für die grosse Batterie, deshalb schätze ich beim gleichen Abstand 3.7s.
Könnte wetten, dass es unter 4s sein werden.
Model S 75D seit 05/2018, hoffentlich bald Model 3 Performance, reserviert am 31.3.16....

6 Monate gratis Supercharging bei Bestellung mit meinem Referral-Code https://ts.la/luca64972
 
Beiträge: 221
Registriert: 25. Mär 2016, 14:52

Re: Model 3 Performance Version

von fabbec » 31. Jul 2017, 16:12

Was ihr vergisst ist das die Batterie der limitierende Faktor ist. Also 75d minus weniger Gewicht

Als 4,x wird max sein.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2770
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: crow2077, Google Adsense [Bot] und 7 Gäste