live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Diemuhkuh » 29. Jul 2017, 15:46

ensor hat geschrieben:Wo sind denn auf einmal die ganzen Leute hin, die fest behauptet haben, das Display werde so niemals kommen,


Die unterhalten sich mit den "dass Lenkrad kommt so niemals" Leuten ^^
 
Beiträge: 209
Registriert: 7. Jul 2017, 09:20

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von GalileoHH » 29. Jul 2017, 16:23

tux hat geschrieben:
GalileoHH hat geschrieben:Glaube ich nicht, dann müsste man das Handy immer aus der Tasche nehmen.

Warum?


Active Mode geht mit Chipkarten nicht und passive Mode reicht nur 20 cm.

Das werden dann lustige Gespräche: Hallo, warum reiben Sie ihren Hintern am Tesla? Ich versuche die Tür zu öffnen :-)
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1289
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von egn » 29. Jul 2017, 16:33

Ich würde den NFC Chip unter der Haut des Handrückens implantieren lassen. :mrgreen:
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.21.9 75bdbc11, ca. 100.000 km
 
Beiträge: 3204
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Abgemeldet 06-2018 » 29. Jul 2017, 16:42

ensor hat geschrieben:es sähe drangeklebt aus, usw. [...] Tesla beweist immer wieder, es geht doch.


Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es optisch billig wirkt. Und ja, Tesla hat bewiesen, dass Elon Musk nun wohl tatsächlich davon überzeugt wurde lieber mit dem Model 3 möglichst viel Geld zu verdienen als ein möglichst brauchbares Cockpit zu liefern.
Wenn ich schon den Grund für das minimalistische Cockpit höre, weil ja bald eh das Fahrzeug autonom fährt. Lächerlich, was für ein Träumer...

Mal ehrlich, das Event heute hat so wirklich niemand erwartet.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Basti_MA » 29. Jul 2017, 16:51

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Mal ehrlich, das Event heute hat so wirklich niemand erwartet.


Doch, ich. Ok, ich hatte mit einer konkreten Akkugröße gerechnet, aber sonst trifft es ziemlich genau meine Erwartungen für das Event.
 
Beiträge: 271
Registriert: 10. Okt 2015, 09:36
Wohnort: Mannheim

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Tagx » 29. Jul 2017, 16:59

hiTCH-HiKER hat geschrieben:
ensor hat geschrieben:es sähe drangeklebt aus, usw. [...] Tesla beweist immer wieder, es geht doch.


Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es optisch billig wirkt. Und ja, Tesla hat bewiesen, dass Elon Musk nun wohl tatsächlich davon überzeugt wurde lieber mit dem Model 3 möglichst viel Geld zu verdienen als ein möglichst brauchbares Cockpit zu liefern.
Wenn ich schon den Grund für das minimalistische Cockpit höre, weil ja bald eh das Fahrzeug autonom fährt. Lächerlich, was für ein Träumer...

Mal ehrlich, das Event heute hat so wirklich niemand erwartet.


Doch. Ich hab dir schon vor 2 Wochen prophezeit das es keine Überraschungen mehr gibt. ;)

Da alle Youtube Mitfahrer gestern sehr angetan waren vom Innenraum musst du mir noch erklären was da genau billig wirkt.

Bild zum Ankreuzen: :twisted:
Dateianhänge
IMG_0987.JPG
Benutzeravatar
 
Beiträge: 124
Registriert: 13. Jul 2016, 14:44

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Abgemeldet 06-2018 » 29. Jul 2017, 17:03

Mir gefällt das Lenkrad nicht besonders und ein freistehender 15"-Monitor erinnert mich an die 90er-Jahre, wie ein veralteter PC und nicht wie ein modernes Auto.
Aber mal abwarten ob die Konkurrenz es besser macht. Von der Autoindustrie ist man beim Innenraum ziemlich viel Müll gewohnt, von daher muss es erstmal jemand besser hinbekommen.

Ich weiss vom Model S, dass es live im Auto wesentlich besser wirkt als auf Fotos, deshalb muss ich das Model 3 jetzt in Realität sehen.
Da ich keinen Cent in Firmen investiere, die Nachbarn von mir auf dem Gewissen haben, bleibt eh nur ein Tesla oder gar kein Auto.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von dago » 29. Jul 2017, 17:06

das mit dem keyfob per handy sollte auch per update bei den aktuellen modellen nachrüstbar sein ?
dann noch eine optionale pincodesicherung über das display und die kiste ist einigermassen sicher
die hardware ist ja schon on bord

btw. nach dem event ist der innenraum bestätigt, auch ich bin ja mal gespannt, wer von den "singledisplay" unken jetzt wirklich von seiner reservierung zurücktritt :roll:

zuerst war ich auch etwas konstaniert von dem (kurzen) event, konnte jetzt aber im nachhinein, wirklich viele facts sammeln
insofern bin ich sehr zufrieden, ich weiss nun:

-wie das m3 aussieht, innen + aussen
-die preise für das fahrzeug und die momentanen optionen
-die technischen daten

das hatte ich im vorfeld, so noch nicht gehabt
also für mich reicht das, um noch ein gutes jahr zu überbrücken

vermutlich werde ich nicht auf eine probefahrt warten, sondern "blind" ordern
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2013 MS 85 grau (161Wh/km), 2017er MS 90D blau (153Wh/km), Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: M3 + Sion - PV 12kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 613
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: Mannem

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Tagx » 29. Jul 2017, 17:11

hiTCH-HiKER hat geschrieben:
Ich weiss vom Model S, dass es live im Auto wesentlich besser wirkt als auf Fotos, deshalb muss ich das Model 3 jetzt in Realität sehen.


https://twitter.com/Model3Owners/status ... 6230653953
Benutzeravatar
 
Beiträge: 124
Registriert: 13. Jul 2016, 14:44

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von smartgrid » 29. Jul 2017, 17:17

hiTCH-HiKER hat geschrieben:... ein freistehender 15"-Monitor...
Aber mal abwarten ob die Konkurrenz es besser macht.


Wenn Tesla den Monitor nur halb so hoch aber dafür doppelt so breit gemacht hätte, dann wäre es perfekt. Die linke Hälfte wäre dann Kombiinstrument und die rechte Seite Touch-Bedienfeld. So würden es die "anderen" machen....

Mittlerweile habe ich mich an den Gedanken ohne Kombiinstrument zu fahren gewöhnt... :lol:
smartgrid

Model S75 aus 03/18 FW: 2018.24.1 / noch mit altem Navi
Bei Bestellung eines Model S/X über mein Referal gibt es kostenfreies Supercharging
Timeshare Model X90D aus 09/16 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2170
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: egn, Elektroniker, ensor, Faxe, Healow, Mattes, Mytoys, stnh und 14 Gäste