live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von CLG » 29. Jul 2017, 12:13

segwayi2 hat geschrieben:Es war ein langer Weg von der Roadster Rappelkiste für 135000 hin zum Model 3 mit Infrastruktur für 35000 und ihr meckert immer noch...


+1!
S85D seit 08/15 | Freie Supercharger-Nutzung: http://ts.la/christian2164
 
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mär 2015, 12:10
Wohnort: Kaiserslautern

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von smartgrid » 29. Jul 2017, 12:15

..dafür auf hohem Niveau ;)
smartgrid

Model S75 aus 03/18 mit Firmware: 2018.21.9
Bei Bestellung eines Model S/X gibt es kostenfreies Supercharging + 1.000 Euro Cash (pn für Details)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2029
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von harlem24 » 29. Jul 2017, 12:18

GalileoHH hat geschrieben:
harlem24 hat geschrieben:Nö, aber wenn man die Werte ranzieht, dann sollte man schon fair sein.


Fair ist es, wenn man sich den normalen Preis anschaut, der für ein Auto dieser Klasse bezahlt wird. Bei uns in der Firma sind das 35-40 k€ und wenn man den Antrieb mal aussen vor lässt, ist das Gesamtpaket besser als beim M3.

Wenn es um Vergleiche geht, hab ich manchmal das Gefühl, dass hier nur Rennfahrer im Forum unterwegs sind, die 90% der Zeit Ampelrennen fahren.

Das kommt mit immer so vor, als wollte man vor der Gattin den neuen 60 Zoll Fernseher rechtfertigen. Schatz, der grosse Fernseher im Eingang des Mediamarktes kostet 29.000 € und hat auch nur 4k Auflösung...

E-Antriebe kosten auch in Zeiten des M3 deutlich mehr, damit kann man sich nun abfinden und Spass haben oder es sich schönrechnen und Spass haben.


Um was für Autos handelt es sich denn dabei? Sicherlich nicht um A4/3er oder C-Klassen.
Wenn wir hier über Touran oder Passats reden, sind wir nicht mehr in der selben Klasse.
Mir würde auch schon ein stinknormales M3 ohne alles reichen und da gibt es imho zu dem Preis nichts Vergleichbares. Selbst der Bolt ist teurer.
 
Beiträge: 653
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von smartgrid » 29. Jul 2017, 12:22

94428 hat geschrieben:Ich bleib auf alle Fälle beim S als Erstwagen.

Sehr gut! Nix anderes hat Elon vorgehabt.
Das M3 ist im Vergleich zum MS das "schlechtere" Fahrzeug - wäre ja schlimm (für Tesla), wenn alle MS Fahrer plötzlich auf M3 umsatteln würden..

Ich wird mich mal nach gebrauchten MS umsehen :mrgreen:
Und im kommenden März die neue A-Klasse anschauen...die gibt es 2019 bestimmt auch als BEV...
*Duck wech*
smartgrid

Model S75 aus 03/18 mit Firmware: 2018.21.9
Bei Bestellung eines Model S/X gibt es kostenfreies Supercharging + 1.000 Euro Cash (pn für Details)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2029
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von MichelTesla » 29. Jul 2017, 12:24

Das ganze Gemecker geht mir auch auf die Nerven. Konstruktive Kritik finde ich angebracht. Einige Leute müssen aber in jedem Thread dieselbe Leier wiedergeben oder regen sich wegen gesuchten Kleinigkeiten auf.

Ich finde es schade fürs Forum.
 
Beiträge: 207
Registriert: 11. Mär 2016, 00:35

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Dornfelder10 » 29. Jul 2017, 12:26

Hallo zusammen,

kann mir jemand die exakte Stelle nennen wo Elon die 500.000 Vorbestellungen bestätigt? Ich habe das Video 2 mal geguggt aber das ist mir anscheinend durchgerutscht. Ich kenne nur jede Menge Artikel dazu - ich hätte gerne die Orginalquelle.

Danke und Gruß


Bernhard
 
Beiträge: 884
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Abgemeldet 06-2018 » 29. Jul 2017, 12:29

Dass mit den 500.000 habe ich auch nicht gehört, hab mich auch über die Artikel gewundert. Vielleicht hat er das auf dem Autopilot-Event oder davor schon gesagt?

Übrigens sind die 310 EPA Meilen der Long-Range-Version nach NEFZ stolze 585 km Reichweite.
Das ist die Zahl die die Presse nehmen muss, wenn Vergleiche zu den deutschen Armutszeugnissen gezogen werden.
Zuletzt geändert von Abgemeldet 06-2018 am 29. Jul 2017, 12:30, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von M3-75 » 29. Jul 2017, 12:30

@kai: mehr als 5% machen die hoch Effizienz Motoren sicher nicht aus
 
Beiträge: 754
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von GalileoHH » 29. Jul 2017, 12:33

harlem24 hat geschrieben:Um was für Autos handelt es sich denn dabei? Sicherlich nicht um A4/3er oder C-Klassen.


A4 und C-Klasse. Und die Leute achten sehr wohl auf den Preis, denn der wird mit 1% versteuert. Bei uns kann jeder beliebig upgraden, wenn er zuzahlt. AMG, BMW M oder Audi RS waren noch nie auch nur im entferntesten Gesprächsthema.

Es wird in der Regel auf die Ausstattung geschaut, die Motorleistung kommt fast immer am Ende. Und das ist nicht nur bei uns so.

Eigentlich ging hier darum, ob der BMW 340i der passende Vergleich ist und das ist er definitiv nicht, denn die Masse der verkauften 3er sind anders motorisiert.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1289
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Re: live feeds - Model 3 Event 28. bzw. 29.07.2017

von Abgemeldet 06-2018 » 29. Jul 2017, 12:37

FrankfurterBub hat geschrieben:Das M3 ist sicher ein tolles Auto, aber vom Auto für die Masse doch weiter entfernt, als ich dachte.


Sehe ich auch so, das bleibt immernoch ein Auto für Leute, die überzeugt davon sind und nicht für die breite Masse.

Wer jetzt mit Leistungsdaten daher kommt (was ich eh für Unsinn halte) – das Base-Model-3 fährt nichtmal 210 km/h schnell, damit wird man niemanden beeindrucken können.

Man muss aber auch klar sagen, dass das Model 3 nach einem soliden Fahrzeug aussieht (585 km Reichweite beim großen Akku), so sehr viele von uns sich auch etwas mehr Gimmicks gewünscht hätten. Wenigstens eine rote Sonderlackierung für die Vorbesteller hätte ich erwartet.
Fakt ist aber auch: Für mich gibt es nach wie vor keine Alternative, entweder es wird ein Model 3 oder ich bleibe beim Pedelec :)
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Kocki und 1 Gast