Model 3 – Felgen oder Radkappen?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von M20B25-User » 27. Jul 2017, 20:56

Lediglich das Aero Design ist eine Radkappe (vermutlich auf der bisher bekannten 18"Felge).
Soviel kann man wohl schon sagen?!

Für Stahlfelgen gibts bisher keine Anhaltspunkte.

Warum allerdings diese seltsame Rille im Felgenbett der 19" Felgen ist, kann (noch) niemand erklären.
Wir werden es hoffentlich bald erfahren.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 221
Registriert: 16. Sep 2015, 22:14

Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von majorfibbs » 28. Jul 2017, 00:30

TheMarsTool hat geschrieben:Ich verstehe daher nicht, warum jetzt so mancher auf die Idee kommt, dass es drei verschiedene Größen (18",19" und 20") geben könnte. :?:


Weil Fotos mit allen Variationen kursieren. Die Verwirrung stiftet wohl der silberne Prototyp mit 20".
Aber das Fact-Sheet wird stimmen, 18" Basis, 19" für "P" Modelle.

- Alufelge, Reifen 235/50 R19 dachte dies ist die Alu-Abdeckung Variante, hab mich getäuscht.
- Alufelge für "P" mit Reifen 235/35 R20 demnach vermutlich nur für die Prototypen
- Low Drag, Reifen R18

Aber ich höre nun auf mit den Spekulatius.... Spekulationen. Freuen wir uns auf die Enthüllung.
Wunschkonfiguration: Model S 75D, Silber, Rest: Standard
Model 3 Reservation 19.9.2016, RN1076541xx, Lieferdatum gem. TESLA: Anfang 2019, Farbe: Silber, Batt.: Normal range
Benutzeravatar
 
Beiträge: 196
Registriert: 23. Dez 2014, 15:24
Wohnort: Ennetbürgen / NW

Re: Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von majorfibbs » 28. Jul 2017, 01:23

ChrisB III hat geschrieben:Ich habe mal mit meinen bescheidenen Bildbearbeitungsfähigkeiten die mutmaßlichen Radkappen über die Basis-Felge gelegt. Passt natürlich wegen der leicht unterschiedlichen Perspektive(?) nicht ganz genau. Spricht aber schon eher für die Radkappen-Theorie, finde ich:


Danke für die Illustration. So war es gemeint. Inzwischen glaube ich selber doch nicht daran. Die schön gerundeten Turbinen 20" waren nur für die Prototypen. Wir werden sehen.

Foto1 Turbine, Foto 2 Turbine. Diese Kack-Kante macht mich narrisch. :twisted:
Wunschkonfiguration: Model S 75D, Silber, Rest: Standard
Model 3 Reservation 19.9.2016, RN1076541xx, Lieferdatum gem. TESLA: Anfang 2019, Farbe: Silber, Batt.: Normal range
Benutzeravatar
 
Beiträge: 196
Registriert: 23. Dez 2014, 15:24
Wohnort: Ennetbürgen / NW

Re: Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von M3-75 » 28. Jul 2017, 07:38

Es gibt schlimmeres, sonst nimm den dremel :-)
Aber schon komisch warum man das nicht bis nach innen gezogen hat, egal ob Blende oder Felge.
 
Beiträge: 811
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

Re: Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von Diemuhkuh » 28. Jul 2017, 07:52

majorfibbs hat geschrieben:
ChrisB III hat geschrieben:Ich habe mal mit meinen bescheidenen Bildbearbeitungsfähigkeiten die mutmaßlichen Radkappen über die Basis-Felge gelegt. Passt natürlich wegen der leicht unterschiedlichen Perspektive(?) nicht ganz genau. Spricht aber schon eher für die Radkappen-Theorie, finde ich:


Danke für die Illustration. So war es gemeint. Inzwischen glaube ich selber doch nicht daran. Die schön gerundeten Turbinen 20" waren nur für die Prototypen. Wir werden sehen.



Felgen sind ja nun eher das kleinste Übel. Die kann man ja nun wirklich (sehr einfach) tauschen.
Auf meinem MS hatte ich ADV1 Felgen. Die haben auch eine deutsche Vertretung, Papiere und Eintragung waren so kein Problem. Kostete nur etwas mehr. Ich rechne aber nicht vor Ende 2018 mit meinem M3, also bis dahin wird sich dann wohl auch die "Felgenproblematik" gelöst haben ;)
 
Beiträge: 209
Registriert: 7. Jul 2017, 09:20

Re: Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von cer » 30. Nov 2017, 18:58

Warum?
Warum nur hat Tesla sich entschlossen, die 18" Felgen unter den Aero-Deckeln in Graphit zu lackieren? Ein Großteil der Kritik an der Optik dieser Lösung wäre nämlich weg, wenn sie die Felge silbern gelassen hätten und dadurch (wie man das bei einigen RCs gesehen hat) ein schmaler, glänzender Rand um die Kappe sichtbar geblieben wäre. Edel und wirkt präziser.

aero-ohne.jpg
Aero mit Graphit

aero-mit.jpg
Aero mit Silber


…oder sollte das Live ganz anders aussehen?
 
Beiträge: 1515
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von Michel-2014 » 30. Nov 2017, 19:08

Siech den Ring sieht man aber das diese Felge für die Fahrzeug Größe etwas zu klein sind. Das verschwindet wenn von Deckel zum Gummi kein Ring zu sehen ist.
 
Beiträge: 505
Registriert: 12. Feb 2016, 00:18

Re: Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von cer » 30. Nov 2017, 19:25

Den Gedanken hatte ich nach dem Upload auch. Weißwandreifen? :P
 
Beiträge: 1515
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von Need » 30. Nov 2017, 19:35

Mich wundert es ein wenig daß es keine basic Stahlfelgen zu ordern gibt, die sind im Gegensatz zur allgemeinen Meinung nicht nur billiger sondern oft auch leichter (!) und auf jeden Fall mit weniger Energieaufwand herzustellen (kommt ja der Philosophie auch näher) sind als gegossene Alufelgen. Die aerodynamische Verkleidung könnte man ja auch entsprechend anpassen.

Das könnte auch am MS gut aussehen, müsste man mal photoshoppen - Geschmackssache halt.
Bestelle deinen TESLA über diesen Link und bekomme Schnelladen umsonst + einen 500€-Gutschein dazu: http://ts.la/martin34097
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1062
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17

Re: Model 3 – Felgen oder Radkappen?

von Tom4k » 30. Nov 2017, 23:06

cer hat geschrieben:Warum?
Warum nur hat Tesla sich entschlossen, die 18" Felgen unter den Aero-Deckeln in Graphit zu lackieren?

Ich finde das genau richtig! Stand jetzt nehme ich ihn in rot mit Standard Reifen. Aero Cover ab, und das Ergebnis sieht - finde ich - saugut aus. (Geschmackssache halt)
Model3Tracker | 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell 3 (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 333
Registriert: 9. Nov 2014, 20:50
Wohnort: Bremen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast