Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Tauron » 30. Jan 2018, 00:50

egn hat geschrieben:Da sind noch ein paar andere Analysen der Daten:

VIN vs VINAssignment date

Model 3 delivery estimates based on VIN

Production rate per week estimates based on VIN

Meiner Meinung nach sieht es nicht so schlecht aus.


Ich finde das sieht nich gut aus. Wenn man die estimates mal hochrechnet und dann ab dem Q2 bis Ende des Jahres mit 2000 die Woche rechnet, dann komme ich auf ca. 83T im Jahr 2018. Das heißt dann wohl für uns doch erst Ende 2019, oder Anfang 2020. :o :|
Ich hoffe der Ramp-up sieht später besser aus und wir sehen Ende 2019 noch 5000 in der Woche.
2x M≡ reserviert | 24.5.16 und 31.5.16 |
Bis dahin Smart ED.
A45 09/16 verkauft.
"Das ist der Nokia-Moment für die deutsche Autoindustrie" Zitat Thomas Rappold
 
Beiträge: 300
Registriert: 25. Mai 2016, 21:14
Wohnort: Berlin

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Snuups » 30. Jan 2018, 00:58

Es sind doch 2 Bänder auf denen das Model 3 gefertigt wird. Oder ist im Moment nur eines in Betrieb?
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 01/14
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2460
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Fritz! » 30. Jan 2018, 01:14

Snuups hat geschrieben:Es sind doch 2 Bänder auf denen das Model 3 gefertigt wird. Oder ist im Moment nur eines in Betrieb?


Zu dem Thema "Anzahl der Bänder" schweigt sich Tesla ziemlich aus. Aus früheren Meldungen weiß ich davon, aber mehr auch nicht.

Es ist ja sinnvoll, erst ein Band hochzufahren, alle Probleme zu beseitigen und dann beim zweiten Band diese Fehlermöglichkeiten gleich von Anfang an zu vermeiden. Das wäre in meinen Augen auch etwas, was Tesla gut in der Presse darstehen lassen würde, also würde ich damit werben. Aber? Nix, Pustekuchen, so als ob sie sich des zweiten Bandes schämen oder es womöglich vergessen haben zu bauen?
:?:
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 680
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von egn » 30. Jan 2018, 08:36

Smartys hat geschrieben:Wie zählt man denn VIN die im März gebaut sind ? Glaskugel zur Hand gehabt ?


Mathematische Extrapolation?
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.21.9 75bdbc11, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3159
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von egn » 30. Jan 2018, 08:39

Tauron hat geschrieben:Wenn man die estimates mal hochrechnet und dann ab dem Q2 bis Ende des Jahres mit 2000 die Woche rechnet, dann komme ich auf ca. 83T im Jahr 2018.


Wie hast Du denn hoch gerechnet?

Mit einem linearen Ansatz kommst Du am Beginn der S-Kurve nicht weit. :roll:
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.21.9 75bdbc11, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3159
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Tauron » 31. Jan 2018, 01:48

egn hat geschrieben:
Tauron hat geschrieben:Wenn man die estimates mal hochrechnet und dann ab dem Q2 bis Ende des Jahres mit 2000 die Woche rechnet, dann komme ich auf ca. 83T im Jahr 2018.


Wie hast Du denn hoch gerechnet?

Mit einem linearen Ansatz kommst Du am Beginn der S-Kurve nicht weit. :roll:


Ja da gebe ich Dir recht, hab es linear berechnet, aber nur aus dem Grund, weil ich immer vom Schlechten ausgehe und mich später lieber freuen, dass es viel besser läuft. :mrgreen: :roll:
2x M≡ reserviert | 24.5.16 und 31.5.16 |
Bis dahin Smart ED.
A45 09/16 verkauft.
"Das ist der Nokia-Moment für die deutsche Autoindustrie" Zitat Thomas Rappold
 
Beiträge: 300
Registriert: 25. Mai 2016, 21:14
Wohnort: Berlin

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Heico » 31. Jan 2018, 10:35

Warum komplizierte Rechnungen anstellen?
Wenn irgendwo Teile fehlen, nützt es nichts wenn mehrere Bänder laufen.
Ich gehe davon aus, dass wichtige Teile fehlen wie zB der Akku.
Zum Glück sieht es bei allen Herstellern wahrscheinlich ähnlich aus und somit Tesla nicht in Verzug gegenüber dem Wettbewerb kommt.
Lupo 3L, Reservierung M3, PV: 110 kWp, E-Fahrer seit 4/2017 mit E18PH
 
Beiträge: 33
Registriert: 3. Mär 2017, 10:45

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Abgemeldet 06-2018 » 31. Jan 2018, 10:40

Ich denke auch, der Riesenvorteil von Tesla ist, dass die Konkurrenz um mindestens den Faktor 1000 inkompetenter ist und außer Studien nichts auf die Reihe bringt. Zudem opfert bei etablierten Herstellern der Einkauf oft Dinge, die den Entwicklern und Designern wichtig waren und am Ende kommt halt wieder ein Kompromiss heraus, der niemandem Emotionen abringen kann.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Snuups » 31. Jan 2018, 10:54

Aber auch das Model 3 ist ein Kompromiss. Wie sollte es auch anders sein? Immerhin war immer eine Zielvorgabe beim Preis da. Diese ist auch heute noch sehr ambitioniert. Andere Hersteller von Fahrzeugen haben mitunter eine andere Klientel im Visier. Die meisten Menschen mögen keine Neuerungen. Oder besser sie fürchten sich davor. Digitale Anzeigen gab es schon ende der 50er in der Citroen DS. Dennoch hat praktisch jedes auto die Rundinstrumente schön plakativ hinter dem Lenkrad. Sogar der dämliche Tourenzähler ist fast bei jedem Auto schön gross und prominent platziert und das obwohl der keinen Nutzen hat.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 01/14
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2460
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von redvienna » 31. Jan 2018, 11:17

Meine Tipps:

Worst case 100k Autos 2018 (Das schaffen sie ja schon beim MS / MX)

Tipp: 200 - 250k 2018

Idealer Verlauf: 350k 2018
2. Produktionslinie ab Sommer 2018 in Betrieb
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: kimi1983, william.achterfeld und 7 Gäste