Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von NoSprit » 4. Jan 2018, 14:52

Hallo Bernhard,

keine Ahnung warum du mich hier so angehst.
Ich bin keinesfalls ein Tesla Gegner, so wie du es vielleicht aufgenommen hast.
Ich bin von Tesla auch begeistert und werde mir zu gegebener Zeit auch einen kaufen.

Nur bin ich auch ein wenig Realistisch da ich ähnliche Prozesse kenne bei denen die Prozesskette längst nicht so lang ist.
Und desto mehr Komplexität in die Fertigung (Roboter und Automation) eingebracht wird desto komplexer wird die Anlage und desto länger dauert es Sie zum laufen zu bekommen. Aber wir werden sehen...
 
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jan 2018, 12:56

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von cer » 4. Jan 2018, 16:09

Ohne eine Quelle parat zu haben: Ich habe auch in Erinnerung, dass die 10.000 Einheiten mit einer zweiten Linie (möglicherweise auf einem anderen Kontinent) erreicht werden sollen. Wenn die "machine that builds the machine" mal läuft, kann man sie ja im Prinzip relativ schmerzfrei kopieren und woanders nochmal hinstellen – vorausgesetzt, man hat das nötige Kleingeld.
 
Beiträge: 1515
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Noyan » 4. Jan 2018, 16:42

Obwohl alle wieder unzufrieden sind, sind die Zahlen gar nicht so schlecht. Man ist in der nähe von MS / MX Produktivität; ca. 1000 Stk / Woche ist doch bereits gut.

In 1-2 Monaten hat man dann mehr M3 ausgeliefert als MS / MX, in 5-6 Monaten mehr als MS + MX. Tesla hat bisher 100k / Jahr geliefert, nächstes Jahr werden es um die 250k sein.

Ich sehe wirklich keinen Grund pessimistisch zu sein. Elon verwendet diese optimistische Ziele um die Belegschaft zu motivieren und um Investoren zu angeln. Auch wenn er nur die hälfte davon schafft, ist es mehr als das, was Rest der Welt für möglich hält.

Bsp: Chevrolet Bolt EV ist der M3 Konkurrent, ist seit einem Jahr zu haben und hat 3200 Stk / Monat in den USA erreicht. In Januar, spätestens Februar wird er bereits von M3 überholt. Also wo genau liegt das Problem?
Empfehlungscode für free Supercharger ohne Rücksprache verwendbar:

http://ts.la/murat3706
 
Beiträge: 274
Registriert: 6. Jan 2016, 15:14

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von tripleP » 4. Jan 2018, 17:04

Für sich alleine betrachtet wäre eine Verzögerung von ~6 Monaten wie wir sie jetzt in etwa sehen ja nicht weiter schlimm. Der Kunde bekommt es eben etwas später.

Nur hat Tesla kein Geld. Und mit den weniger verkauften Model 3 wird's auch nicht mehr.

Also muss nun der Finanzchef das Geld besorgen und/oder bei anderen Investitionen auf die Bremse treten.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3666
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von DOC MO93 » 4. Jan 2018, 17:20

Zum Vergleich der Produktiondtackt von BMW im Werk München:
Alle 56 sec. läuft ein Auto vom Band
Am Wochenende steht die Produktion für Reinigungs- und Wartungsarbeiten still.
 
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2017, 12:30

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von markusX » 4. Jan 2018, 17:51

Noyan hat geschrieben:Obwohl alle wieder unzufrieden sind, sind die Zahlen gar nicht so schlecht. Man ist in der nähe von MS / MX Produktivität; ca. 1000 Stk / Woche ist doch bereits gut.

In 1-2 Monaten hat man dann mehr M3 ausgeliefert als MS / MX, in 5-6 Monaten mehr als MS + MX. Tesla hat bisher 100k / Jahr geliefert, nächstes Jahr werden es um die 250k sein.

Ich sehe wirklich keinen Grund pessimistisch zu sein. Elon verwendet diese optimistische Ziele um die Belegschaft zu motivieren und um Investoren zu angeln. Auch wenn er nur die hälfte davon schafft, ist es mehr als das, was Rest der Welt für möglich hält.

Bsp: Chevrolet Bolt EV ist der M3 Konkurrent, ist seit einem Jahr zu haben und hat 3200 Stk / Monat in den USA erreicht. In Januar, spätestens Februar wird er bereits von M3 überholt. Also wo genau liegt das Problem?

1+
, genau meine Meinung. Für mich, mit rosa Brille und MS in der Garage, ist alles gut und es läuft in die richtige Richtung. Die letzten Monate sind im Fluge vergangen ... werden die nächsten auch. Go Tesla Go :D .
MS90D 9.2016
und hier kommt mein http://ts.la/markus662
 
Beiträge: 378
Registriert: 23. Jan 2015, 14:32

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von SebastianR » 4. Jan 2018, 18:19

Als draengelnder Besserwisser, Aktionaer und ungeduldiger Mensch bin ich von den Model 3 Zahlen enttaeuscht.

Als Stratege um Tesla weiterhin ungestoert ein Monopol zu sichern koennte es nicht besser laufen: Bis heute darf Tesla ungestoert im Revier der deutschen Oberklasse mit Model S und Model X wildern. Die Zahlen fuer S/X sind eigentlich der helle Wahnsinn, vor allem, wenn man bedenkt dass der Gesamtautomarkt in den USA derzeit am schrumpfen ist, beide Modelle nach traditioneller Meinung eigentlich unbedingt "refreshed" werden muessten und wir uns mitlerweile mehr als 5 Jahre nach Markteinfuehrung des Model S befinden...

Haette Tesla seine urspruengliche Guidance mit Produktionsstart in 2018 beibehalten, haetten wir heute Panik bei BMW, Audi, Mercedes & Co. So aber herrscht haemisches Grinsen und "ich hab's ja gleich gesagt". So aber ist die Dringlichkeit gefuehlt vertagt worden.

BTW zum Thema: VW kann ohne Probleme Millionen Autos herstellen:

Bild

Quelle: http://www.volkswagen.co.uk/new/golf-vii-pa/explore/gte
 
Beiträge: 236
Registriert: 31. Mai 2014, 12:31

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von KaJu74 » 4. Jan 2018, 18:29

Und das ist nur ein Hybrid.
Wie sieht es beim e-Golf aus?
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3552
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von RustyFlash » 4. Jan 2018, 18:32

DOC MO93 hat geschrieben:Zum Vergleich der Produktiondtackt von BMW im Werk München:
Alle 56 sec. läuft ein Auto vom Band
Am Wochenende steht die Produktion für Reinigungs- und Wartungsarbeiten still.


Von wann stammt dieser Wert mit den 56 Sekunden?
 
Beiträge: 101
Registriert: 19. Aug 2017, 23:13

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von segwayi2 » 4. Jan 2018, 18:34

DOC MO93 hat geschrieben:Zum Vergleich der Produktiondtackt von BMW im Werk München:
Alle 56 sec. läuft ein Auto vom Band
Am Wochenende steht die Produktion für Reinigungs- und Wartungsarbeiten still.


i8 oder i3?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7529
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ccey, Haraldt1 und 10 Gäste