Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von MichaMeier » 28. Nov 2017, 09:59

Was bringt es, hier ständig neue Gerüchte zu verbreiten?

Wenn es nichts neues aus offiziellen Kanälen gibt, sollte man dieses Thema vielleicht mal eine Weile ruhen lassen und einfach abwarten.
bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 817
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von OS Electric Drive » 28. Nov 2017, 10:13

Und was gibt es denn grundsätzlich aus offizieller Quelle?
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9446
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von MichaMeier » 28. Nov 2017, 10:28

OS Electric Drive hat geschrieben:Und was gibt es denn grundsätzlich aus offizieller Quelle?

Eben!

Alles hier ist mehr oder weniger "Dampfplauderei". Abgesehen von hier und da gesichteten VINs ist nichts handfestes zu finden.

Das Thema könnte einfach geschlossen werden. Wird sonst auch gern gemacht.
bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 817
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Melanippion » 28. Nov 2017, 23:21

Es wäre auch einfach zu behaupten, dass die Batterien für das Model 3 jetzt auf'm Feld in Australien stehen und von Kollektoren geladen werden. Die gewaltige Menge an Rundzellen läßt sich ja nur einmal einbauen. Das Versprechen, in 100 Tagen fertig zu sein oder es ist kostenlos, gilt für die vielen kleinen M3-Kunden ja nicht. Die sparen ohnehin noch kräftig auf den Listenpreis.
Lieber zündende Ideen als zündende Verbrenner
Benutzeravatar
 
Beiträge: 949
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von gerold.berlin » 28. Nov 2017, 23:26

MichaMeier hat geschrieben:Was bringt es, hier ständig neue Gerüchte zu verbreiten?

Wenn es nichts neues aus offiziellen Kanälen gibt, sollte man dieses Thema vielleicht mal eine Weile ruhen lassen und einfach abwarten.


Das halte ich für eine hervorragende Idee.
Mit Vorsprung durch Technik Freude am Fahren! Model X 100D blau 12/2017.
 
Beiträge: 43
Registriert: 27. Sep 2017, 12:31
Wohnort: Berlin

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von redvienna » 28. Nov 2017, 23:46

Offizielle Zahlen von Tesla gibt es erst zum Quartalsende also im Jänner 2018.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von OS Electric Drive » 1. Dez 2017, 00:56

Nun sind wir alle auf die aktuellen Zulassungen gespannt.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9446
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Bones » 1. Dez 2017, 10:32

Die Zulassungszahlen haben aber nichts mit den Produktionszahlen zu tun. ;)
Mehr als 300 Stück werden wir sicherlich nicht sehen, da erst jetzt langsam die Zell/Packfertigung in der GF 1 hochfährt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2483
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von OS Electric Drive » 1. Dez 2017, 10:47

Du denkst also dass bei Tesla tausende von Autos auf dem Hof stehen ? Würde ich sicher nicht machen wenn ich mich auf die Finanzen stützen muss.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9446
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von MichaMeier » 1. Dez 2017, 10:49

Bones hat geschrieben:Die Zulassungszahlen haben aber nichts mit den Produktionszahlen zu tun. ;)

"nichts" ist übertrieben.
Zumindest eine Gesetzmäßigkeit dürfte gelten:
Produktionszahl >= Zulassungszahl
bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 817
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Fritz!, Snuups, Walter, william.achterfeld und 6 Gäste