Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Fritz! » 17. Okt 2017, 11:35

M3-75 hat geschrieben:Also Schweißen sieht bei Kia z.b. so aus:
https://youtu.be/sjAZGUcjrP8

Für mich kein Unterschied und Grohmann hat da ja wohl auch reichlich Erfahrung.


Und das Kia-Video läuft auch noch mit erhöter Geschwindigkeit. Sicherlich sind die Schweißpunkte nicht das Problem bei Tesla.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 850
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Spidy » 27. Okt 2017, 03:31

cer hat geschrieben:Was halten wir davon?

http://energyload.eu/elektromobilitaet/ ... egerungen/

Für mich klingt das wie ein Teil
einer am grünen Tisch entwickelten Kampagne, und es fällt mir schwer, das in dieser Form zu glauben.

Vielleicht doch nicht so unglaubhaft.

https://twitter.com/elonmusk/status/923657991664095232
 
Beiträge: 1167
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Spidy » 27. Okt 2017, 10:39

Tesla informiert Zulieferer, dass weniger Teile benötigt werden.

Tesla had told the firm orders would be cut to 3,000 sets per week from 5,000 sets starting December, due to a “bottleneck” in the production of Model 3.


https://www.reuters.com/article/us-tesl ... SKBN1CW0H4
 
Beiträge: 1167
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von pii » 27. Okt 2017, 10:49

Spidy hat geschrieben:Tesla informiert Zulieferer, dass weniger Teile benötigt werden.

Tesla had told the firm orders would be cut to 3,000 sets per week from 5,000 sets starting December, due to a “bottleneck” in the production of Model 3.


https://www.reuters.com/article/us-tesl ... SKBN1CW0H4



Sofern sie die 3000/Woche verarbeiten können, wäre es immer noch ein anständiger Ramp up.

Zudem wird im Artikel erwähnt, dass die 10'000 Teile / Woche immer noch in Q2 2018 geplant sind, von daher ist die Verzögerung (im Artikel angegeben) bei 4-8 Wochen.

Tesla may delay scheduled weekly shipments of 10,000 parts in March by a few weeks until May or June, the report added.
 
Beiträge: 591
Registriert: 19. Aug 2015, 14:16

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Spidy » 28. Okt 2017, 12:53

Tesla ist wohl in Gesprächen mit LG und Samsung.

“Tesla officials from the US headquarters visited Korea early this month to separately meet Samsung SDI and LG Chem’s executives,” a source familiar with the matter told The Korea Herald.

http://nwww.koreaherald.com/view.php?ud=20171026001038

Könnte natürlich auch nur für Batteriespeicher sein.
 
Beiträge: 1167
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von redvienna » 28. Okt 2017, 14:04

Recht so !

Kein anderer Autoproduzent wird 2018 mehr als 200k E-Autos bauen. ;)

Ich tippe aber auf + 450k 2018 bei Tesla. (MS,MX und M3)

Das wären pro Woche 6.730 Autos im Schnitt.



pii hat geschrieben:
Spidy hat geschrieben:Tesla informiert Zulieferer, dass weniger Teile benötigt werden.

Tesla had told the firm orders would be cut to 3,000 sets per week from 5,000 sets starting December, due to a “bottleneck” in the production of Model 3.


https://www.reuters.com/article/us-tesl ... SKBN1CW0H4



Sofern sie die 3000/Woche verarbeiten können, wäre es immer noch ein anständiger Ramp up.

Zudem wird im Artikel erwähnt, dass die 10'000 Teile / Woche immer noch in Q2 2018 geplant sind, von daher ist die Verzögerung (im Artikel angegeben) bei 4-8 Wochen.

Tesla may delay scheduled weekly shipments of 10,000 parts in March by a few weeks until May or June, the report added.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Spidy » 31. Okt 2017, 11:26

Da war der Supplier wohl die eigene Gigafactory :roll:

http://www.reuters.com/article/panasoni ... SL4N1N63MR
 
Beiträge: 1167
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Mathie » 31. Okt 2017, 11:33

Spidy hat geschrieben:Da war der Supplier wohl die eigene Gigafactory :roll:

http://www.reuters.com/article/panasoni ... SL4N1N63MR

Ganz spitzfindig ausgedrückt nicht die eigene Gigafactory, sondern Panasonics Zellfertigung in der gemeinsamen Gigafactory.

Bin mal gespannt, ob es auf Tesla zurückfällt, dass die Gigafactory inkl. Zellfertigung gemeinhin als zu Tesla gehörig wahrgenommen wird.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6961
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Snuups » 31. Okt 2017, 12:29

Adastramos hat geschrieben:Also nix für ungut, aber wenn Musk unglaubwürdig sein soll, was soll man denn dann erst von den andern sagen?

Alles Gute!


Elon ist ein Optimist. Währe das nicht so gäbe Tesla oder SpaceX nicht. Wenn seine Pläne nicht zeitig fertig werden ist das absolut in Ordnung. Was andere betrifft, die erzählen viel, zeigen tolle Studien und bringen nichts neues.

Mittlerweile ist klar, eine Studie zeigt was sie gerne machen würden aber nicht können.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 01/14
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2631
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Leto » 31. Okt 2017, 12:45

Snuups hat geschrieben:
Adastramos hat geschrieben:Also nix für ungut, aber wenn Musk unglaubwürdig sein soll, was soll man denn dann erst von den andern sagen?

Alles Gute!


Elon ist ein Optimist. Währe das nicht so gäbe Tesla oder SpaceX nicht. Wenn seine Pläne nicht zeitig fertig werden ist das absolut in Ordnung. Was andere betrifft, die erzählen viel, zeigen tolle Studien und bringen nichts neues.

Mittlerweile ist klar, eine Studie zeigt was sie gerne machen würden aber nicht können.


Wohl eher was sie machen könnten aber nicht wollen weil es kommerziell keinen Sinn macht wenn man von Quartal zu Quartal gemessen wird.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7068
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: chr20, Dentec, partfinder und 5 Gäste