Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Abgemeldet 06-2018 » 2. Mai 2018, 11:30

Wo siehst du da einen Zusammenhang zu den Pleitegeiern, die Tesla shorten?
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von KaJu74 » 2. Mai 2018, 13:00

Na Tesla wird ja wieder einen riesen Verlust bekannt geben. (Vermutlich)
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3612
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Bones » 2. Mai 2018, 15:38

Anfang April in dem CNBC Interview hieß es 2.071 Stück in den letzten 7 Tagen.
In der Mail am 17.04. ?!? an die Mitarbeiter hieß es :
We have now completed our third full week of producing over 2000 Model 3 vehicles.
The first week was 2020, the second was 2070 and we just completed 2250 last week, along with 2000 Model S/X vehicles

Das waren die letzten real bestätigten Zahlen.

17.04.2018 - da wurden 3-5 Tage Stopp angekündigt - im schlechtesten Fall wären es ja 5 Tage
Dann wäre Tesla am 23.04.2018 wieder angefangen.
Starting today at Giga and tomorrow at Fremont, we will be stopping for three to five days to do a comprehensive set of upgrades. This should set us up for Model 3 production of 3000 to 4000 per week next month.

Ankündigung: 3.000 bis 4.000 pro Woche ab Mai.

As part of the drive towards 6k, all Model 3 production at Fremont will move to 24/7operations.


Die Frage ist, ob das ab sofort galt. Also ab dem 17.04. bzw. nach dem Restart ca. 23.04.2018 ?

Ich bin sehr gespannt, was da heute Abend ab 23.30 zu rauskommt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2104
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Diemuhkuh » 3. Mai 2018, 10:28

Bones hat geschrieben:Das waren die letzten real bestätigten Zahlen.



Gibt neue (offizielle) Zahlen, seit gestern.
2270 Stück in der letzten Aprilwoche.

Siehe Quartalsbericht Tesla.
 
Beiträge: 226
Registriert: 7. Jul 2017, 09:20

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von redvienna » 3. Mai 2018, 10:33

Damit sind zumindest 100k Model 3 für 2018 schon fix.

;)

20k gebaut
80k 5-12/2018

D.h. eine Verdoppelung der Produktion gegenüber 2017 ist auch schon zu erwarten.

Faktor 2,5 oder gar 3,0 wenn der Hochlauf laut Plan funktioniert.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Bones » 3. Mai 2018, 20:03

Die Battery-Pack-Produktion kann momentan erstmal nicht mehr als Flaschenhals herhalten:

Teslarati zitiert aus dem Conference Call Q1 / 2018:
[....]So, the result was we had a rapid improvement in battery pack production, from taking 7 hrs to make a pack 3 weeks ago to under 17 minutes now. We’re able to also achieve a sustained rate of 3,000 vehicles a week, so we’re actually slightly ahead in battery module and pack production than expected.”


Von 7 Stunden auf unter 17 Minuten - das nenne ich mal eine Verbesserung.
Und 3.000 Stück/Woche ist doch schon mal ne Ansage.

“In the last 24 hours at the Gigafactory, we managed to keep a sustained rate of over 3,000 packs per week. We actually reached a peak hour, extrapolated outward would be a rate of over 5,000 cars per week… Every hour is as good as its peak. If you can achieve it even once in an hour, then with continued refinement of the system, and improved operational time of the machinery, you can achieve that sustained rate with more refinement.”
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2104
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von M3-75 » 3. Mai 2018, 21:09

D.h. die haben 5-6 parallele Akku Linien in Betrieb, denn mit einer Linie schafft man demnach nur knapp 600/Woche.
 
Beiträge: 865
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von KaJu74 » 4. Mai 2018, 08:52

Laut TMC Spreadsheet waren beim letzten Einladungsblock zur Konfiguration 97 % kanadische Reservierer dabei. Es deutet also darauf hin dass Tesla in der nächsten Zeit die Auslieferungen in USA etwas bremst um nicht zu früh die 200k zu überschreiten und gleichzeitig den kanadischen Kunden die Möglichkeit der vollen Ausschöpfung der dortigen Förderung bieten will.
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3612
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von OS Electric Drive » 4. Mai 2018, 12:49

Das habe ich auch gehört, ich habe nach Kanada ganz gute Kontakte.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8839
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Bones » 4. Mai 2018, 13:58

Auf jeden Fall geht es im VIN Chart aus dem Model 3 invite spreadsheet grade ziemlich ab.
Dateianhänge
M3.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2104
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Demo02, LUCKY, Stevie0 und 8 Gäste