Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von cer » 3. Apr 2018, 15:26

Rational ist das nicht.
 
Beiträge: 1515
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von FrankieFix » 3. Apr 2018, 15:44

9776 Model 3 in Q1 2018 produziert, in den letzten 7 Tagen wurden 2020 Mod3 produziert und für die nächsten 7 Tage sind 2000 Model 3 und 2000 Model S+X geplant.

Nicht die 2500 von denen alle träumen aber doch ne ordentliche Zahl und es läuft hoffentlich weiter so aufwärts.

"What took our team five years for S/X, took only nine months for Model 3."

Dieser Satz beschreibt am besten, was die Mitarbeiter bei Tesla leisten und wieviel sie jetzt schon geschafft haben und sehe daher entspannt in die Zukunft...


https://insideevs.com/tesla-q1-reporting-and-sales/
Zuletzt geändert von FrankieFix am 3. Apr 2018, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 9. Apr 2017, 09:09

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von pii » 3. Apr 2018, 16:06

LUCKY hat geschrieben:Seitdem die Meldung veröffentlicht wurde, wonach sich nun Musk persönlich um die Produktion des M3 kümmere, schießt der Kurs der Aktie regelrecht nach oben. Um 14:00 Uhr lag der Kurs noch bei 207 €. 70 Minuten später sind es schon 219 €.


Wieso weisst Du, dass dies der Grund für den Aktienkursverlauf ist?

Schau besser mal auf die Investor Relations Seite von Tesla.
 
Beiträge: 591
Registriert: 19. Aug 2015, 14:16

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von LUCKY » 3. Apr 2018, 16:08

"Tesla verfehlt Produktionsziele beim Model 3 erneut

Der US-Elektroautobauer Tesla kommt mit seinem Hoffnungsträger Model 3 weiterhin nicht wie erhofft voran. ..."

https://www.finanzen.ch/nachrichten/akt ... 1020350124
TESLA Model ☰ reserviert am 01. April 2016
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass zum TESLA Model ☰ eine große Heckklappe gut passen würde
Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Registriert: 2. Aug 2016, 14:24
Wohnort: Feld am See

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von LUCKY » 3. Apr 2018, 16:13

pii hat geschrieben:
LUCKY hat geschrieben:Seitdem die Meldung veröffentlicht wurde, wonach sich nun Musk persönlich um die Produktion des M3 kümmere, schießt der Kurs der Aktie regelrecht nach oben. Um 14:00 Uhr lag der Kurs noch bei 207 €. 70 Minuten später sind es schon 219 €.


Wieso weisst Du, dass dies der Grund für den Aktienkursverlauf ist?

Schau besser mal auf die Investor Relations Seite von Tesla.


Und hast Du dort einen anderen Grund gefunden?
TESLA Model ☰ reserviert am 01. April 2016
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass zum TESLA Model ☰ eine große Heckklappe gut passen würde
Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Registriert: 2. Aug 2016, 14:24
Wohnort: Feld am See

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Abgemeldet 06-2018 » 3. Apr 2018, 16:19

"Model-3-Produktion ist bei Tesla jetzt Chefsache"


  • Im ersten Quartal des laufenden Jahres hat Tesla die Model-3-Produktion gegenüber dem Vorquartal auf 9766 gesteigert und damit mehr als vervierfacht.
  • angesichts des erwarteten Cashflow aus den steigenden Verkäufen in diesem Jahr kein frisches Eigenkapital oder neue Schulden aufnehmen zu müssen
  • Die Aktie des Unternehmens notierte am Dienstagnachmittag (MEZ) mit 5 Prozent im Plus.
Zuletzt geändert von Abgemeldet 06-2018 am 3. Apr 2018, 16:20, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von pii » 3. Apr 2018, 16:20

LUCKY hat geschrieben:
pii hat geschrieben:
LUCKY hat geschrieben:Seitdem die Meldung veröffentlicht wurde, wonach sich nun Musk persönlich um die Produktion des M3 kümmere, schießt der Kurs der Aktie regelrecht nach oben. Um 14:00 Uhr lag der Kurs noch bei 207 €. 70 Minuten später sind es schon 219 €.


Wieso weisst Du, dass dies der Grund für den Aktienkursverlauf ist?

Schau besser mal auf die Investor Relations Seite von Tesla.


Und hast Du dort einen anderen Grund gefunden?


Ja, klar.

Da bin ich aber jetzt gespannt.


Siehe Tesla Q1 2018 Vehicle Production and Deliveries (hier im Forum in Tesla Aktien & Q1 2018 diskutiert)
Zuletzt geändert von pii am 3. Apr 2018, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 591
Registriert: 19. Aug 2015, 14:16

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von LUCKY » 3. Apr 2018, 16:41

pii hat geschrieben:...

Ja, klar.


Da bin ich aber jetzt gespannt.
TESLA Model ☰ reserviert am 01. April 2016
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass zum TESLA Model ☰ eine große Heckklappe gut passen würde
Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Registriert: 2. Aug 2016, 14:24
Wohnort: Feld am See

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Flottes Wiesel » 3. Apr 2018, 17:50

FrankieFix hat geschrieben:m besten, was die Mitarbeiter bei Tesla leisten und wieviel sie jetzt schon geschafft haben und sehe daher entspannt in die Zukunft...

Die Mitarbeiter bei Tesla sind nicht doppelt so fleißig geworden wie im letzten Quartal, oder? Vermutlich nicht, weil sie nämlich sonst gleichzeitig einviertelsfaul wären, denn bis Jahresende soll der Ausstoß ja noch vervierfacht werden.

Man schmeißt viel Geld für Maschinen sowie das ortsübliche für Menschen in die Produktion, dann sollten auch Autos herauskommen.

Die Produktionssteigerung ist nicht vom Himmel gefallen, die Ausrüstung steht ja bereits seit letztem Juni im Werk bereit, sie bindet bereits seit einem Jahr mächtig Kapital und kommt jetzt glücklicherweise endlich besser in Auslastung. Nichts gegen das Engagement vieler motivierter Tesla-Mitarbeiter. Aber Kuka-Roboter, Eisenmann-Lackierstationen, Schuler-Pressen, Grohmann-Automaten & Co., die gibt es auch anderswo im Einsatz und leisten dort weit höhere Stückzahlen.

Tesla kann jetzt glücklicherweise besser mit der Fertigung umgehen, dass ist die Nachricht. Aber immer noch viel zu tun. Dass der oberste Boss bis auf Weiteres persönlich die Schichteinteilung durchführen will statt einer Tesla-Vollzeitkraft finde ich eher beunruhigend.
 
Beiträge: 154
Registriert: 31. Mär 2016, 21:15

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Abgemeldet 06-2018 » 3. Apr 2018, 18:54

Beim Model X hat er die Probleme so in den Griff bekommen, weshalb also derart wenig Vertrauen?
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: bash_m, BernhardLeopold, Captain Future, dlogiew, Katrans, NortonF1, Teatime, Totobär und 7 Gäste