Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Carter » 29. Mär 2018, 10:03

jetzt 1058 pro Woche laut Bloomberg
Model ≡ reserviert am 31.03.2016
 
Beiträge: 226
Registriert: 17. Nov 2014, 10:55

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Ccey » 29. Mär 2018, 10:15

Rechnen die den Durchschnitt aller Wochen zusammen oder ist das auf die jeweilige Woche berechnet ?
 
Beiträge: 69
Registriert: 1. Feb 2018, 11:46
Wohnort: Ditzingen (Raum Stuttgart)

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von sbob2000 » 29. Mär 2018, 11:08

Oje, dann kann man den Liefertermin Anfang 2019 vergessen.
Opel Insignia Cosmo Sports Tourer Diesel 2017
Tesla Model 3 bestellt - still waiting
Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Registriert: 14. Mär 2018, 11:45
Wohnort: St. Pölten - Österreich

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von NortonF1 » 29. Mär 2018, 11:13

sbob2000 hat geschrieben:Oje, dann kann man den Liefertermin Anfang 2019 vergessen.


Wieso?

Wir sind zur Zeit im "ramp up" und nicht schon am Ziel!
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung o.Kindersitze 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16 Ioniq Elektro, seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1215
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von sbob2000 » 29. Mär 2018, 11:19

Hope so! Habe leider keinen anderen Tesla zur Überbrückung der Wartezeit.
Da aber angeblich rund 450000 bestellt wurden, wird es länger dauern, denke ich.
Opel Insignia Cosmo Sports Tourer Diesel 2017
Tesla Model 3 bestellt - still waiting
Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Registriert: 14. Mär 2018, 11:45
Wohnort: St. Pölten - Österreich

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von gregorsamsa » 29. Mär 2018, 11:49

sbob2000 hat geschrieben:Hope so! Habe leider keinen anderen Tesla zur Überbrückung der Wartezeit.
Da aber angeblich rund 450000 bestellt wurden, wird es länger dauern, denke ich.


Bei der aktuellen Geschwindigkeit dauert es also 9 Jahre, bis alle ausgeliefert sind, die vorbestellt haben?
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jun 2017, 16:52

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von sbob2000 » 29. Mär 2018, 11:54

gregorsamsa hat geschrieben:
sbob2000 hat geschrieben:Hope so! Habe leider keinen anderen Tesla zur Überbrückung der Wartezeit.
Da aber angeblich rund 450000 bestellt wurden, wird es länger dauern, denke ich.


Bei der aktuellen Geschwindigkeit dauert es also 9 Jahre, bis alle ausgeliefert sind, die vorbestellt haben?
Hmmm... Ich will nicht rechnen. Die Frage ist natürlich auch wieviel abspringen.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk
Opel Insignia Cosmo Sports Tourer Diesel 2017
Tesla Model 3 bestellt - still waiting
Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Registriert: 14. Mär 2018, 11:45
Wohnort: St. Pölten - Österreich

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Abgemeldet 06-2018 » 29. Mär 2018, 12:41

Die Frage ist eher wie lange die Lieferzeiten dann sind, wenn ich meine Nachbarschaft vom Model 3 überzeugt habe :)
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Flottes Wiesel » 29. Mär 2018, 12:42

Bloomberg versucht anhand der VIN-Meldungen rückwirkend die aktuelle Produktionsrate zu ermitteln. Die im Seitenkopf angegebene Rate ist somit der angenommene letzte Stand der aktuellen Woche und nicht ein mehrwöchentlicher Durchschnitt. Die Autoren weisen selber darauf hin, dass die Methodik Schwächen hat, aktuelle Trends zu erkennen. Es gibt aber kaum bessere Ansätze außer Industriespionage. Seit kurzem wurden von den Bloomberg-Autoren Prognosen in den Grafiken ergänzt. Der Blog mit den Änderungen am Ende der Webseite ist ebenso lesenswert. Das ist somit mittlerweile eine nützliche Anlaufstelle, der ursprüngliche Vinbot der Community scheint dagegen ständig zu schwächeln.

Zur aktuellen Situation muss man wohl feststellen, dass wir im mittelschlimmen Szenario sind. Es ist anzunehmen, dass derzeit ein Strohfeuer abgefackelt wird, um zumindest kurzzeitig auf die versprochene Rate von 2.500 Fahrzeugen/Woche zu kommen. Tesla liebt diese Sorte von Sprints, leider gibt es nicht diese dröge Kultur von nachhaltiger Grundgeschwindigkeit. Ich erwarte daher, dass man diesen Meilenstein nach Ostern verkünden wird, wenn die Kapitalmarkt-Information zu den Produktions- und Auslieferungszahlen ansteht.

Das wäre einerseits gut, weil es zumindest die Fähigkeit der Fertigungskette nachweist, solche Mengen produzieren zu können. Leider scheint auch im März nicht möglich zu sein, die Stückzahl länger als ein paar Tage hintereinander auszuwerfen. Das deutlich bessere Szenario, dass auf die Ende Februar umlaufenden VINs glatte 10.000 drauf addiert wurden haben wir nicht zu erwarten. Gelingt es wenigstens im April?

Das wird die Gretchenfrage sein. Die Unternehmensplanung und -finanzierung wird immer stärker unter Druck kommen, wenn die Mengen nicht steigen. So oder so, neun Jahre wird niemand warten müssen. Das Tempo steigt, oder es fällt im schlimmsten Fall in sich zusammen, weil die Kasse verbrannt wurde und das Zutrauen neuer Investoren ebenso.
 
Beiträge: 331
Registriert: 31. Mär 2016, 21:15

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Abgemeldet 06-2018 » 29. Mär 2018, 13:11

Dass es bei Tesla in Sachen Model-3-Produktion auch nur an der Fassade bröckelt, das glaube ich erst, wenn Elon Musk einen Herzinfarkt bekommt und Peter Hochholdiger kündigt.
Und selbst dann wird Larry Page noch das Geschäft seines Lebens mit der Übernahme machen.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste