Anlauf der Serienproduktion Model3

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Flottes Wiesel » 1. Mär 2018, 22:20

Unter 500.000 Reservierern werden sich sicherlich noch Interessenten finden, die First Production abnehmen würden. Notfalls springe ich ein. Es ist kein Problem auf der Nachfrageseite, es sind nicht mal alle Schlangesteher-Tag 1-Nichtbesitzer-Reservierer in der Lage, zu konfigurieren.

Es hakt auf jeden Fall in der Fertigung.
Fragt sich nur was und wo.

Vielleicht sind die einzelnen Postings in anderen Foren ja ein Hinweis, dass noch Teile umzukonstruieren sind. Anti-Splitterfolie für das Display, Lenkradhebel, etc. Und/Oder gerade wird die Linie umgebaut und steht still.

Anderen Herstellern friert ja die Produktion auch ein wegen absurdester Probleme wie VW mit den Handschuhfach-Klappen (Rückstau 20.000 Passate).
https://www.tz.de/auto/handschuhfaecher ... 03990.html

Könnte hier auch was peinlich-triviales sein. Das einzige was man sieht - steigt nicht exponentiell.
 
Beiträge: 106
Registriert: 31. Mär 2016, 21:15

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von KaJu74 » 1. Mär 2018, 23:49

https://insideevs.com/february-2018-plu ... port-card/
Wem ist folgender Hinweis noch aufgefallen:
For February, we must assume that most of the remainder of the Model 3s manufactured in January made their way into owners’ driveways. Added to this, we gather that some early February production was delivered prior to the 28th of the month. We should also point out that an anonymous source with close ties to Model 3 production made us aware that the line has been down for as much as a week at a time over the course of the last month or so due to timing issues with the robots.

This puts our February Model 3 delivery estimate at 2,485.
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3422
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Bones » 1. Mär 2018, 23:55

Sehr gutes Adlerauge !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1628
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von michi_k » 2. Mär 2018, 13:20

Hoffen wir das beste.... für mich als Nov. 17 Besteller sieht das dann eher nach 2020 aus...
Gruss michi_k

(noch ohne Tesla)
 
Beiträge: 9
Registriert: 5. Feb 2018, 22:49
Wohnort: Schaffhausen

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Bones » 2. Mär 2018, 18:21

Da es sich ja täglich ändert, möchte ich das nur hier festhalten.

Ist ja auch eine "Spekulation"
Dateianhänge
tm3.jpg
tm3.jpg
m3.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1628
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von McFly3 » 2. Mär 2018, 19:06

Was erwartet ihr?
Die Grohmann Anlage soll doch auch erst mitte März drüben sein oder nicht??
Zoe Z.E. 40 Bose
M3 Reserviert am 01.04.2016
 
Beiträge: 447
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von Flottes Wiesel » 2. Mär 2018, 20:58

Aus der Aussage,
Tesla’s ability to meet its target of 2,500 per week by end of Q1 2018 is not dependent on the additional equipment that is currently located in Germany, as that equipment is expected to start ramping production during Q2 2018.

lese ich zwei Dinge:
- Die Grohmann-Komponenten haben, nachdem sie in der Gigafactory 1 in Nevada in Betrieb genommen sind, erst im Verlauf des 2. Quartals (!) steigernde Wirkung auf die Produktionsrate der Model 3-Fertigung in Fremont, Kalifornien.

- Eigentlich soll auch unabhängig von den neuen Grohmann-Komponenten eine Fertigung von 2.500 Fahrzeugen/Woche erreicht werden. Derzeit nicht in Sicht. Also noch weitere Engstellen neben der bereits etablierten Montage Batteriemodul, der man eine entsprechende Rate zutraut, und/oder die semi-automatisierte Montage hängt.

Prüm ist möglicherweise ganz schön leergeräumt, wenn die jetzt Kohlen aus dem Feuer holen müssen. Die Jungs kriegen hoffentlich alle ein Model 3 als Prämie, wenn die Automation rund läuft, und ich einen Eifel-Supercharger an dieser trostlosen Bundesstraße.
 
Beiträge: 106
Registriert: 31. Mär 2016, 21:15

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von greenling » 9. Mär 2018, 19:19

Beunruhigt das nur mich?
https://www.bloomberg.com/graphics/2018-tesla-tracker/
Zurück auf nur 655 (!) Autos pro Woche, unter 10.000 Model 3 bis jetzt insgesamt...

Und gestern hat auch noch der Chief Accountant Officer die Firma verlassen.
https://www.nytimes.com/reuters/2018/03 ... moves.html
 
Beiträge: 6
Registriert: 9. Mär 2018, 19:13

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von germinator » 9. Mär 2018, 23:01

Alles wird gut - nur ein paar Quartale später als 2016 mal angekündigt...
Grüße Jürgen
MB A-Klasse 180CDI und Model 3 reserviert :-)
 
Beiträge: 15
Registriert: 24. Nov 2016, 21:38
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Anlauf der Serienproduktion Model3

von UTs » 9. Mär 2018, 23:09

Herzlich willkommen, Greenling, im Forum. Wie wär’s mit einer Vorstellung?
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4608
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste