Endlich erste Fakten von Tesla!

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Spidy » 23. Feb 2018, 08:23

 
Beiträge: 1315
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von grennline » 23. Feb 2018, 19:32

Wendekreis 11,33 Meter
https://youtu.be/kF3RolGKZFQ?t=272
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 384
Registriert: 29. Mai 2015, 19:51
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von M3-75 » 23. Feb 2018, 21:19

Ist das mit den Hohlräumen beim Modell s auch so?
Oder ist das für Europa (z.b. Norwegen) anders?
Wenn es kein rostfreier Stahl ist, kann man die Versiegelung hoffentlich professionell machen lassen, wobei wenn wir das Ding im nächsten Winter kriegen ists ja schon zu spät. :-(
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2031
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von mschk » 24. Feb 2018, 09:12

281 PS am Rad und 552 ft-lb? Das müssten dann 281 PS und 748 NM sein?
Wahnsinn, ist das realistisch? 748 NM nur mit Heckmotor? Fast zu schön um wahr zu sein. Oder habe ich da eine Einheit falsch umgerechnet? :D

https://www.youtube.com/watch?v=s_4WuWMAWBQ
 
Beiträge: 908
Registriert: 30. Jan 2015, 13:02
Land: Deutschland

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Mittelhesse » 25. Feb 2018, 19:03

Wenn der Beitrag stimmt, dann wären im Model 3 über 450kW Systemleistung möglich :mrgreen:

https://electrek.co/2018/02/25/tesla-model-3-hacked-details-battery-performance-dual-motor/
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version: 2019.24.4
22.264 km (28.07.19)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2233
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von mschk » 25. Feb 2018, 20:44

sehr sehr schön!
Tesla verkauft das M3 auch mit Emotionen, super. Eine richtige Rakete im Gegensatz zu ioniq und co, wunderbar.
 
Beiträge: 908
Registriert: 30. Jan 2015, 13:02
Land: Deutschland

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von redvienna » 25. Feb 2018, 22:43

Habe den Beitrag vor einigen Stunden auf unsere Nachrichtenseite gestellt.

Man sieht, dass die Performance Version leicht unter den P-Versionen bei MS / MX liegen wird.

Dafür ist das Auto aber deutlich leichter ! :)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von cer » 10. Apr 2018, 09:27

http://www.xautoworld.com/tesla/model-3 ... omparison/

Was mich hier allerdings wundert, sind die Daten für das "Blechdach". Woher wissen die die?
Ich bezweifle immer noch, dass eines kommt, schlicht, weil es insgesamt teurer ist als das eingeklebte Stück Glas.
A2 1.2 TDI 3L / Renault Twizy 80 Technic —> Model 3 SR+, Pearl White Multi-Coat, Schwarz, 18"Aero, abgeholt am 31.07.2019
https://ts.la/christoph15178
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2494
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Naheris » 10. Apr 2018, 12:33

Ein Blechdach wird doch heute auch nur noch eingeklebt. Das Blech ist garantiert günstiger als das Glas, schon alleine weil praktisch kein Autohersteller das Glas direkt im Werk herstellen sondern von Extern einkaufen und heranschaffen muss.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Healey » 10. Apr 2018, 13:00

Naheris hat geschrieben:Ein Blechdach wird doch heute auch nur noch eingeklebt. Das Blech ist garantiert günstiger als das Glas, schon alleine weil praktisch kein Autohersteller das Glas direkt im Werk herstellen sondern von Extern einkaufen und heranschaffen muss.


Dafür ist der Himmel dann aufwändiger und die allenfalls notwendigen Streben, da ein Glasdach wesentlich steifer ist. Dazu noch die Lackierung...
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 145.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 12.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9878
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: caless, ckmeine, gason74, gregorsamsa, MS83, sonntagskuchen und 15 Gäste