Endlich erste Fakten von Tesla!

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von OS Electric Drive » 7. Dez 2017, 21:38

KaJu74 hat geschrieben:Und mein MS verbraucht 212Wh/km.

Ergibt 170Wh/km. :)


Ich habe nie bestritten dass man mit professioneller Schleichfahrt nicht extrem sparsam sein kann. In Hilden beim AMS Gate bin ich ohne AC und Range Mode bei exakt 120km/h mit 200Wh gefahren. Ich kann mir daher schon vorstellen wie die Fahrten aussehen wenn man im Schnitt damit unterwegs ist.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8431
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von KaJu74 » 7. Dez 2017, 21:42

130km/h auf der Autobahn und sonst nach dem Gesetz.

RangeMode aktiv und der Allrad bringen viel.
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3487
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von OS Electric Drive » 7. Dez 2017, 21:51

Ich finde es bringt nichts wenn man sich was vormacht. Wir hatten das ja alles schon beim AMS Gate. Da wurde auch recht schnell die Antriebsleistung des MS bei 120-130 km/h berechnet. Sicher kann man noch was raus holen aber hexen geht halt nicht. Wenn ich im Winter die Heizung auf 16° einstelle dann brauche ich auch kaum mehr als im Sommer.

Ich weiß dass man sehr sparsam fahren kann aber das kann nicht jeder und will auch nicht jeder.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8431
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von JeanSho » 8. Dez 2017, 08:14

OS Electric Drive hat geschrieben:Ich finde es bringt nichts wenn man sich was vormacht. Wir hatten das ja alles schon beim AMS Gate. Da wurde auch recht schnell die Antriebsleistung des MS bei 120-130 km/h berechnet. Sicher kann man noch was raus holen aber hexen geht halt nicht. Wenn ich im Winter die Heizung auf 16° einstelle dann brauche ich auch kaum mehr als im Sommer.

Ich weiß dass man sehr sparsam fahren kann aber das kann nicht jeder und will auch nicht jeder.


16 °C im Auto im Winter sind für einen alten Roadsterfahrer schon echte Verschwendung. [emoji6]
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3282
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von egn » 8. Dez 2017, 12:58

Wenn gemessen wurde wie viel rein geht dann wurde auch der Ladeverlust mit gemessen. Dann sind auch 20 kWh/100km realistisch.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.21.9 75bdbc11, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3163
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Knobi » 8. Dez 2017, 17:00

Fakten eines Besitzers.

FB_IMG_1512711758550.jpg
31.3.2016 Model ☰ reserviert
BMW i3 von 03.2014 - 12.2016
BMW i3 94 Ah seit 12.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 696
Registriert: 15. Nov 2015, 16:00
Wohnort: Erftstadt

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von redvienna » 8. Dez 2017, 17:01

Der Gesamtschnitt ist ja irre niedrig !
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von redvienna » 8. Dez 2017, 17:08

Achtung Meilen

7,5 kWh / 100 km
14 kWh / 100 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von KaJu74 » 8. Dez 2017, 17:11

Wirklich extrem niedrig.
139Wh/km bei der letzten Fahrt und 74Wh/km auf der gesamten Strecke.
Das halte ich für extrem unrealistisch.
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3487
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von M3-75 » 8. Dez 2017, 17:30

Die letzten 18mi fuhr er ja auch nur 50kmh im Schnitt, wenn der immer so langsam fährt könnte das mit den 7.5kwh/100km hinkommen :-)
Da reicht eine akku Ladung für 1000km.
Edit:
Im EPA Report steht:
Road load horse power @50mph (80kmh)=7300Watt.
In erster Näherung bei 50kmh also 7300*50/80=4500Watt.
Das wären also 9kwh/100km.
Viel fehlt da nicht.
Zuletzt geändert von M3-75 am 8. Dez 2017, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 763
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bzzz und 1 Gast