Endlich erste Fakten von Tesla!

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Volker.Berlin » 28. Jun 2017, 14:49

Snuups hat geschrieben:Und ich dachte du gurkst schon rum. 8-)

Ich ja, aber davon hört ja das Gehibbel hier im Forum nicht auf! :mrgreen:
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 12933
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Nightfire » 30. Jun 2017, 08:37

Am Sonntag sollten wir dann erfahren, wann der letzte Reveal sein wird: News on Sunday :D
Model 3 reserviert am 31.03.2016 in Zürich
 
Beiträge: 84
Registriert: 9. Nov 2015, 12:44
Wohnort: Nähe Luzern

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Beatbuzzer » 30. Jun 2017, 09:34

Volker.Berlin hat geschrieben:Du meinst April 2009? Da wurde das Model S zum ersten Mal enthüllt. Seitdem wird nur noch rumgehibbelt. ;)

Soo viel overhead an fragwürdigen Threads über alles mögliche erfundene und ausgedachte wie Akkugrößen, Ausstattung usw rund ums Model 3 hatten wir damals beim Model S nicht, Volker ;)
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4171
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Dringi » 30. Jun 2017, 10:35

Andersrum wird ein Schuh draus: Nenne mir ein deutsches Model, wo soviele Threads, Fotos, Spekulationen, "Ich freu mich!"-Posts etc. gibt.
Und das ist dann wieder ein harter Fakt: Die deutsche Industrie hat dem Interesse am MOdel 3 nichts entgegenzusetzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 838
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Fritz! » 30. Jun 2017, 10:35

Beatbuzzer hat geschrieben:
Volker.Berlin hat geschrieben:Du meinst April 2009? Da wurde das Model S zum ersten Mal enthüllt. Seitdem wird nur noch rumgehibbelt. ;)

Soo viel overhead an fragwürdigen Threads über alles mögliche erfundene und ausgedachte wie Akkugrößen, Ausstattung usw rund ums Model 3 hatten wir damals beim Model S nicht, Volker ;)


Ja, weil beim Model S noch in gähnende Leere geschaut wurde, da es noch nichts auf der Welt gab, was auch nur ansatzweise vergleichbar war. Jetzt haben viele Leute Erfahrungen mit S & X und wissen, wo es noch hingehen könnte. Und die Bekanntheit von Tesla ist um Faktor 100 oder mehr höher, also auch mehr Leute zum spekulieren. Und im Nebel des Konkreten werden immer mal wieder Einzelheiten seitens Tesla enthüllt, damit wir am Ball bleiben. Perfekt organsiert, würde ich sagen!

Elon Musk sollte Krimis schreiben, der Spannungsbogen wäre wahrscheinlich perfekt. Naja, später vieleicht, wenn nur noch E-Autos zugelassen werden dürfen auf der Welt und die Welt sich zum Großteil die Energie aus Erneuerbaren holt...
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 677
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Fritz! » 30. Jun 2017, 10:39

Dringi hat geschrieben:Andersrum wird ein Schuh draus: Nenne mir ein deutsches Model, wo soviele Threads, Fotos, Spekulationen, "Ich freu mich!"-Posts etc. gibt.
Und das ist dann wieder ein harter Fakt: Die deutsche Industrie hat dem Interesse am MOdel 3 nichts entgegenzusetzen.



Hmm, alle genialen deutschen Erfindungen/Produkte, die diese Bedingungen erfüllen könnten, waren Jahrzehnte vor dem Internet, daher nicht vergleichbar.

Nein, würde ich auch sagen, im Moment gibt es kein deutsches Produkt, welches auch nur annährend in der Lage wäre, einen solchen Hype/Begeisterung/Spekulationsumfang/... auszulösen.

Aber alle deutschen Hersteller werden jetzt kontern: "Wartets nur ab, wir werden Euch schon noch überraschen." :lol:
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 677
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Bones » 30. Jun 2017, 10:52

Naja, dieser ominöse Bericht mit unklarer Quellenangabe über den 3er BMW mit Elektro überschwemmt seit 2 Tagen komplett das Internet. *popcorn*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von M3-75 » 30. Jun 2017, 11:10

Es gibt auch einen ominösen Bericht das das Projekt bmw i5 eingestellt wurde.
Aber ja welche Begeisterung soll ich verspüren wenn ich einen 90kwh akku für 480km NEDC Reichweite kaufen soll?
Da braucht man ja 200kw Lader für vergleichbare ladegeschwindigkeit in km/h.
Resourcenverschwendung erleichtert es nicht gerade konkurrenzfähig zu sein oder soll das ein X3-E als Y-killer werden?
 
Beiträge: 757
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Naheris » 30. Jun 2017, 19:08

Nightfire hat geschrieben:Am Sonntag sollten wir dann erfahren, wann der letzte Reveal sein wird: News on Sunday :D

Eine Terminankündigung für einen Termin, der die Terminankündigung zum Model 3 beinhaltet. Zufälligerweise am letzten Börsentag des Monats. und vor in der USA üblichen Ferien. Die eigentliche Ankündigung erfolgt dann an einem Sonntag.

Hätte man die Kommunikation nicht vielleicht gleich ganz heute machen können? Sind ja nur zwei Tage...
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3810
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Endlich erste Fakten von Tesla!

von Dringi » 1. Jul 2017, 12:24

Naheris hat geschrieben:
Nightfire hat geschrieben:Am Sonntag sollten wir dann erfahren, wann der letzte Reveal sein wird: News on Sunday :D

Eine Terminankündigung für einen Termin, der die Terminankündigung zum Model 3 beinhaltet. Zufälligerweise am letzten Börsentag des Monats. und vor in der USA üblichen Ferien. Die eigentliche Ankündigung erfolgt dann an einem Sonntag.

Hätte man die Kommunikation nicht vielleicht gleich ganz heute machen können? Sind ja nur zwei Tage...

Ich vermute Du findest immer einen Grund etwas zu kritisieren. ;)
Wo soll der Unterschied sein? Ich vermute mal, dass (fast) jeder der in Tesla investiert ist einer Internet-Broker hat und auch Stop/Loss kennt.

Aber schon klasse, dass dem Termin zur Terminankündigung so ein hoher Stellenwert zugemessen wird.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 838
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: CHAmp, UTs und 7 Gäste