Erstes M3 in D gesichtet....

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von einstern » 25. Mär 2017, 17:53

grizzzly hat geschrieben:Die Tesla Fahrzeuge hier in Munchen haben alle M-TM xxxx

Prototypen hatten in der Vergangenheit EM
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4708
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von probefahrer » 25. Mär 2017, 18:51

FMH hat geschrieben:Im GoingElectric wird sogar vermutet dass sie ne CCS-Ladestation ausprobiert haben - das wäre ja was, daran hat ja noch keiner gedacht?

CCS kommt beim Model 3 mindestens als Adapter; ich vermute sogar eher direkt als Typ2-/CCS-Kombianschluss. Die Rückleuchte könnte ausreichend gross dimensioniert sein:

Bild

Und dann müsste man das Ding auch irgendwann mal testen... von daher: Nicht unmöglich. :)
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2051
Registriert: 11. Apr 2015, 09:03

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von UTs » 25. Mär 2017, 18:59

probefahrer hat geschrieben:...
CCS kommt beim Model 3 mindestens als Adapter...

Heißt Du Redvienna oder kannst Du eine Quelle angeben? :?: :shock: :lol:
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5307
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von Cupra » 25. Mär 2017, 19:31

Vielleicht ist der Anschluss aber auxh vorne wo.. Hinten links is ja nicht immer so optimal.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2018.48.12.1 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2728
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von BernhardLeopold » 25. Mär 2017, 19:49

Hinten links der "Tesla" Ladeport, hinten rechts ein CCS, das wäre doch toll. Für die Supercharger muss er doch hinten links bleiben, alternativ wäre maximal vorne rechts möglich.
Renault ZOE Q210 04/2013 zu verkaufen
Tesla Model 3 LR AWD bestellt am 14.12.2018, reserviert am 31.3.2016
Mein Tesla Referral Link: https://ts.la/bernhard12455
Benutzeravatar
 
Beiträge: 275
Registriert: 21. Apr 2014, 15:39
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von Teslaswiss » 25. Mär 2017, 20:01

Ich glaube das nicht. Das macht alles erst Sinn, mit einem Auto vom Band und die ersten Autos sind in Amerika erst gerade raus auf die Strasse. Bis die in DE sind, dauert es, und via Flugzeug verschicken ist zu teuer bzw. kommt es auf vier Wochen nicht drauf an. Meine Meinung:-)
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Registriert: 11. Mär 2015, 14:11
Wohnort: Seuzach

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von Yellow » 25. Mär 2017, 20:02

CCS hätte aber automatisch den Tesla-Anschluss (Typ2) integriert und muss daher nicht zusätzlich vorhanden sein.
Leider gilt das nur für Europa :-(
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (56.000 km, 249 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9158
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von probefahrer » 25. Mär 2017, 20:14

UTs hat geschrieben:
probefahrer hat geschrieben:...
CCS kommt beim Model 3 mindestens als Adapter...

Heißt Du Redvienna oder kannst Du eine Quelle angeben? :?: :shock: :lol:

Elon am 29. Januar 2016 in Paris, ab hier https://youtu.be/3kPwtv-OwaU?t=960 bis ca. 16:50.

Es ging um das Öffnen der SuCs für andere Marken: Da sagte Elon, man werde auch den EU-Standard (CCS?) an den SuCs "bereitstellen". Weil Tesla aber kaum zusätzliche SuCs ausschliesslich mit CCS-Anschluss nur für Fremdfabrikate bauen wird, heisst das eben, dass es mind. einen CCS-Adapter für Tesla-Fahrzeuge geben müsste.
(Darum kommt Tesla spätestens mit dem Model 3 so oder so nicht mehr herum, wenn mehr CCS-Schnelllader gebaut werden und Tesla sein "mit Model 3 werdet ihr überall laden können, wo Elektrizität vorhanden ist"-Versprechen halten will.)

Am Ende ist es auch eine simple Frage der Logik, dass spätestens mit der M3-Auslieferung nach Europa "CCS mindestens als Adapter kommen" wird, wie ich geschrieben habe. Denn Tesla kann kein Interesse daran haben, dass ab 2019 (oder so) hundertausende von Teslas auf Langstrecke nur an den eigenen SuCs laden können. Das ist ja auch nicht gerade eine mutige Schlussfolgerung... ;)
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2051
Registriert: 11. Apr 2015, 09:03

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von Michel-2014 » 25. Mär 2017, 23:21

Die SuCs sollten doch verdoppelt werden (Ladepunkten pro Standort) ?
Ich habe schon Fahrzeuge bei Tesla gesehen die offensichtlich per Flugzeug hier her gekommen sind.
 
Beiträge: 505
Registriert: 11. Feb 2016, 23:18

Re: Erstes M3 in D gesichtet....

von Knobi » 26. Mär 2017, 06:21

Die kommen mit SpaceX. ;) :mrgreen:
31.3.2016 Model ☰ reserviert / bestellt am 30.12.2018
BMW i3 von 03.2014 - 12.2016
BMW i3 94 Ah seit 12.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 744
Registriert: 15. Nov 2015, 15:00
Wohnort: Erftstadt

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ya_Zi und 8 Gäste