Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von pii » 25. Apr 2017, 12:36

Max90 hat geschrieben:Das Interieur vom etron Sportback würde ich als "feels like a Spaceship" bezeichnen.

Gefällt mir sehr gut... Hier zeigt mal jemand, wie man nur mit Touchscreen trotzdem ein sinnvolles User Interface designen kann, was vor allem auch nicht so ablenkt, wenn man mal eben Klimaeinstellungen verstellt...

Leider fehlt es bei Audi derzeit noch an dem eigentlichen: dem elektrischen Antriebsstrang...



Lenkrad gefällt; könnte ich mir ggf. auch im M3 vorstellen mit Touchpadstellen
Rückspiegel/kamera; viel zu gross dimensioniert; oder wollte man tatsächlich einen "Spiegel" nachbauen? Wenn schon Kamera, dann bitte Vorteile davon nutzen und kleiner dimensioieren.
 
Beiträge: 726
Registriert: 19. Aug 2015, 14:16
Land: Schweiz

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von volker » 25. Apr 2017, 15:51

iSwiss hat geschrieben:Viel enttäuschender ist doch, dass sie auf dem Dach nicht Solar City Slates haben ;-)


Da hast du zwar Recht, aber mit "Solar Slates" sieht das Dach wie ein konventionelles Dach aus - was sofort zu dem Vorwurf führen würde, dass Tesla diese Dachflächen nicht für Stromernte nutzt. Also muss man im Rendering sehen, dass es Solardächer sind.

Es wird ein paar Jahre dauern, bis man wie selbstverständlich bei jedem neuen Dach von Solarnutzung ausgeht.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11398
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von tesla3.de » 25. Apr 2017, 23:42

Ich lese gerade alte Tweets für einen neuen Artikel und mir sind da ein paar interessante Zeilen aufgefallen:

1. Nach der ersten Vorstellung des Model 3:
"Thanks for tuning in to the Model 3 unveil Part 1! Part 2 is super next level, but that's for later"

2. Als Antwort auf die Frage ob er so viel Vorbestellungen erwartet hätte:
"No one at Tesla thought it would be this high before part 2 of the unveil."

3. Antwort auf die Frage "The lack of a dashboard/HUD is something that I don't think I could get used to. That's the only thing I don't like about the car."

-> "It will make sense after part 2 of the Model 3 unveil"


Streng genommen hätte man also vor über einem Jahr schon den ersten recht klaren Hinweis darauf gehabt, dass es kein HUD geben wird.

Jetzt bleibt die Frage ob sich wirklich alles was Elon da noch schreibt, d.h. "it will make sense after part 2", "super next level" und dass erst nach der Vorstellung Teil 2 mit so hohen Vorbestellzahlen gerechnet wurde, auf den Autopilot 2.0 bezieht? Soll der AP2 tatsächlich dieses unerwartete Killerfeature sein, dass die Vorbestellzahlen nach oben schnellen lässt und den Sinn fehlender Cockpit-Anzeigen erklärt?
Oder kommt da doch noch was Großes auf uns zu, was auch bisherige Skeptiker vorbestellen lässt?
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4628
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 25. Apr 2017, 23:49

Es würde reichen wenn es nicht aktuelle Vorbesteller stornieren ließe :roll:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von UTs » 26. Apr 2017, 01:06

:lol: +1
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5696
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Snuups » 26. Apr 2017, 11:46

harlem24 hat geschrieben:@Snuups
Ich glaube das sind weniger die besoffenen Ingenieure, sondern die zu knausrigen Buchhalter/Controller, die solche Probleme lieber auf dem Rücken der Kunden austragen, als die eigenen Leute etwas vernünftiges bauen zu lassen...


Wahrscheinlich hast du recht. Der Rotstift war schon immer der ultimative Feind von Innovation und Fortschritt. Schön das bei Elon am Rotstift gespart wird.

Was das Laden von Unten betrifft, das ist genial. Da hat man Ladegerät und Kühlung extern. Das macht zwar die Infrastruktur wesentlich teurer, aber diese teilt sich ja auch immer mehr Fahrzeuge auf. Am Ende ist es sogar Effizienter da weniger Masse bewegt werden muss, die im Fahrzeug eingebaut ist.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4780
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Spidy » 28. Apr 2017, 13:33

Bild
 
Beiträge: 1351
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von pii » 28. Apr 2017, 13:50

Was sind das für schwarze Kleber auf der Säule und Tür?
 
Beiträge: 726
Registriert: 19. Aug 2015, 14:16
Land: Schweiz

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Spok » 28. Apr 2017, 14:04

:lol: :lol: :lol: :lol: Hat ja zwei Bildschirme! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 349
Registriert: 14. Nov 2016, 21:04
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von mikeljo » 28. Apr 2017, 14:28

pii hat geschrieben:Was sind das für schwarze Kleber auf der Säule und Tür?


Das der Beifahrer nicht flüchten kann. :lol:
seit 26.4.18: Model S P85D schwarz
seit 25.10.16: Model S 85 schwarz
1.4.16: M3 reserviert.
28.5.2012 bis 25.10.16 146.000 "Chevy Volt" km
Referal Link: http://ts.la/michael3900
 
Beiträge: 819
Registriert: 10. Sep 2013, 21:21
Wohnort: Kaiserslautern
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: eue.boettcher, herby123, Jetbird, michele und 10 Gäste