Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von ThomasZH » 5. Apr 2017, 11:56

Leto hat geschrieben:Der RS5 war z.B. wunderbar für jeden Tag und brauchbar auf der Rennstrecke. Das habe ich für den elektrischen Antrieb bereits aufgegeben als Anforderung. Und trotzdem noch keinen Caterham gekauft. Ich bin da eher stolz auf mich :lol:


Das ist aber auch nur wieder auf dein Anforderungsprofil bezogen. Wenn du jeden Tag eine Stunde damit in der Stadt mit Stau rumfahren müsstest, wäre der RS5 auch wieder nichts. Mein letzter Audi mit V8 hat in der Stadt aufwärts von 25l gesoffen und war dafür komplett ungeeignet (zum Glück war ich nicht häufig in der Stadt damit :)). Ein Model S hat tolle Beschleunigungswerte, geniale Beladungsmöglichkeiten und hat in der Stadt einen Verbrauch, mit dem man jeden Lupo 3L alt aussehen lässt. Wenn Rennstrecke oder Tempo 250 Musskriterien sind, dann ist eben ein anderes Auto nötig.

Hier schliesst sich jetzt der Kreis, denn warum soll ich für diese Extremszenarien eine Lösung in einem normalen Auto anbieten müssen. Wenn der Center-Screen hoch genug ist, kann ich die Geschwindigkeit wahrscheinlich ähnlich schnell fokussieren wie auf einem Instrumentencluster. Bei normalem Fahrbetrieb ist das einfach komplett ausreichend, da brauche ich keine E-Motor-Drehzahl und Batterietemperaturanzeige. Bei mir hier ändert sich die Geschwindigkeit entweder von 50 km/h auf 80 km/h, von 80 km/h auf 50 km/h oder ich bin eh im Stau und fahre, so schnell ich kann (5 km/h :)). Den Rest macht der Tempomat und in Zukunft dann mal ein Autopilot. Ich schaue lieber auf die Strasse als auf den Tacho.

Es ist ungewohnt, dann muss es aber nicht schlechter machen. Die ersten Model S ohne Mittelkonsole waren auch ungewohnt und sehen für mich heute deutlich besser aus (schön offen). Schauen wir einfach mal, wie es sich anfühlt.
 
Beiträge: 221
Registriert: 19. Mär 2014, 11:29
Wohnort: Pfäffikon ZH
Land: Schweiz

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Abgemeldet 06-2018 » 5. Apr 2017, 11:58

dafi hat geschrieben:Ich habe mir das Bild nochmal im Original angeschaut und weiss nicht so genau, wo du hier einen zweiten Bildschirm siehst? Entweder hast du bessere Augen (ok, ist nicht wirklichein Problem) oder ich verstehe dich falsch. Was ich hier sehe ist nur der obere Teil des Center Screens hinter der Lenksäule.


Ich muss ehrlich sagen, dass ich aus dem Bild nicht so recht schlau werde.
Die Position wirkt auf mich anders als auf dem bisherigen Bildmaterial und ich dachte schon, dass ich ganz gut räumlich sehen kann, auch aus ungewöhnlichen Perspektiven.
Andererseits ist es definitiv der Center-Screen, wie von dir richtig erwähnt, was man alleine schon an der fehlenden Rundung der Ecken am unteren Rand sehen kann.
Summa summarum kann man anhand dieses Bildes eigentlich gar nichts sicher an neuen Erkentnissen gewinnen :)
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Naheris » 5. Apr 2017, 12:03

Zwei Erkenntnisse kann zumindest ich ziehen:
- Es ist kein HUD verbaut (das Amaturenbrett vor dem Fahrer hat keine Öffnung dafür). Das wusste aber schon jeder, der dem Gezwitscher genau zugehört hat. ;) Okay, es könnte ein HUD geben, wenn Tesla es wirklich sehr weit vorne verbaut. Aber solche HUDs habe ich noch nirgends gesehen, nicht mal bei den Entwicklungs-Produktseiten der Hersteller.
- Wenn das "OLED-Band" kommt - dann nur mit sehr kleinen Anzeigen (der Absatz ist extrem schmal). Ein Geschwindigkeitszahl würde dort reinpassen. Eine Navigationskarte nicht. Das erscheint mir als wenig Nutzen für das recht lange, teure Display. Es könnte somit auch einfach mit dem berüchtigten Lüftungssystem zu tun haben. ;)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von redvienna » 5. Apr 2017, 12:06

Genau - feels like a Spaceship mit Lüftung rundum. :lol:
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Naheris » 5. Apr 2017, 12:09

Schau Dir doch noch einmal die Videos von der Vorstellung an. Dort wird von einem neuen Lüftungskonzept gesprochen, das aber "noch abgedeckt und nicht sichtbar" sei. Das würde für mich besser passen als eine Millionen Blinkenlights vorne quer, damit das ganze Auto an Knight Rider erinnert - wobei die individuelle Sinnhaftigkeit der Anzeigen fraglich wäre. Das wäre Teslas Anzeigekonzept auch komplett umkrempeln.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Phil » 5. Apr 2017, 13:13

Alle fragen ja immer, ob der mittlere Bildschirm ablenkt und meine ehrliche offene Antwort ist, NEIN, denn ich schaue kaum bis nie hin.

Nun muss ich das wohl, selbst für kleinste Navi Angaben(ich hör gern Musik und das Navi ist lautlos, (nein ich werde mich da nicht ändern ;) )und ich denke vielen geht es ähnlich.

Ich rede von Taxi und co, weil Elon es scheinbar dafür baut, man fährt nicht selbst, wie du selbst sagtest ist dies aber Stuss und allein gestzlich werden wir dies noch eine ganze Weile.

Was passiert hier also, leider ein Produkt, das nicht den Markt und den Konsumenten trifft und vlt seiner Zeit vorraus ist.

Apple handelte dies ähnlich bzw tut dies, und manchmal klappt es und manchmal nicht(thema keine klinke beim Iphone usw oder keine USB slots)..... nur handelt es sich hier um vergleichsweise kleine Investitionen. Das Auto ist Emotion und soll maximalen Komfort bieten und ja es gibt inzwischen andere Elektroautos auf dem Markt mit dem gleichen Fahrverhalten(vor allem bis das Model 3 2018 in Deutschland ist)

Eine so kleine Sache wie ein Hud weglassen, kann die Hybris sein, die Elon und Tesla stürzen lässt. Die Falcon Doors waren dies auch beinahe...
 
Beiträge: 93
Registriert: 5. Mär 2014, 22:32
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Snuups » 5. Apr 2017, 13:29

Ich glaube meine Ansprüche an Fahrzeuge sind grundverschieden. Dinge wie Beschleunigung, Strassenlage, Schadstoffemissionen interessieren mich eher wenig. Reichweite, Komfort, Hundetauglichkeit und Hängerlast sind Kaufkriterien für mich. Als Jeepfahrer hat man sowieso ein Anderes Verhältnis zu Geschwindigkeit. Die Hauptsache das Hundchen hat es bequem und wird nicht hin und her geschleudert. Dafür spare ich Geld und Schadstoffe beim Auto waschen. Es käme mit nicht in den Sinn ein Auto zu waschen, genau so wie Strassenlaternen nicht gewaschen werden. Schade das kein Hersteller die Matten Lotosblüteneffektlacke anbietet.

Für mich ist das Model 3 interessant weil er billiger ist als das Model X.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4567
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 5. Apr 2017, 13:57

Snuups hat geschrieben:Ich glaube meine Ansprüche an Fahrzeuge sind grundverschieden. Dinge wie Beschleunigung, Strassenlage, Schadstoffemissionen interessieren mich eher wenig. Reichweite, Komfort, Hundetauglichkeit und Hängerlast sind Kaufkriterien für mich. Als Jeepfahrer hat man sowieso ein Anderes Verhältnis zu Geschwindigkeit. Die Hauptsache das Hundchen hat es bequem und wird nicht hin und her geschleudert. Dafür spare ich Geld und Schadstoffe beim Auto waschen. Es käme mit nicht in den Sinn ein Auto zu waschen, genau so wie Strassenlaternen nicht gewaschen werden. Schade das kein Hersteller die Matten Lotosblüteneffektlacke anbietet.

Für mich ist das Model 3 interessant weil er billiger ist als das Model X.


In der Tat, da sind wir frei von Überschnitten :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von cer » 5. Apr 2017, 14:35

Snuups, du wirst mit Model 3 nicht glücklich. Warte auf Model Y.

EM hat mal angedeutet, dass da etwas kommt, das kaum mehr wie ein Auto aussieht, und radikal funktional ist – also eher Industrial Design als Car Styling.

Deswegen ist das Model 3 auch so kompromisslos auf Eleganz und Personentransport ausgelegt: Das "Tool" kommt erst noch. Und ich glaube, da können wir noch eine weitere kleine Revolution erwarten. Der Aston Martin Look wird da sicher nicht mehr zum Einsatz kommen, sondern etwas ganz Neues.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2957
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Knobi » 5. Apr 2017, 20:01

Nur mal so ins Blaue geschossen. Könnte der Rückspiegel nicht auch eine Anzeige haben? Sieht auch wie ein Bildschirm aus.
Dateianhänge
20170405_195512.jpg
31.3.2016 Model ☰ reserviert / bestellt am 30.12.2018/geliefert am 16.3.2019
BMW i3 von 03.2014 - 12.2016
BMW i3 94 Ah seit 12.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 835
Registriert: 15. Nov 2015, 16:00
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], hibbes, Miho9, pweber2000, thomasg und 9 Gäste