Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von redvienna » 5. Apr 2017, 09:56

Das Foto ist aber +20 Jahre alt. :D

2 Dinge darf man bei EM nie vergessen.

1.) Feels like a spaceship...

2.) Großer Bond Fan. Denkt an den schwimmenden Lotus !
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Helmut1 » 5. Apr 2017, 10:00

cer hat geschrieben:Aber zurück zum Thema:
Das Foto ist wirklich sehr interessant, das sieht genau aus wie der Centerscreen, den wir schon kennen. :P

Mir kommt der Screen auf dem neuen Bild viel kleiner vor als 15 Zoll. :!: :?: :?: :?:
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von ThomasZH » 5. Apr 2017, 10:04

Leto hat geschrieben:So ist es, nur warum sind es Idioten wenn sie typisch mit unter 120 km/h die Fahreigenschaften kaum wahrnehmen außer die Dämpfer? Die sehr starke und kultivierte Beschleunigung sowie der niedrige Schwerpunkt blenden sehr. Aber die maximale Kurvengeschwindigkeit, etc. sind eben nicht besonders.
[...]
Aber ich glaube noch wird wegen alternativlosem elektrischen Antriebskonzept gekauft. Noch nicht von Menschen denen das egal ist und die ausschließlich wegen des Preis/Leistungsverhältnisses kaufen.


Glaubst du im Ernst, dass für den Grossteil der Menschen, die ein Auto kaufen, die Kurveneigenschaften bei Hochgeschwindigkeit ein Thema sind? Das ist vielleicht in der Steilkurve auf irgendwelchen Rennstrecken interessant, aber wer fährt schon sowas. Im normalen Strassenverkehr quietscht vielleicht mal ein Reifen in einer Kurve, und das passiert schon sehr selten. Da ist die Zeit vom Nürburgring einfach so dermassen egal, dass man das nicht 100x wieder aufkochen muss. Und selbst auf einer deutschen Autobahn habe ich noch keine Kurve gesehen, die nicht mit 160km/h in jedem Auto durchfahrbar ist und dabei NICHT beschränkt wurde.

Meine Frau hat drei Kriterien für ein Auto: Elektrisch, (Teil-)Autonom, Hübsch. In der Reihenfolge. Das Model 3 erfüllt alle, deswegen wird es gekauft. Sie möchte möglichst wenig mit dem Autofahren selbst zu tun haben, sie könnte auch komplett ohne Displays leben, wenn das ginge :) Sie will morgens durch den Stau gelenkt werden und Hilfe beim Parken haben. Und sich sicher fühlen, deswegen fällt so etwas wie ein Smart raus.
 
Beiträge: 221
Registriert: 19. Mär 2014, 11:29
Wohnort: Pfäffikon ZH
Land: Schweiz

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 5. Apr 2017, 10:38

ThomasZH hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:So ist es, nur warum sind es Idioten wenn sie typisch mit unter 120 km/h die Fahreigenschaften kaum wahrnehmen außer die Dämpfer? Die sehr starke und kultivierte Beschleunigung sowie der niedrige Schwerpunkt blenden sehr. Aber die maximale Kurvengeschwindigkeit, etc. sind eben nicht besonders.
[...]
Aber ich glaube noch wird wegen alternativlosem elektrischen Antriebskonzept gekauft. Noch nicht von Menschen denen das egal ist und die ausschließlich wegen des Preis/Leistungsverhältnisses kaufen.


Glaubst du im Ernst, dass für den Grossteil der Menschen, die ein Auto kaufen, die Kurveneigenschaften bei Hochgeschwindigkeit ein Thema sind? Das ist vielleicht in der Steilkurve auf irgendwelchen Rennstrecken interessant, aber wer fährt schon sowas. Im normalen Strassenverkehr quietscht vielleicht mal ein Reifen in einer Kurve, und das passiert schon sehr selten. Da ist die Zeit vom Nürburgring einfach so dermassen egal, dass man das nicht 100x wieder aufkochen muss. Und selbst auf einer deutschen Autobahn habe ich noch keine Kurve gesehen, die nicht mit 160km/h in jedem Auto durchfahrbar ist und dabei NICHT beschränkt wurde.

Meine Frau hat drei Kriterien für ein Auto: Elektrisch, (Teil-)Autonom, Hübsch. In der Reihenfolge. Das Model 3 erfüllt alle, deswegen wird es gekauft. Sie möchte möglichst wenig mit dem Autofahren selbst zu tun haben, sie könnte auch komplett ohne Displays leben, wenn das ginge :) Sie will morgens durch den Stau gelenkt werden und Hilfe beim Parken haben. Und sich sicher fühlen, deswegen fällt so etwas wie ein Smart raus.


Gar kein Widerspruch und völlig einverstanden. Ich weiß auch nicht so recht warum sich einige so aufregen wenn ich deutlich sage das es meine ganz persönlichen Kriterien sind aufgrund derer ich entscheide ob ich noch einen Tesla kaufe oder nicht. Ich will auch ein kleineres Auto weil mir 5x2 Meter zu viel ist, brauche ich nicht. Drum 2x M III reserviert. Für mich persönlich wird das Fahrverhalten bei sportlicher Fahrweise mit entscheiden, bei anderen nicht. Dafür entscheidet der Preis bei mir nicht so stark mit. Jeder hat seine Schwerpunkte.

Zum Thema bedeutet das doch nur das ich persönlich finde das es kein Auto für mich ist wenn es um einen in der relevanten Zeit unhaltbaren und für mich auch uninteressanten Autonomieanspruch gebaut wird. Und das hat Musk gewittert. Es kann vielen anderen völlig egal sein ob das Auto Spaß macht selbst zu fahren da sie das weder gerne noch gut machen. Ist doch O.K. ich sage ja nur dass im Gegenzug ist auch viele Menschen geben wird denen der elektrische Antrieb alleine nichts wert ist und für die die Qualität des Fahrzeugs und der Preis im Vordergrund stehen werden.

Diese werden sich auch nicht mit Gimmicks wie autonomem Fahren die in vielen Jahren kommen zu einem höheren Preis überreden lassen. Und wenn Sie den Eindruck haben das Fahrzeug bei Auslieferung nicht ordentlich fahren zu können dann werden sie es nicht kaufen. Oder wenn Sie es sich nicht leisten können. Oder wenn die Reichweite nicht ausreichend ist. Oder oder oder...

Ich möchte 2 M III kaufen und Tesla erfolgreich sehen. Aber Erfolg wird nicht wie beim MS und MX in Verspätungen und Träumen sondern beim MS III in Eigenschaften im brutalen Vergleich zu Verbrennern ohne Bonus für das Antriebskonzept definiert werden glaube ich. Geld um Träume zu kaufen muss man erst haben und Globalisierung, Industrie 4.0 & Co. werden die Zahl derer die in der Lage sind immer weiter dezimieren bei uns. Mag auch egal sein wenn diese anderswo auf der Welt neu erwachsen und Tesla dahin verkauft. Jetzt aber genug Politik... sorry.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Phil » 5. Apr 2017, 10:41

Ich bin echt erstaunt über all das und vor allem, das keiner Elon einen grundlegenden Denkfehler vorwirft.

Ein nach Elon eher "taxi" ähnliches Model 3 wird 45-80.000 Euro kosten.

Dumm nur, dass die Leute eben soviel Geld für ein Auto ausgeben um eben selbst zu fahren.
Die junge Generation , mag ja bereits car2go und co nutzen oder Öffis, kauft aber eben kein Auto.
Wie der Bus aussieht ist mir auch egal, wieso sollt ich also da bei meinem selber fahrenden Auto wert darauf legen Bzw es noch kaufen ?
Für 50.000 Euro mache ich 5000 Taxi-Fahrten oder bei 2 Fahrten am Tag ca. 7 Jahre lang samt Chauffeur das gleiche ......

Wenn Elon recht hat und es ist autonom, ist man dumm ( finanziell ) eines zu kaufen, denn die Preise für Taxifahrten sinken dann rapide.

Gruß
 
Beiträge: 93
Registriert: 5. Mär 2014, 22:32
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von KrassesPferd » 5. Apr 2017, 10:45

Leto hat geschrieben: Ich weiß auch nicht so recht warum sich einige so aufregen wenn ich deutlich sage das es meine ganz persönlichen Kriterien sind aufgrund derer ich entscheide ob ich noch einen Tesla kaufe oder nicht.


Weil Du das leider so nicht geschrieben hast. Deine Worte waren, dass jede C-Klasse ein besseres Fahrgefühl als ein Tesla vermittelt. Und genau darauf sind wir (ich) angesprungen. Ich versuche mir vorzustellen was Neulinge denken wenn Sie solche Sätze lesen. Vor allem weil es nicht stimmt, Du hast es ja im Nachhinein auch wieder auf die Kurvenlage bei hohen Geschwindigkeiten relativiert. Und auch da muss ich sagen, ist ein MS auch nicht für gedacht. Es ist ein großes Reiseauto, kein Sportwagen.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model Y Performance (ab 2021)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2634
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 5. Apr 2017, 10:47

Phil hat geschrieben:Ich bin echt erstaunt über all das und vor allem, das keiner Elon einen grundlegenden Denkfehler vorwirft.

Ein nach Elon eher "taxi" ähnliches Model 3 wird 45-80.000 Euro kosten.

Dumm nur, dass die Leute eben soviel Geld für ein Auto ausgeben um eben selbst zu fahren.
Die junge Generation , mag ja bereits car2go und co nutzen oder Öffis, kauft aber eben kein Auto.
Wie der Bus aussieht ist mir auch egal, wieso sollt ich also da bei meinem selber fahrenden Auto wert darauf legen Bzw es noch kaufen ?
Für 50.000 Euro mache ich 5000 Taxi-Fahrten oder bei 2 Fahrten am Tag ca. 7 Jahre lang samt Chauffeur das gleiche ......

Wenn Elon recht hat und es ist autonom, ist man dumm ( finanziell ) eines zu kaufen, denn die Preise für Taxifahrten sinken dann rapide.

Gruß


Das gilt auch in der Stadt. Und dahin würde Elon sicher gern eine autonome Sharing-Flotte verkaufen. In der Fläche die es überall auch noch gibt sind solche Angebote weniger attraktiv bzw. erfordern L5 um Menschen zu Hause abzuholen, etc. Es wird also eine Balance geben zwischen Geld für individuelle Mobilität und Wohnraum auszugeben. Klar kann man fordern durch Enteignung und Ausheben des Marktes in der Stadt gleichzeitig keine Autos zu brauchen und niedrige Wohnraumkosten zu haben. Aber da sind wir ja noch nicht. Also ziehen Menschen auch aus den Städten wo sie 1/3 für Wohnraum zahlen und dafür noch ein eigenes Auto brauchen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von dafi » 5. Apr 2017, 10:50

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Das Foto ist wirklich sehr interessant, das sieht aus wie ein zweiter, kleinerer Bildschirm, der etwas näher am Fahrer angebracht ist.
Soll der die Anzeigen vom OLED simulieren?


Ich habe mir das Bild nochmal im Original angeschaut und weiss nicht so genau, wo du hier einen zweiten Bildschirm siehst? Entweder hast du bessere Augen (ok, ist nicht wirklichein Problem) oder ich verstehe dich falsch. Was ich hier sehe ist nur der obere Teil des Center Screens hinter der Lenksäule.
Reserviert / Bestellt / Abgeholt: 31.3.16 / 28.12.18 / 2.3.19
AWD, LR, Premium Black, Deep Blue Metallic, 18 Zoll, FSD HW2.5
Stela (VIN: YJ3E7EB9KF201###)
https://mein-model3.jimdo.com/fakten-un ... ungsliste/
 
Beiträge: 92
Registriert: 13. Jun 2015, 14:07
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von cer » 5. Apr 2017, 10:51

Jetzt noch mal: Wie soll denn das Model 3 ausschließlich autonom sein? Das ist doch völliger Unfug!

Selbst wenn es – aufgrund eines Wunders oder wegen der Intervention von Aliens oder warum auch immer – gegen jede Wahrscheinlichkeit (und auch gegen eindeutige Aussagen von Elon) von Anfang an Level 4 oder 5 können würde, dann müsste es immer noch die Möglichkeit zum Selbstfahren bieten, weil
1. Level 5 niemals auf allen Straßen der Welt funktionieren würde,
2. Level 5 niemals in allen Ländern der Erde sofort rechtlich genehmigt wäre,
3. kaum ein Kunde auf's Selbstfahren eines dynamischen, eher sportlich ausgelegten Fahrzeuges verzichten würde und
4. es eine klare Ansage gibt, dass Model 3 nichts können wird, was nicht vorher Model S und X können.

Ich weiß nicht, was der Taxi-Tweet soll, aber er bedeutet ganz sicher nicht, dass das Model 3 nicht zum Selbstfahren geeignet sein wird.
Entspannt euch und hört einfach auf, euch über diese völlig illusorische, nicht praktikable und unsinnige Idee Gedanken zu machen. Das ist einfach ein Schmarrn, wie wir in Bayern sagen.
JOIN THE REBELLION
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3002
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 5. Apr 2017, 10:53

KrassesPferd hat geschrieben:
Leto hat geschrieben: Ich weiß auch nicht so recht warum sich einige so aufregen wenn ich deutlich sage das es meine ganz persönlichen Kriterien sind aufgrund derer ich entscheide ob ich noch einen Tesla kaufe oder nicht.


Weil Du das leider so nicht geschrieben hast. Deine Worte waren, dass jede C-Klasse ein besseres Fahrgefühl als ein Tesla vermittelt. Und genau darauf sind wir (ich) angesprungen. Ich versuche mir vorzustellen was Neulinge denken wenn Sie solche Sätze lesen. Vor allem weil es nicht stimmt, Du hast es ja im Nachhinein auch wieder auf die Kurvenlage bei hohen Geschwindigkeiten relativiert. Und auch da muss ich sagen, ist ein MS auch nicht für gedacht. Es ist ein großes Reiseauto, kein Sportwagen.


Für mich gibt es nur ein Auto, meines. Ich verwehre mich seit Jahrzehnten dem Kauf von 2 oder 3 Fahrzeugen für eine Person. Ich fahre auch quasi nur Kurzstrecken. Daher darf ich doch bitte meine ganz persönliche Definition von Fahrverhalten haben das mir gefällt als Kompromiss bzgl. meiner Wünsche in einem Fahrzeug. Sorry wenn ich die nicht ausreichend erklärt habe, für mich besser war impliziert weil ich ja ohnehin nicht über das Referenz Fahrverhalten sprechen kann, nur über meine Wünsche.

Der RS5 war z.B. wunderbar für jeden Tag und brauchbar auf der Rennstrecke. Das habe ich für den elektrischen Antrieb bereits aufgegeben als Anforderung. Und trotzdem noch keinen Caterham gekauft. Ich bin da eher stolz auf mich :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: agev, huudriwudri, K.Goerke, matthias, RobT, schueppi, Tom4k, zepp_ch und 16 Gäste