Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Abgemeldet 06-2018 » 3. Apr 2017, 15:49

cer hat geschrieben:Aber ich bin überzeugt, dass das System bereits jetzt viel mehr kann, als der Kunde zu sehen bekommt und dass die aktuell im Raum stehende Versprechung, dass AP2 bis Ende Q2 besser ist als AP1, eingehalten werden wird.


Definitiv, aber das gilt für die Konkurrenten, allen voran Google, ja ganz genauso!

Und Elon Musk hat halt auch im Januar versprochen, dass wir in 3 Monaten, spätestens in 6 Monaten den Sprung vom erweiterten Autopiloten zum vollautomatisierten Fahren sehen werden:
https://electrek.co/2017/01/24/tesla-en ... elon-musk/

Und das ist aus meiner Sicht ganz großer Blödsinn, aber sei es drum, ist jetzt irgendwie auch nicht das Thema hier :)
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 3. Apr 2017, 15:54

hiTCH-HiKER hat geschrieben:
cer hat geschrieben:Aber ich bin überzeugt, dass das System bereits jetzt viel mehr kann, als der Kunde zu sehen bekommt und dass die aktuell im Raum stehende Versprechung, dass AP2 bis Ende Q2 besser ist als AP1, eingehalten werden wird.


Definitiv, aber das gilt für die Konkurrenten, allen voran Google, ja ganz genauso!

Und Elon Musk hat halt auch im Januar versprochen, dass wir in 3 Monaten, spätestens in 6 Monaten den Sprung vom erweiterten Autopiloten zum vollautomatisierten Fahren sehen werden:
https://electrek.co/2017/01/24/tesla-en ... elon-musk/

Und das ist aus meiner Sicht ganz großer Blödsinn, aber sei es drum, ist jetzt irgendwie auch nicht das Thema hier :)


Naja, es ist das Thema seit Musk als Argument warum man keine weiteren Instrumente braucht angeführt hat das diese bei autonomen Fahrzeugen nicht benötigt würden. Das ist der große Blödsinn. Das M III wird kein autonomes Fahrzeug. Es wird IMHO maximal einen Routenassistenten, wie gehabt unter dauernder Überwachung des Fahrers (L3/4), erlernen und ob das ausreichend lokalisiert und dann zugelassen wird in der EU steht für mich in den Sternen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von cer » 3. Apr 2017, 16:25

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Und Elon Musk hat halt auch im Januar versprochen, dass wir in 3 Monaten, spätestens in 6 Monaten den Sprung vom erweiterten Autopiloten zum vollautomatisierten Fahren sehen werden:

Keineswegs. Soweit meine Englischkenntnisse genügen steht da, dass der Funktionsumfang "Full Self-Driving Capability" (das ist ja eine fixe Bezeichnung für ein Ausstattungspaket) in 3 bis 6 Monaten nennenswert mehr (unspezifisch mehr) können wird als der Funktionsumfang "Enhanced Autopilot". Nicht mehr. Da steht nix von Autonomie, gleich welchen Levels. Das Versprechen ist schon eingelöst, wenn der eine Verkehrszeichen erkennt und der andere nicht.

Wirklich, die Kombination aus Elons semantischen Spitzfindigkeiten und wishful thinking in der "Gemeinde" ist eine fiese Sache, die immer wieder neue falsche Gerüchte hervorbringt.

Leto hat geschrieben:Das M III wird kein autonomes Fahrzeug. Es wird IMHO maximal einen Routenassistenten, wie gehabt unter dauernder Überwachung des Fahrers (L3/4), erlernen und ob das ausreichend lokalisiert und dann zugelassen wird in der EU steht für mich in den Sternen.

Volle Zustimmung. Deswegen habe ich weiter oben geschrieben, dass das Model 3 ein vollwertiges Selbstfahrerauto sein müssen wird, und ich bin sicher, dass das auch so kommen wird.
Dateianhänge
Autopilot.png
Autopilot.png (51.42 KiB) 568-mal betrachtet
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3018
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Abgemeldet 06-2018 » 3. Apr 2017, 16:51

Es ist schon ziemlich irreführend bis dreist eine Software des Standes 0.00001, die aktuell weniger kann als jeder Assistent in einem gängigen Premium-Fahrzeug, als "Full Self-Driving" zu bezeichnen.
Und unter "noticeably depard" würde ich schon etwas mehr erwarten als eine bis Juni mit Sicherheit noch sehr unzuverlässige Schilderkennung.

Aber vielleicht geschieht auch ein Wunder, dann ist Elon für alle Zeiten mein persönlicher Held ohne Angriffsfläche :)
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von cer » 3. Apr 2017, 18:06

Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3018
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von ereboos » 3. Apr 2017, 18:24

cer hat geschrieben:Interessanter Thread zum Thema:
https://forums.tesla.com/forum/forums/s ... el-model-3


er versucht zu viel in die Abk. I.P. zu interpretieren. Vllt hat sich I.P. als Jargon bei den Tesla Jungs
einfach eingeprägt weils die Standardbez. ist. Genauso wie Gaspedal..
 
Beiträge: 823
Registriert: 13. Mär 2015, 16:21
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Abgemeldet 06-2018 » 4. Apr 2017, 13:56

Ein interessanter Artikel zum Thema HUD / Augmented Reality, zur Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr:

http://www.manager-magazin.de/lifestyle ... 30331.html

Nächstes Jahr bereits im Q8 in Serie, außerdem:

"Denn die Weiterentwicklung ist so leistungsstark, dass wir auf die Instrumente verzichten können", sagt Heitmann.

Das spart nicht nur Bauraum und lässt Platz für eine automatische Einstellung mithilfe zweier Kameras, die den Fahrer permanent vermessen. Sondern das drückt vor allem die Kosten: "Und zwar so weit, dass ein Kleinwagen mit Head-up-Display bald billiger sein könnte, als einer mit normalen Armaturen."
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von probefahrer » 4. Apr 2017, 14:04

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Ein interessanter Artikel zum Thema HUD / Augmented Reality, zur Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr:

http://www.manager-magazin.de/lifestyle ... 30331.html

Nächstes Jahr bereits im Q8 in Serie, außerdem:

"Denn die Weiterentwicklung ist so leistungsstark, dass wir auf die Instrumente verzichten können", sagt Heitmann.

Das spart nicht nur Bauraum und lässt Platz für eine automatische Einstellung mithilfe zweier Kameras, die den Fahrer permanent vermessen. Sondern das drückt vor allem die Kosten: "Und zwar so weit, dass ein Kleinwagen mit Head-up-Display bald billiger sein könnte, als einer mit normalen Armaturen."

Aah-haaaa! :idea: ;) :mrgreen: :lol:
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2054
Registriert: 11. Apr 2015, 10:03
Land: Schweiz

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von KrassesPferd » 4. Apr 2017, 14:15

Leto hat geschrieben:3. Fahrgefühl? Quatsch, jede C-Klasse ist um Klassen besser als das MS. Nicht Beschleunigung (in dem Segment nicht so wichtig) mit Fahrgefühl verwechseln.


Da verstehe ich Dich jetzt nicht. Du findest dass eine (jede) C-Klasse ein besseres Fahrgefühl als ein MS vermittelt? Ich bin sehr viele Autos gefahren (mehr als 20), darunter auch recht teures Material, ber selbst meine E-Klasse vermittelt im Gegensatz zum MS ein eher nostalgisches Fahrgefühl. Und jeder, der bis jetzt in meinem MS mitgefahren oder gar selbst gefahren ist, war vom Fahrgefühl (nicht Beschleunigung) begeistert. Worte wie "smooth" und "leichtfüssig" fallen jedes Mal. Ich kann Deinem Vergleich da nicht folgen.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model Y Performance (ab 2021)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2639
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von cer » 4. Apr 2017, 14:35

cer hat geschrieben:Ich halte das für eine markige Phrase, nicht für ein Faktum.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3018
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste