Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von sce2aux » 31. Mär 2017, 14:02

Ich verstehe ehrlich gesagt die Aufregung um das Cockpit nicht so ganz. Sicher hat man bei Tesla alle Argumente, die hier vorgebracht werden auch bereits bedacht. Das bleibt ja nicht aus, wenn sich ein größeres Team über Jahre mit so einem Thema beschäftigt. Was würden die denn sonst tun...

Und nach Abwägung der Vor- und Nachteile bzgl. Ergonomie, Kosteneffizienz und Design (hoffentlich in genau der Reihenfolge) ist dann halt das rausgekommen was wir kennen.

Ich persönlich brauche keine Spielerei wie ein HUD, die einen doch eher nur ablenkt. Und ich glaube auch nicht, dass es ein Nachteil ist nach rechts unten anstatt nur nach unten zu schauen. Durch die Windschutzscheibe schaut man ja auch (hoffentlich) nicht immer stur geradeaus. Wenn ich z.B. gerade auf den rechten Strassenrand blicke und dann den Blick auf den Tacho wechsle wäre die mittigere Anordnung sogar ein Vorteil.

Und ich bin sicher, dass es für diejenigen, die partout nicht damit leben können, eine optionale Lösung entweder von Tesla selber oder im Aftermarket von Drittanbietern geben wird. Gerade bei der Geschwindigkeitsanzeige ist das dank GPS ja sehr einfach ohne Eingriff in die Bordelektronik zu realisieren. Entsprechende Lösungen (sogar als HUD) gibt es ja bereits sehr kostengünstig. Bei entsprechend hohem Bedarf wird auch sicher irgendeine Klitsche bereits sein, das ganze so anzubieten, dass es sich gefällig ins Design des Cockpits einfügt.

Denkbar wäre auch, dass Tesla einfach eine Software-Schnittstelle per Bluetooth oder Wlan für derartige Erweiterungen anbietet. Das kostet ja nichts, befriedigt aber den Spieltrieb der Nerds und davon wird es sicher viele unter den potenziellen Kunden geben. Dann wäre sogar eine AR-Datenbrille für die ganz "nerdigen" unter uns denkbar, die es gerne möglichst spacig mögen... ;)
 
Beiträge: 164
Registriert: 2. Apr 2016, 12:06
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von probefahrer » 31. Mär 2017, 14:32

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Es hieß doch bereits vor einem Jahr, dass auf dem Dashboard eine Folie klebt, wo was drunter zu sein schien, das macht mir noch mehr Hoffnung dass dieser logische Schritt auch gegangen wird... und zum Raumschiff passt es ebenfalls 100 %, denn für mich bedeutet das ein Panorama-Display!

Es schien, als würde da irgendwas draufkleben, ja. Das ist das einzige Foto, was ich dazu gefunden habe:
https://c.slashgear.com/wp-content/uplo ... del3-3.jpg

Model3_Dashboard_Folie.jpg

Hier war es dann aber nicht mehr vorhanden:
http://insideevs.com/wp-content/uploads ... terior.jpg

Bild
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2054
Registriert: 11. Apr 2015, 10:03
Land: Schweiz

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von cer » 31. Mär 2017, 14:41

Diese Fläche ist nahezu horizontal.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2957
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von markus1689 » 31. Mär 2017, 14:45

Was mir gerade auffällt (ist bestimmt schon vorher aufgefallen, ich persönlich habe mir da aber bis jetzt keine Gedanken drüber gemacht. Sorry, wenn das schon irgendwo besprochen wurde):

Es sind nur 2 "Hebel" vorhanden. Blinker und Schalthebel. Wie soll man denn den Autopilot aktivieren (Edit: Und Scheibenwischer bedienen)!? Das deutet auch wieder darauf hin, dass mit dem Lenkrad noch etwas signifikantes passiert!? (kleine Touchscreens *pfeif*)
M3 LR RWD, midnight-silver, schwarz, 18", FSD, AHK
 
Beiträge: 327
Registriert: 28. Apr 2016, 01:01
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 31. Mär 2017, 15:07

tomswerkstatt hat geschrieben:ich hab, wie viele andere damit kein problem. Beim ablesen eines herkömmlichen tachos müssen sie auch refokusieren, das dauert länger als die blickwinkeländerung.


Schön für Dich. Ich will es ja auch keinem ausreden, nur ich kaufe es so nicht. Wegen des Prinzips. Ich will fahren und keine Kiste die das nur im Notfall zulässt und nicht darauf ausgelegt ist. Ich kaufe auch keinen Joystick oder Steuerknüppel oder Kameras zur Steuerung per Blickrichtung oder wasauchimmer.

An dem Platz musst Du übrigens neu fokussieren UND den Blick von der Straße nehmen in 2 Achsen. Ich hoffe sehr Du schaust nicht auf die Straße direkt vor dem Auto :twisted:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Healey » 31. Mär 2017, 15:15

Bei dieser Endlosdiskussion bin ich nur froh dass, Ihr nicht die Entwickler seid.
:twisted:
Eine Ausnahme ist für mich cer.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10782
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Abgemeldet 06-2018 » 31. Mär 2017, 15:39

Alle optimieren ihre Tachos auf mehr Sicherheit (HUD oder solche Anzeigen, für die das Auge nicht mehr neu fokussieren muss) und Tesla macht das Gegenteil? Glaub ich nicht!
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Michel-2014 » 31. Mär 2017, 16:08

Display (wenn man das so nennen kann) in der Mitte. Geschwindigkeit in der Mitte.
Also irgendwie ist das im Bezug auf das Modell 3 schon lustig.
Danke für das Bild (habe den EV 1 schon in Natur gesehen aber wie üblich stromlos - leider )
M3SR+ white/white AHK
Seit 20.2 2020

Schon einige"verkauft"leider konnte sich bisher keiner erkenntlich zeigen da ich kein Empfehlungslink hatte.Vielleicht klappt es ja auf diesem Weg.Ich würde mich freuen:

https://ts.la/ralf91633
Benutzeravatar
 
Beiträge: 615
Registriert: 12. Feb 2016, 00:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 31. Mär 2017, 17:04

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Alle optimieren ihre Tachos auf mehr Sicherheit (HUD oder solche Anzeigen, für die das Auge nicht mehr neu fokussieren muss) und Tesla macht das Gegenteil? Glaub ich nicht!


Ich schon, wegen des Autonomie Anspruchs :roll:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von steysi » 31. Mär 2017, 17:28

Leto hat geschrieben:
hiTCH-HiKER hat geschrieben:Alle optimieren ihre Tachos auf mehr Sicherheit (HUD oder solche Anzeigen, für die das Auge nicht mehr neu fokussieren muss) und Tesla macht das Gegenteil? Glaub ich nicht!


Ich schon, wegen des Autonomie Anspruchs :roll:


Wie bereits zuvor gesagt, gerade bei autonomen Fahrzeugen (solange sie noch ein Lenkrad haben) ist das Feedback an den Fahrer über den Zustand des Fahrzeugs und was die Assistenzsysteme erkennen (oder nicht erkennen) unverzichtbar. Daher setzen auch alle mir bekannten Hersteller hier intensivst auf HUD. Noch wesentlich ausgeprägter wie bei konventionellen Fahrzeugen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 238
Registriert: 18. Okt 2016, 07:49
Wohnort: Hofstetten
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 7 Gäste