Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Naheris » 27. Mär 2017, 19:27

Simeon, darf ich diese Aussage bitte leicht korrigieren:
Wenn das Model 3 nicht größeren Stückzahlen, in hoher Qualität und günstig herzustellen auf die Straße kommt, hat Tesla ein echtes Problem.

Gerade die beiden von mir hinzu gefügten Punkte werden von den (nicht negativ gemeint) Träumern hier gerne übersehen. Tesla muss nicht nur das Model 3 häufig verkaufen, sie müssen daran auch Gewinn machen! Neue Technik ist nicht unbedingt zuverlässig, und sehr selten so richtig günstig. Und nur eine AR einzubauen reicht ja auch nicht... man muss auch noch das gesamte Bedienkonzept darum herum entwickeln. Wie günstig und qualitativ soll das sein? Ist ja nicht so, als hätte Tesla bei der Software gerade keine anderen zentralen Baustellen.

Klar, man kann auch das Mitteldisplay drin lassen und sich des Touch-Interfaces bedienen. Aber dann kann man wieder die AR weg lassen und Geld sparen.

Elon Musk bereitet gerade durch seine Tweets die Welt darauf vor, dass das Model 3 eben nicht so glorreich und neu wird, wie man ihm immer unterstellt hat, sondern günstig. Alle seine neuen Tweets haben das gemeinsam. Alle zielen darauf ab, dass das Model 3 eben nicht so cool wird wie das Model S. Man kann es jetzt einfach so lesen und akzeptieren. Oder man kann sich es so zurecht legen, dass alle neueren Tweets auf "günstig günstig" machen, nur der "it will still have one display" nicht. Der hier ist extra so vage gehalten, weil hier wird dann so richtig geklotzt!

Ich finde eine AR auch cool! Und für mich wäre das Model 3 dann wieder kaufbar! Alleine, ich glaube nicht dran. Vielleicht, vielleicht gibt es so etwas in einer teuren Version, aber vermutlich nicht von Start an.
Zuletzt geändert von Naheris am 27. Mär 2017, 19:28, insgesamt 2-mal geändert.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Mo111 » 27. Mär 2017, 19:28

1. kommt es anders 2. als man denkt...
Ich denke es kommt kein HUD deshalb hoffe ich das eins kommt. :D
Ich würde mich darüber freuen wenn nächstes Jahr im Model S und X ein HUD kommt und man die aktuellen Modelle mit einem Umbau umrüsten könnte.
 
Beiträge: 182
Registriert: 11. Dez 2016, 14:16
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Boris » 27. Mär 2017, 19:37

Die Tweets haben doch das Ziel die Verkäufe für S+X hochzuhalten. Beim Model 3 wird etwas neues kommen was es bislang noch nicht bei S+X gibt. Denn ansonsten könnte man das finale Model 3 doch jetzt schon zeigen. Da man das aber nicht tut, sondern sogar noch nach hinten schiebt, gibt es da noch was Neues. Und es wird die Präsentation des Model 3 nach hinten geschoben bis man die Neuigkeit auch bei S+X präsentieren kann. Alles andere macht keinen Sinn.

Wenn es nichts glorreiches oder neues gäbe, dann wäre längst das finale Model 3 gezeigt. Kann man zur Zeit aber nicht machen, weil sonst die Verkäufe von S+X auf Null gehen bis es das Glorreiche/Neue auch bei S+X gibt.

Insofern freuen wir uns, mindestens ein Knaller kommt noch. Ich glaube also nicht an nur bekannte Standardkost wie Naheris.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4189
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Mittelhesse » 27. Mär 2017, 19:48

Boris hat geschrieben:Die Tweets haben doch das Ziel die Verkäufe für S+X hochzuhalten. Beim Model 3 wird etwas neues kommen was es bislang noch nicht bei S+X gibt. Denn ansonsten könnte man das finale Model 3 doch jetzt schon zeigen. Da man das aber nicht tut, sondern sogar noch nach hinten schiebt, gibt es da noch was Neues. Und es wird die Präsentation des Model 3 nach hinten geschoben bis man die Neuigkeit auch bei S+X präsentieren kann. Alles andere macht keinen Sinn.

Wenn es nichts glorreiches oder neues gäbe, dann wäre längst das finale Model 3 gezeigt. Kann man zur Zeit aber nicht machen, weil sonst die Verkäufe von S+X auf Null gehen bis es das Glorreiche/Neue auch bei S+X gibt.

Insofern freuen wir uns, mindestens ein Knaller kommt noch. Ich glaube also nicht an nur bekannte Standardkost wie Naheris.


+100
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.8.3 (01.04.20)
53.306 km (01.04.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2699
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von probefahrer » 27. Mär 2017, 19:50

Boris hat geschrieben:Die Tweets haben doch das Ziel die Verkäufe für S+X hochzuhalten. Beim Model 3 wird etwas neues kommen was es bislang noch nicht bei S+X gibt. Denn ansonsten könnte man das finale Model 3 doch jetzt schon zeigen. Da man das aber nicht tut, sondern sogar noch nach hinten schiebt, gibt es da noch was Neues. Und es wird die Präsentation des Model 3 nach hinten geschoben bis man die Neuigkeit auch bei S+X präsentieren kann. Alles andere macht keinen Sinn.

Wenn es nichts glorreiches oder neues gäbe, dann wäre längst das finale Model 3 gezeigt. Kann man zur Zeit aber nicht machen, weil sonst die Verkäufe von S+X auf Null gehen bis es das Glorreiche/Neue auch bei S+X gibt.

Insofern freuen wir uns, mindestens ein Knaller kommt noch. Ich glaube also nicht an nur bekannte Standardkost wie Naheris.

BINGO! und +1'000
:mrgreen:
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2054
Registriert: 11. Apr 2015, 10:03
Land: Schweiz

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Mo111 » 27. Mär 2017, 19:56

Ist denn ein HUD wirklich so toll? Vielleicht gibt es ja was anderes tolles?
 
Beiträge: 182
Registriert: 11. Dez 2016, 14:16
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von smartgrid » 27. Mär 2017, 19:59

Das S60 kostet aktuell in USA 71.300 $ in der Basisversion.
Wenn Elon bei den angepeilten 35.000 $ für das Basis-M3 bleibt - wo werden die 36.300 $ eingespart?

- kleinere Karosserie
- Stahl/Teslaglas statt Alu
- Akkupack-economic of scale effect from Gigafactory ?

Was noch?
Welche Features aus dem Basis S werden dem Eco-Tesla zum Opfer fallen (nach Elons neuerlichen deutlichen Andeutungen) ? Und können maximal als SA kostenpflichtig geordert werden?
Zum Beispiel:

- autopresenting Doorhandles (confirmed)
- Tacho/Kombiinstrument (confirmed)
...
- Internet Radio / Spotify / ITunes etc ...Streaming
- Controls am Lenkrad
- Navigation
- Rückfahrkamera
- klappende Außenspiegel
- Keyless entry
- homelink
- Sitzheizung vorn
- elektrisch einstellbare Sitze inkl. Memoryfunktion
- abblendbarer Rückspiegel
- Handschufach
- Mittelkonsole mit Cupholder
- Isofix für Kindersitze
- Nebelleuchten
- 2 statt 4 Jahre Garantie
- 11 KW AC Lader :?
- Halogen statt LED oder Xenon
- elektrische Fensterheber 4 fach
- kein LTE
- nur FM Radio (kein SIRIUS oder DAB)
- Kohlefilter der Lüftung
- Klimaanlage
- Fussmatten ;)
- Dachträgeraufnahmen
...
 
Beiträge: 3228
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Land: anderes Land

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von nevadabeige » 27. Mär 2017, 20:40

Gab es eigentlich vor einem Jahr noch eine von Reuters unabhängige Quelle über den Hersteller Lieferanten des Displays? Es war von LG die Rede.

http://www.lg.com/global/business/vehicle-components/safety-convenience-devices/hud
http://www.lg.com/global/business/vehicle-components/infotainment-devices/integrated-display-system
Model 3, reserviert am 31.03.2016 in Düsseldorf
Elektromobilität: für Fahrspaß, Komfort und Individualverkehr, gegen Verbots- und Ökowahn
Benutzeravatar
 
Beiträge: 537
Registriert: 9. Mai 2015, 11:51
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Abgemeldet 06-2018 » 27. Mär 2017, 22:22

rale G hat geschrieben:Was macht man nicht alles, wenn man partout nicht wahr haben will, dass es kein HUD, sondern nur ein einziges Display in der Mitte geben wird. ;)
Was soll denn Elon noch alles twittern?


Warum sollte Elon ein wirklich lächerliches 15"-Display, das aussieht wie ein PC-Monitor aus den 90er Jahren und aus Design-Sicht völlig deplaziert und optisch hanebüchen in die Mitte des M3 reingefrickelt ist, als "feels like a spaceship" bezeichnen? Wenn so das finale Design wäre (was 100 % nicht der Fall ist), dann hätte Tesla sogar noch Fiat in Sachen gruseliger Optik geschlagen.

Die Argumentation, dass es ein HUD auf der Windschutzscheibe wird und man es nur nicht enthüllen kann, weil das Model S aktuell (d.h. bis zum nächsten Facelift) noch ohne verkauft werden muss, die ist absolut schlüssig und nachvollziehbar. Zudem wird sie durch keinen einzigen Tweet von Elon auch nur ansatzweise widerlegt.

Ein HUD auf der Windschutzscheibe ist EXAKT wie man sich ein Raumschiff vorstellt, das ist die Lösung und der LG-Link unterstreicht das. Interessant wird wie die Steuerung dann aussehen wird, also ob z.B. auf dem Lenkrad ein kleiner Touchscreen sein wird. Denn HUD und mittigen Bildschirm halte ich für unwahrscheinlich und zu teuer.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von M20B25-User » 27. Mär 2017, 22:25

pii hat geschrieben:
Es gibt aber (leider) wohl genau gleich viele tweets die deine Theorie widersprechen. Ich werde die jetzt nicht raussuchen, aber hier mal den Inhalt zusammenfassen, weshalb es kein HUD geben wird:

1. Führende Technologie wird immer zuerst in MS und MX verbaut
2. es gibt nur 1 Display
3. das Video mit dem release candidate (inkl. physischem Disyplay in der Mitte, siehe auch 2.)
4. tweet mit Taxi und autonomen fahren
5. Model 3 designed to manufacture (würde HUD widersprechen, da ein weitere Gimmick und "schwieriger" für Produktion)
6. ... to be continued


Zu 1.
Wo ist HUD eine führende Technologie?

Zu 2.
Display = Windschutzscheibe ... die gibts nur 1x ... wie oft soll das denn noch gesagt werden?

Zu 3.
Was wäre los gewesen, wenn der 15 Zoll Monitor gefehlt hätte? Na klar muss der auf dem Video zu sehen sein.

Zu 4.
HUD kann komplett unsichtbar gemacht werden ... wurde doch erwähnt

Zu 5.
Wieso sollte ein HUD schwieriger sein? Schwieriger wird nur eine elektr. Lenksäule (Bauraum), die beim M3 wohl eher mechanisch ausfallen wird.

Zu 6.ff
Musk hat zu keinem Zeitpunkt ein HUD ausgeschlossen ... und das OBWOHL er direkt danach gefragt wurde. Und nochmal (zum gefühlten 100sten mal): Am Monitor schlägt man sich beim Crash die Knie auf !!!
S85D schwarz mit 21" Turbine anthrazit ... overall 199Wh/km ... immer noch 416km TR (Stand 08/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 403
Registriert: 16. Sep 2015, 22:14
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Neticle [Bot] und 2 Gäste