Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 25. Mär 2017, 01:42

merlinfive hat geschrieben:Ganz ehrlich LETO ,
wenn dir 30.000 MP3s wichtiger sind als ein Auto das fortschrittlicher ist als alles was die aktuellen Hersteller zu bieten haben und ich habe den Vergleich sei Dir dessen sicher !
und Du das Fahrzeug so "haßt" .... verkaufte / verschrotte oder werfe es weg !!! das wird nichts an dem Fakt ändern das Du es nach kurzer Zeit vermissen wirst !


Das ist pure Verblendung. Meine Frau hat im Januar (auch ein M III reserviert, will aber Cabrio fahren bis dahin) einen 440i xDrive bekommen. Der ist in allen Belangen das bessere Auto. Assistenten, Fahrwerk, Connected Funktionen, Sitze, Verarbeitung, etc. etc. Es fehlt nur der elektrische Antrieb. Auf der Nordschleife würde ich um ein MS P100DL Kreise mit offenem Dach fahren.

Bei mir hat das 2. MS knapp das Rennen gemacht. Auf der Habenseite war der elektrische Antrieb und das bessere Audio System. Nachdem das Tesla versaut hat (das ging ja bis 8.0) blieb nur das Antriebskonzept. USB fixt Tesla noch oder bekommt tatsächlich das Auto zurück irgendwann. Aber noch ist es nicht so weit.

Ich wünsche Tesla nur das Beste. Das wäre wenn Musk sich auf SpaceX konzentrieren und Tesla jemandem überlassen würde der was davon versteht. Musk war nötig um mit seiner schon authistischen Konsequenz den eAntrieb durchzusetzen, aber inzwischen ist er mit Falcon Wing Doors, AP und Co. IMHO das Nummer 1 Risiko für Tesla.
Zuletzt geändert von Leto am 25. Mär 2017, 01:46, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 25. Mär 2017, 01:45

probefahrer hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:
merlinfive hat geschrieben:Wieviel von der ~ 200.000 Autos hat der AWD / Du denn gekauft ? ... denke das ist im Promille bereich oder weniger!


AWD=all wheel drive, mit dem AWD habe ich nicht zu tun. Es gibt keinen Allrad im M III.

Nonsense. Wenn man anderen vorwirft, in einer Fantasiewelt zu leben, sollte man zumindest darauf achten, dass man selbst bei der Realität bleibt. Hier der entsprechende Tweet von Elon:
https://twitter.com/elonmusk/status/845287981652963328

Unklar ist nur, ob er meinte "6-9 Monate" ab heute oder ab Produktionsstart im Juli 2017. Im pessimistischsten Fall hiesse das dann: AWD ist beim Model 3 ab Beginn Q2 2018 verfügbar.


Wir MS Pioniere wissen was es bedeutet wenn Musk von 6-9 Monaten spricht. Das hatten wir alles schon mal beim Allrad für das MS. Es wird 2 Jahre dauern. Und damit meine ich 2 Jahre nach 2018. Damit kommt er aber evtl. knapp früh genug, ich brauche das M III ja erst Ende 2019.

Und ja, sorry, ich hatte an anderer Stelle noch präzise geschrieben das es zum Start keinen AWD gibt, hier aber geschludert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Dani » 25. Mär 2017, 07:39

Ich kenne da ein paar erfolgreiche Automarken welche einen CenterTacho haben. Da gibt es Mini, Toyota, Citroën welche alle den Tacho (mal) in der Mitte verbaut haben/hatten.
So wild ist das nicht, mit nur einem Bildschirm.
 
Beiträge: 177
Registriert: 16. Sep 2016, 09:25
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von M20B25-User » 25. Mär 2017, 08:39

Musk twitterte doch, dass es nur 1 "Display" geben wird... gleichzeitig hat er ein HUD nie dementiert oder von single "monitor" gesprochen! Wofür steht denn eigentlich das "D" bei HUD? ;-) ... wieviel Frontscheiben wird das M3 haben? ... und zum 4. Mal: Schaut euch doch endlich mal Crashtests an (das Ding wäre gefährlich!) ... dann wird sonnenklar, dass dieser Monitor ein Fake ist !!!
Da man auch den Beifahrer mit einbeziehen will (Aussagen vom letzten Jahr), könnte es sogar 2 Einheiten geben, die sich eben 1 "Display" teilen werden. ;-) Last but not least: Was sollte ausser der Verletzungsgefahr beim 15 Zoll Monitor denn "radikal" sein?
Gleichzeitig ist auch Musk nicht entgangen, dass beim MS und MX immer der Nachteil des grossen Displays bemängelt wurde, dass er nicht bedient werden kann, ohne den Blick von der Strasse nehmen zu müssen.
Die Zeichen stehen imho auf HUD, gerade wegen der angesprochenen Sicherheitsbedenken.
Zuletzt geändert von M20B25-User am 25. Mär 2017, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.
S85D schwarz mit 21" Turbine anthrazit ... overall 199Wh/km ... immer noch 416km TR (Stand 08/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 403
Registriert: 16. Sep 2015, 22:14
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von snooper77 » 25. Mär 2017, 09:02

Leto hat geschrieben:einen 440i xDrive bekommen. Der ist in allen Belangen das bessere Auto. Assistenten, Fahrwerk, Connected Funktionen, Sitze


Kannst du das mit den Assistenten und Connected-Funktionen näher erläutern?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6053
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von M20B25-User » 25. Mär 2017, 09:06

snooper77 hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:einen 440i xDrive bekommen. Der ist in allen Belangen das bessere Auto. Assistenten, Fahrwerk, Connected Funktionen, Sitze


Kannst du das mit den Assistenten und Connected-Funktionen näher erläutern?


Hier gehts doch um das "single display" Thema und nicht um Funktionen eines BMW?
S85D schwarz mit 21" Turbine anthrazit ... overall 199Wh/km ... immer noch 416km TR (Stand 08/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 403
Registriert: 16. Sep 2015, 22:14
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Melanippion » 25. Mär 2017, 10:05

Aus Taiwan eine Art iPad XXL in der Mitte (15 inch statt 12.9 inch iPad Pro), das ist alles und m.E. vollkommen ausreichend für ein selbstfahrendes Auto. Ist heute schon herrlich, wie beim MS so vieles automatisch funktioniert. Nur die Türen muss man noch selbst zuschlagen. Elektrokrach sozusagen.

Bild
Be thankful for what you have; you'll end up having more. If you concentrate on what you don't have, you will never, ever have enough.
Oprah Winfrey
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1451
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 25. Mär 2017, 10:11

snooper77 hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:einen 440i xDrive bekommen. Der ist in allen Belangen das bessere Auto. Assistenten, Fahrwerk, Connected Funktionen, Sitze


Kannst du das mit den Assistenten und Connected-Funktionen näher erläutern?


Naja, [OT] der BMW hat Bird View, etwas was mir beim MS viel lieber wäre als Anwendung der Kameras als L5 Autonomie sinnlos hinterher zu rennen. Spurhalteassistent, etc. macht was ich wirklich für sinnvoll halte beim aktuellen Stand, dafür sorgen das man nicht von der Spur abkommt. Es gaukelt einem nicht autonomes Fahren vor und motiviert die Hände vom Steuer zu nehmen. Zudem gibt es einen Concierge-Service der einem nicht nur helfen kann sondern die Route zu einem Ziel dann gleich in das Navi einspielen, etc. Das Auto zu heizen oder zu kühlen per App geht genauso, im Rahmen dessen was Sinn macht bei einem Verbrenner. Der Motor ist (meine Frau hätte lieber ein M4 Cabrio gehabt aber das gibt es nicht als Allrad leider) sehr kultiviert und macht Spaß zu fahren mit ordentlich Drehmoment unten raus. Tesla ist schon lange da nicht mehr weit vorne, gerade bei den wirklich relevanten Features die nicht nur nette Glasperlen fürs Volk sind wie dem Navi, etc. liegt Tesla inzwischen hinten. Und übrigens, das 440i xDrive Cabrio kostet volle Hütte die Hälfte vom MS...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von rale G » 25. Mär 2017, 10:15

Leto hat geschrieben:
rale G hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Tja, wenn Musk stur von L5 träumt und glaubt er kommt ohne Dash ersatzlos aus dann hat er halt zumindest 2 Reservierungen die keine Bestellungen werden... :(

Prima - dann bekomme ich mein Model3 früher. :D

...
Ihr bekommt es dann aber wegen vorherigem Ableben von Tesla gar nicht. Ohne Menschen die wie ich Tesla in die Flotten großer Firmen geholfen haben und ohne ein Produkt was Sinn macht stirbt der Laden. Von versprochenen Features die nicht kommen kann auch Tesla nicht leben. AWD ist schon mal vom Tisch für meiner Ansicht nach die ersten 2 Jahre.


Richtig- vielen Dank dafür. Und wenn Du Dir jetzt wieder ein Model S holst, weil du mit den Features des M3 unzufrieden bist (+ keine Alternative auf dem Markt), hat Tesla alles richtig gemacht.

Die Abgrenzung vom M3 zum MS ist extrem wichtig - sonst brechen die Verkaufszahlen beim MS ein. Und wenn das allein schon mit der Anzeigenphilosophie klapp - um so besser.
Model3 SR+ seit 28.06.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 84
Registriert: 3. Okt 2013, 15:03
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Leto » 25. Mär 2017, 10:19

rale G hat geschrieben:Richtig- vielen Dank dafür. Und wenn Du Dir jetzt wieder ein Model S holst, weil du mit den Features des M3 unzufrieden bist (+ keine Alternative auf dem Markt), hat Tesla alles richtig gemacht.

Die Abgrenzung vom M3 zum MS ist extrem wichtig - sonst brechen die Verkaufszahlen beim MS ein. Und wenn das allein schon mit der Anzeigenphilosophie klapp - um so besser.


Das wird aber nicht passieren. Das MS ist mir VIEL zu groß und war jetzt noch einmal eine Übergangslösung. Wenn es Ende 2019 kein M III gibt das für mich passt gibt es kein MS. Dann gibt es zur Not einen Verbrenner, oder ein PHEV oder HEV, heißer Kandidat der LC 500h: https://www.lexus.de/car-models/lc/lc-500/#Introduction
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Christia9, Eugenius, lightrider, Mr.Darcy, thomasg, Tourist und 17 Gäste